Notebookcheck

Acer Aspire M3-581TG-52464G52Mnk

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire M3-581TG-52464G52Mnk
Acer Aspire M3-581TG-52464G52Mnk (Aspire M3 Serie)
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
2.1 kg
Preis
800 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 77.5% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 76%, Leistung: 44%, Ausstattung: 69%, Bildschirm: 91% Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: 64%, Emissionen: - %

Testberichte für das Acer Aspire M3-581TG-52464G52Mnk

72% Acer Aspire TimelineU M3 581TG-52464G52Mnkk
Quelle: Chip.de Deutsch
Acer wagt mit dem Aspire TimelineU M3 581TG-52464G52Mnkk einen schwierigen Spagat. Auf der einen Seite soll es die beliebten Ultrabook-Eigenschaften wie schlankes Gehäuse, niedriges Gewicht, lange Laufzeit und schnelles Erwachen aus dem Stand-by bieten.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.05.2012
Bewertung: Gesamt: 72% Preis: 76% Leistung: 44% Ausstattung: 69% Bildschirm: 91% Ergonomie: 64%

Ausländische Testberichte

Acer Aspire M3-581TG: ультрабук с внешней графикой NVIDIA Kepler
Quelle: 3DNews.ru RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 18.05.2012
Ревю на новият ултрабук на Acer – ACER Aspire TimeLineU M3
Quelle: PC Store BU→DE
Positive: Performance.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 24.04.2012
83% Acer Aspire Timeline U M3-581TG
Quelle: Dinside NO→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.05.2012
Bewertung: Gesamt: 83%

Kommentar

NVIDIA GeForce GT 640M: Mittelklasse-Grafikkarte der 600M Serie. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
2467M: Stromspar-Doppelkernprozessor mit nur 1.6 GHz Basisfrequenz aber einem Turbo bis zu 2.3 GHz (bei ausreichender Kühlung). Integriert die Intel HD Graphics 3000 (jedoch nur mit 350 - 1150 MHz Taktung) und einen DDR3-1333 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.1 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
77.5%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Aspire M3-581TG-33214G52
GeForce GT 640M, Core i3 3217U
Acer Aspire V3-571G-53214G50Maii
GeForce GT 640M, Core i5 3210M
Samsung 700Z5C-S02DE
GeForce GT 640M, Core i5 3210M
Acer Aspire M5-581TG-53314G12Mas
GeForce GT 640M, Core i5 3317U
Samsung 700Z5C-S01IT
GeForce GT 640M, Core i7 3615QM
Acer Aspire V5 Touch
GeForce GT 640M, unknown
Acer Aspire TimeLineU M5-581TG-73516G25Mass
GeForce GT 640M, Core i7 2637M
Acer Aspire M5-581TG-53314G52Mass
GeForce GT 640M, Core i5 3317U
Acer Aspire M5-581TG-9825
GeForce GT 640M, Core i7 3517U
Sony Vaio SV-S151190X
GeForce GT 640M, Core i5 3210M
Acer Aspire M3-581TG-7376G25Mnkk
GeForce GT 640M, Core i7 2637M
Acer Aspire TimelineU M3-581TG-9326
GeForce GT 640M, Core i7 2637M
Acer Aspire M3-581T-32364G34Mnkk
GeForce GT 640M, Core i3 2367M
Acer Aspire M3-581TG
GeForce GT 640M, Core i7 2637M

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Toshiba Satellite P855-10G
GeForce GT 640M, Core i7 3610QM, 2.9 kg
Acer Aspire V3-571G-73614G50Makk
GeForce GT 640M, Core i7 3610QM, 3.2 kg
Dell XPS 15 (L521X)
GeForce GT 640M, Core i7 3612QM, 2.7 kg
Dell XPS 15-L521X
GeForce GT 640M, Core i7 3612QM, 2.6 kg
Acer Aspire V3-571G-9435
GeForce GT 640M, Core i7 3610QM, 2.6 kg
Acer Aspire V3-571G-73618G1TMakk
GeForce GT 640M, Core i7 3610QM, 2.6 kg
Toshiba Satellite P855
GeForce GT 640M, Core i7 3610QM, 2.95 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Aspire V3-471-73814G50Ma
GeForce GT 640M, Core i7 3610QM, 14", 2.3 kg
Acer Aspire V3-471G-53214G75Makk
GeForce GT 640M, Core i5 3210M, 14", 2.3 kg
Gigabyte U2442N
GeForce GT 640M, Core i5 3210M, 14", 1.69 kg
Medion Akoya P7815-MD98063
GeForce GT 640M, Core i7 3612QM, 17.3", 3 kg
Gigabyte U2442V
GeForce GT 640M, Core i5 3317U, 14", 1.5 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire M3-581TG-52464G52Mnk
Autor: Stefan Hinum, 31.05.2012 (Update:  9.07.2012)