Notebookcheck

ASRock X570: AMD-Mainboard bringt Intel-Halterung mit

ASRock X570: AMD-Mainboard bringt Intel-Halterung mit
ASRock X570: AMD-Mainboard bringt Intel-Halterung mit
Das ITX-Mainboard X570 Phantom Gaming aus dem Hause ASRock nimmt AMD-Prozessoren auf, benötigt allerdings einen zu Intel-CPUs kompatiblen Lüfter.

Kompakte Computersysteme erfreuen sich durchaus einiger Beliebtheit, wobei der Platz nicht nur innerhalb von Gehäusen, sondern potentiell auch auf Mainboards knapp werden kann - gerade, wenn zahlreiche Zusatzchips verwendet werden.

Genau dies ist beim X570 Phantom Gaming-ITX/TB3 der Fall. Das ITX-Mainboard besitzt einen AM4-Sockel und nimmt Ryzen 2000- und 3000-Prozessoren auf. Das Modell unterstützt WiFi 802.11ax und Thunderbolt 3 und bietet einen PCIe 4.0-Steckplatz.

Der eingeschränkte Platz auf dem Mainboard führt nicht nur zum Verzicht auf den inzwischen üblichen, zweiten M.2-Slot, sondern macht eine unkonventionelle Lösung in Bezug auf den CPU-Kühler nötig. So entsprechen die Abstände der Montagelöcher nicht denen des AM4-Standards, sondern denen des Intel-Sockels LGA115x.

Die Wahl des Kühlers ist auch durch Kühlkörper des Mainboard eingeschränkt, eine entsprechende Kompatibilitätsliste steht bereit. Das Mainboard ist im Handel bereits ab rund 260 Euro verfügbar.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-08 > ASRock X570: AMD-Mainboard bringt Intel-Halterung mit
Autor: Silvio Werner, 12.08.2019 (Update: 12.08.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.