Notebookcheck

Acer CB3-111

Ausstattung / Datenblatt

Acer CB3-111
Acer CB3-111 (Chromebook 11 Serie)
Hauptspeicher
2048 MB 
Bildschirm
11.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, TN LED, spiegelnd: nein
Anschlüsse
1 USB 2.0, 1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Card Reader: SD-Kartenleser (steht ab)
Netzwerk
Intel Dual Band Wireless-AC 7260 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 18.7 x 299 x 202
Akku
36 Wh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Google Chrome OS
Kamera
Webcam: 1.3MP
Sonstiges
Lautsprecher: stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: nein, Öffnung für Tragband
Gewicht
1.25 kg, Netzteil: 150 g
Preis
199 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 76.5% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 49%, Ausstattung: 55%, Bildschirm: 83% Mobilität: 82%, Gehäuse: 55%, Ergonomie: 72%, Emissionen: 97%

Testberichte für das Acer CB3-111

78% Test Acer Chromebook 11 CB3-111 | Notebookcheck
Solide Grundlage. Das Acer-CB3-111 ist eines der günstigsten Notebooks am Mark. Trotz der begrenzten Speicherausstattung mit 2 GB RAM und einer 16 GB großen Festplatte läuft das Betriebssystem Chrome OS sehr rund und könnte daher für einige Anwender interessant sein. In unserem Test schauen wir uns das Gerät im Detail an und vergleichen mit möglichen Kontrahenten.
75% Acer Chromebook 11
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
Consider this Chromebook if you just want a simple laptop for basic Web tasks, and only if you area already within (or considering using) Google’s ecosystem of products. If you’re not into Google services, then this laptop isn’t for you. The Chromebook 11 is part of a Chrome OS ramp-up for Acer. It also released a couple of other Chrome-based computers: the Chromebook 13 and the Chromebox CX1.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 18.11.2014
Bewertung: Gesamt: 75%

Kommentar

Modell:

Das Acer CB3-111 ist eines von vielen aktuell verfügbaren Chromebooks. Wie alle anderen Chromebooks bietet es Einfachheit und verfügt zudem über ein gut aussehendes Chassis. Das weiße Gehäuse sieht gut und sauber aus, fühlt sich haptisch jedoch etwas billig an. In Anbetracht des Preises ist es jedoch gut genug, wirkt gut verarbeitet und ist sehr kompakt.

Das Kaufargument für das Acer CB3-11 ist definitiv seine Portabilität. Es wiegt nur 109 g und ist 1,78 cm dick. Sein 11,6 Zoll Bildschirm hat eine Auflösung von 1366 x 768, was heutzutage in die Billig-Laptop-Kategorie fällt. Der Bildschirm ist wegen seiner geringen Helligkeit zudem für Außeneinsätze nicht gut geeignet.

Die Hardware besteht auch einem Intel Celeron N2830 Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 2,16 GHz, 2 GB RAM, 16 GB SSD-Speicher und einem integrierten Intel HD Grafikchip. Acer hat diesen einfachen Ansatz von anderen Chromebook-Marken wie Samsung und Dell übernommen. Wie alle anderen kompakten Laptops ist die Schnittstellenausstattung beim Acer CB3-111 beschränkt. Es verfügt nur über 1 USB-2.0-Port einen USB-3.0-Port.

Bluetooth 4.0 und Dual-Band 2.4 GHz und 5.0 GHz Hochgeschwindigkeits-WLAN liefert der Laptop auch. Das Acer Chromebook 11 CB3-111 verfügt über einen 36 Wh Akku, der für diese Kategorie durchschnittlich ist. Wie alle andere Chromebooks ist es ein einfaches, funktionelles Notebook das ultra Portabilität in could-basierten Computing-Lösungen bietet.

Intel HD Graphics (Bay Trail): Grafikeinheit in den Tablet- und Notebook-SoCs der Bay-Trail-Serie. Basiert auf der Ivy-Bridge-GPU, unterstützt DirectX 11 und bietet 4 EUs. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
N2840: Sparsamer Dual-Core-SoC auf Basis der Atom-Architektur "Silvermont" für kompakte und preiswerte Einstiegsnotebooks. Taktet mit bis zu 2,58 GHz und integriert eine DirectX-11-fähige Grafikeinheit.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
11.6":
Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.25 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
76.5%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Acer Chromebook 11 CB3-131-C1CA
HD Graphics (Bay Trail)
Acer Aspire E3-111-C37U
HD Graphics (Bay Trail)
Acer Aspire ES1-111-C56A
HD Graphics (Bay Trail)

Geräte anderer Hersteller

HP Stream 11-d000nd
HD Graphics (Bay Trail)
Lenovo S21e-20-80M40003GE
HD Graphics (Bay Trail)
Dell Chromebook 11-3120
HD Graphics (Bay Trail)

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Prestigio Smartbook 116A02
HD Graphics (Bay Trail), Atom Z3735F
Lenovo IdeaPad 100s 11IBY 80R2002VFR
HD Graphics (Bay Trail), Atom Z3735F
Lenovo Ideapad 100S 80R2
HD Graphics (Bay Trail), Atom Z3735F
Asus X200MA-CT339H
HD Graphics (Bay Trail), Pentium N3530
Lenovo N20 Chromebook
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2830
Asus EeeBook F205TA-FD018BS
HD Graphics (Bay Trail), Atom Z3735F
Acer Travelmate B115-MP-C2TQ
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2930
Asus EeeBook X205TA-FD005BS
HD Graphics (Bay Trail), Atom Z3735F
Lenovo S20-30
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2830
Asus EeeBook X205
HD Graphics (Bay Trail), Atom Z3735D
Acer Aspire V3-111P-27AC
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2830
Lenovo ThinkPad Yoga 11e
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2930
Lenovo N20p-59426642 Chromebook
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2830
Toshiba Satellite NB10t-A-10F
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2820
Asus C200MA-KX003
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2830

Geräte mit der selben Grafikkarte

Dell Latitude 11 3150
HD Graphics (Bay Trail), Pentium N3540, 11", 1.35 kg
Medion Akoya E1232T-MD99410
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2807, 10.1", 1.1 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Aspire ES1-132-C1NP
HD Graphics 500, Celeron N3350, 11.6", 1.25 kg
Acer Aspire ES1-132-C9NX
HD Graphics 500, Celeron N3350, 11.6", 1.25 kg
Acer Chromebook 11 N7 C731-C28L
HD Graphics (Braswell), Celeron N3160, 11.6", 1.3 kg
Acer Chromebook R13 CB5-312T-K0YK
PowerVR GX6250, Mediatek MT8173C, 13.3", 1.49 kg
Acer TravelMate B117-M-C661
HD Graphics (Braswell), Celeron N3150, 11.6", 1.4 kg
Acer Aspire One Cloudbook 11 AO1-131-C7U3
HD Graphics (Braswell), Celeron N3050, 11.6", 1.15 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer CB3-111
Autor: Stefan Hinum, 25.11.2014 (Update: 25.11.2014)