Notebookcheck

Acer Aspire One 756 Serie

Acer Aspire One 756-B847XProzessor: Intel Celeron 847, Intel Celeron 877, Intel Pentium 987
Grafikkarte: Intel HD Graphics 2000
Bildschirm: 11.60 Zoll
Gewicht: 1.342kg, 1.344kg, 1.4kg
Preis: 300, 359, 399 Euro
Bewertung: 80.5% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 6 Tests)
: - %, Leistung: 63%, Ausstattung: 60%, Bildschirm: 72%
Mobilität: 90%, Gehäuse: 72%, Ergonomie: 80%, Emissionen: 82%

 

Acer Aspire One 756 NU.SH0EG.007

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire One 756 NU.SH0EG.007Notebook: Acer Aspire One 756 NU.SH0EG.007
Prozessor: Intel Pentium 987
Grafikkarte: Intel HD Graphics 2000
Bildschirm: 11.60 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.344kg
Preis: 399 Euro
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

80% Test Acer Aspire One 756 Subnotebook | Notebookcheck
Mobility-Pentium. Die 7xx-Serie des Aspire One geht in die nächste Runde. Statt auf die neuen AMD-APUs, setzt Acer diesmal zuerst auf Intels Low-Cost Low-Voltage-Chips. Eine bessere Wahl als ein AMD E2-1800?

 

Acer Aspire One 756-2623

Seit der Einführung von Ultrabooks und Tablets ergeht es der Netbook Kategorie nicht besonders gut. Trotzdem gibt es noch immer einige Hersteller die diese Art von Notebook erzeugen. Acer hat sich jedoch entschlossen das Aspire One 756 als stattdessen als Subnotebook zu kategorisieren.

Wie so viele andere Netbooks weist es ein nicht sonderlich stabiles, biegsames Gehäuse auf. Der glänzende Bildschirmdeckel ist bei Netbooks üblich und ein wahrer Schmutzmagnet. Obwohl das dunkle, glänzende Display die Lesbarkeit einschränkt, wirkt sich der großzügige Öffnungswinkel beim Außeneinsatz positiv aus. Wie viele andere Netbooks ist das One 756 mit einem Energiesparprozessor ausgestattet und bietet für Anforderungen bis zu normaler Verwendung ausreichend Leistung. Mit dem Premium-Modell kann wegen seines Pentium 987 Zwei-Kern-Prozessors die Leistung erhöht werden. Tastatur und Touchpad ohne Buttons (Clickpad) sind ziemlich enttäuschend. Doch schlechter als seine wichtigsten Mitbewerber, Asus Eee PC Flare Serie und HPs Mini schneidet es hier nicht ab.

Das Aspire One 756 ist ein typisches Netbook. Es mangelt ihm an einer umfangreichen Schnittstellenausstattung, Leistung und Bildschirmqualität. Leider kann es zudem nicht einmal eine besonders gute Akkulaufzeit herausschlagen.

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire One 756-2623Notebook: Acer Aspire One 756-2623
Prozessor: Intel Celeron 877
Grafikkarte: Intel HD Graphics 2000
Bildschirm: 11.60 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.4kg
Preis: 300 Euro
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite
 Aspire One 756-2623 (Modell)

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Review: Acer Aspire One 756 with the Celeron 877 [Video]
Quelle: Netbooknews.com Englisch EN→DE
The two major downfalls of this unit are the glossy lid and display (which you could fix with a cool sticker and foil), the small arrow keys which combine volume and screen brightness and the terrible speakers. All in all we strongly recommend this device for purchase!
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 13.08.2012
Acer Aspire One 756: 11-дюймовый нетбук с процессором Celeron 887
Quelle: 3DNews.ru RU→DE
Positive: Quite adequate for its price; compact size; pretty decent display. Negative: Battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.01.2013
Đánh giá netbook Acer Aspire One 756
Quelle: VNReview VN→DE
Positive: Price; performance; connectivity; good cooling system; easy to upgrade. Negative: The display; long charging time.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 26.11.2012
넷북의 성능적인 단점을 해결한 새로운 미니노트북 - 에이서 아스파이어원 AO 756 (통합편)
Quelle: Notegear KO→DE
Positive: Price. Negative: Battery life time.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 25.07.2012

 

Acer Aspire One 756-B847X

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire One 756-B847XNotebook: Acer Aspire One 756-B847X
Prozessor: Intel Celeron 847
Grafikkarte: Intel HD Graphics 2000
Bildschirm: 11.60 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.342kg
Preis: 359 Euro
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

81% Test Acer Aspire One 756-B847X Netbook | Notebookcheck
Gibt's die noch? Seit vier Monaten haben wir kein Netbook mehr getestet. Die kleinen und günstigen Notebooks haben sich auf dem Markt nicht durchgesetzt. Acer schickt trotzdem das Aspire One 756-B847X in unser Testlabor und wir schauen, ob es ein Comeback gibt.

