Notebookcheck

Acer Aspire V5-573G-54208G50aii

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire V5-573G-54208G50aii
Acer Aspire V5-573G-54208G50aii
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GT 750M - 4096 MB, Kerntakt: 967 MHz, Speichertakt: 900 MHz, DDR3, 311.41, Optimus
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR3 1600 MHz (Dual Channel), 2x Slots belegt
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, AUO12ED, IPS, spiegelnd: nein
Massenspeicher
Seagate Momentus Thin ST500LT0 12-9WS142, 500 GB 
, 5400 U/Min
Soundkarte
Realtek ALC268 HD Audio
Anschlüsse
2 USB 2.0, 1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 1x Audio Ausgang 3,5mm Klinke, Card Reader: SD, Acer Converter Port (CP)
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Atheros AR5BWB222 Wireless Network Adapter (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth Qualcomm Atheros Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 20.75 x 381.6 x 255.95
Akku
53 Wh Lithium-Polymer, 3560 mAh
Betriebssystem
Microsoft Windows 8 64 Bit
Kamera
Webcam: HD Webcam 1280 x 720 Pixel
Sonstiges
Lautsprecher: 4 Stereolautstprecher, Tastatur-Beleuchtung: ja, Cyberlink Media Espresso, Microsoft Office (1 Monat Trial), 24 Monate Garantie
Gewicht
2.041 kg, Netzteil: 303 g
Preis
655 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 78.25% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: - %, Leistung: 73%, Ausstattung: 67%, Bildschirm: 89% Mobilität: 82%, Gehäuse: 82%, Ergonomie: 73%, Emissionen: 73%

Testberichte für das Acer Aspire V5-573G-54208G50aii

79% Test Acer Aspire V5-573G-54208G50aii Notebook | Notebookcheck
Handliches Spiele-Notebook? Wenn Office-Notebooks leicht, leistungsstark und dazu noch preiswert sind, wird es interessant. Das Aspire V5 verfügt über einen stromsparenden Intel-Haswell-Prozessor und ein IPS-Display, das besonders Multimedia-Fans gefallen wird. Wer unterwegs gerne spielt, freut sich über eine Geforce GT 750M Grafikkarte. Handelt es sich etwa um ein Spiele-Notebook im Ultrabook-Gewand?
85% Acer Aspire V5-573G-54208G50
Quelle: Stiftung Warentest - Heft 08/2014 Deutsch
Rechenleistung (30%): „gut“ (2,1); Handhabung (20%): „befriedigend“ (3,5); Display (15%): „gut“ (1,9); Akku (15%): „gut“ (2,1); Umwelteigenschaften (10%): „befriedigend“ (3,0); Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,5).
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.07.2014
Bewertung: Gesamt: 85% Bildschirm: 91% Mobilität: 89%
89% Acer Aspire V5-573G-54208G50
Quelle: Chip Test & Kauf - Heft 3/2014 Deutsch
Display und Laufzeit können überzeugen, der Prozessor ist ab und zu überfordert.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 16.02.2014
Bewertung: Gesamt: 89%

Ausländische Testberichte

60% Acer Aspire V5-573G-54208G50aii - Reviews
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 10.12.2016
Bewertung: Gesamt: 60%
Ревю на Acer Aspire V5-573G – красива визия, IPS екран и високи характеристики на повече от добра цена
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Impressive performance; IPS screen; slim and sleek case; budget price; great sound; relatively long battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.10.2013

Kommentar

NVIDIA GeForce GT 750M: Schnelle Mittelklasse-Grafikkarte der GeForce-GT-700M-Baureihe. Basiert auf der Kepler-Architektur und wird von TSMC in einem 28-nm-Prozess gefertigt. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
4200U: Auf der Haswell-Architektur basierender ULV Dual-Core Prozessor mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.041 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
78.25%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Dell XPS 15-9530-9002
GeForce GT 750M, Core i7 4712HQ
Apple MacBook Pro Retina 15 inch Mid 2014
GeForce GT 750M, Core i7 4870HQ
Acer Aspire V5-573PG-9610
GeForce GT 750M, Core i7 4500U
Dell XPS 15-9530
GeForce GT 750M, Core i7 4702HQ
Dell XPS 15 Platinum
GeForce GT 750M, Core i7 4702HQ
Acer Aspire R7-571G-7353121Tass
GeForce GT 750M, Core i7 3537U
Dell XPS 15 (Late 2013)
GeForce GT 750M, Core i7 4702HQ
Apple MacBook Pro Retina 15 inch 2013-10
GeForce GT 750M, Core i7 4850HQ
Asus N550JV-CN211D
GeForce GT 750M, Core i7 4700HQ
Acer Aspire V7-582PG-74508G52tkk
GeForce GT 750M, Core i7 4500U
Acer Aspire V7-582PG-7450121.02Ttkk
GeForce GT 750M, Core i7 4500U
Acer Aspire V5-572G-73538G50akk
GeForce GT 750M, Core i7 3537U
Acer Aspire R7-571G-53338G1Tass
GeForce GT 750M, Core i5 3337U
Acer Aspire V5-572G-53338G50akk
GeForce GT 750M, Core i5 3337U

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Asus N56VV-S4069H
GeForce GT 750M, Core i7 3630QM, 2.7 kg
HP Envy 15-j151sr
GeForce GT 750M, Core i7 4702MQ, 2.6 kg
Asus N56VV-S4013H
GeForce GT 750M, Core i5 3230M, 3.2 kg
MSI GE60-i750M245FD
GeForce GT 750M, Core i7 4700MQ, 2.6 kg
Dell Inspiron 15-7537
GeForce GT 750M, Core i7 4500U, 2.6 kg
Asus N550JV-CN253H
GeForce GT 750M, Core i7 4700HQ, 2.6 kg
Asus N550JV-CN182H
GeForce GT 750M, Core i7 4700HQ, 2.6 kg
Asus N550JV-DB72T
GeForce GT 750M, Core i7 4702HQ, 2.7 kg
Asus N550JV-CM067H
GeForce GT 750M, Core i7 4700MQ, 2.7 kg
Asus N550JV-CN071H
GeForce GT 750M, Core i7 4700HQ, 2.7 kg
Asus N550JV-CN027H
GeForce GT 750M, Core i7 4700MQ, 2.7 kg
Lenovo IdeaPad Y510p-59367273
GeForce GT 750M, Core i7 4700MQ, 2.7 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Envy 17-J004ER
GeForce GT 750M, Core i7 4702MQ, 17.3", 2.9 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire V5-573G-54208G50aii
Autor: Stefan Hinum, 11.11.2013 (Update: 11.11.2013)