 

Kommentar

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten.

2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil.

Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 


Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

Intel HD Graphics 2000: In den Sandy Bridge Prozessoren (Core ix-2xxx) von Intel  integrierte Grafikkarte. Die HD 2000 ist die schwächere, GT1 genannte, Variante mit 6 statt 12 Execution Units (EUs).

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Pentium:

987: Auf Sandy Brige Architektur basierender Stromspar-Doppelkernprozessor ohne Turbo (max 1.5 GHz) und mit abgespeckten Features (kein QuickSync, AES, Virtualization, Trusted Execution) mit integrierter HD Graphics Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.

Intel Celeron:

877: Auf Sandy Brige Architektur basierender Stromspar-Doppelkernprozessor ohne Turbo (max 1.4 GHz) mit integrierter HD Graphics Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.

847: Auf Sandy Brige Architektur basierender Stromspar-Doppelkernprozessor ohne Turbo (max 1.1 GHz) mit integrierter HD Graphics Grafikkarte (350-800) und integriertem DDR3 Speicherkontroller.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.342 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

1.4 kg:


80.5%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Samsung ATIV Smart PC Pro XE700T1C-A01PL
HD Graphics 2000, Pentium 987

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Aspire ES1-132-C1NP
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 11.60", 1.25 kg
Acer Aspire ES1-132-C9NX
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 11.60", 1.25 kg
Acer Chromebook 11 N7 C731-C28L
HD Graphics (Braswell), Celeron N3160, 11.60", 1.3 kg
Acer Chromebook R13 CB5-312T-K0YK
PowerVR GX6250, Mediatek MT8173C, 13.30", 1.49 kg
Acer TravelMate B117-M-C661
HD Graphics (Braswell), Celeron N3150, 11.60", 1.4 kg
Acer Aspire One Cloudbook 11 AO1-131-C7U3
HD Graphics (Braswell), Celeron N3050, 11.60", 1.15 kg
Acer Chromebook 11 CB3-131-C1CA
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 11.60", 1.1 kg
Acer Travelmate B115-MP-C2TQ
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2930, 11.60", 1.4 kg
Acer Aspire E3-111-C37U
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 11.60", 1.3 kg
Acer Aspire ES1-111-C56A
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 11.60", 1.29 kg
Acer CB3-111
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 11.60", 1.25 kg
Acer Aspire E3-111-C5NY
, Celeron N2830, 11.60", 1.3 kg
Acer Aspire V3-111P-27AC
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2830, 11.60", 1.3 kg
Acer C720P-29552G03aii Chromebook
HD Graphics (Bay Trail), Celeron 2955U, 11.60", 1.3 kg
Acer C720-2955G01aii
HD Graphics (Haswell), Celeron 2955U, 11.60", 1.25 kg
Acer Aspire P3-171-5333Y4G12as
HD Graphics 4000, Core i5 3339Y, 11.60", 0.8 kg
Acer Aspire V5-122P-61456G50nbb
Radeon HD 8250, A-Series A6-1450, 11.60", 1.2 kg
Acer Aspire S7-191-53334G12ASS
HD Graphics 4000, Core i5 3337U, 11.60", 1 kg
Acer Aspire S7-191-53314G12ass
HD Graphics 4000, Core i5 3317U, 11.60", 1.3 kg
Acer Aspire V5-171-32364G32ASS
HD Graphics 3000, Core i3 2367M, 11.60", 1.3 kg

Laptops des selben Herstellers

Acer Swift 1 SF114-33-P8Z8
UHD Graphics 605, Gemini Lake Pentium N5030, 14.00", 1.3 kg
Acer Nitro 5 AN517-52-746S
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.30", 2.2 kg
Acer Chromebook 314 CB314-1H-C75Z
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020, 14.00", 1.5 kg
Acer Aspire 7 A715-75G-59MG
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 15.60", 2.2 kg
Acer Swift 5 SF514-55GT-79BM
GeForce MX350, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 0.99 kg
Acer Nitro 5 AN517-51-75JE
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 17.30", 2.7 kg
Acer Predator Helios 300 PH315-53-77M4
GeForce RTX 2070 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.5 kg
Preisvergleich
Acer Aspire One 756-2623
Acer Aspire One 756-2623
Acer Aspire One 756-2623
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire One 756 Serie
Autor: Stefan Hinum, 23.08.2012 (Update: 23.08.2012)