Notebookcheck Logo

Acer Aspire V7-482PG-9884

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire V7-482PG-9884
Acer Aspire V7-482PG-9884 (Aspire V7 Serie)
Prozessor
Bildschirm
14.00 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
2 kg
Preis
1300 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 76.33% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: - %, Leistung: 80%, Ausstattung: - %, Bildschirm: - % Mobilität: 80%, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Acer Aspire V7-482PG-9884

79% An unassuming ultrabook with gaming chops
Quelle: CNet Englisch EN→DE Archive.org version
On-the-go gaming is always tough for PC gamers. The super-thin Razer Blade is expensive, with some big missed opportunities, and recent small gaming laptops from Alienware and others are still too bulky for easy travel. The Acer Aspire V7 is an everyday ultrabook first, and does a decent job of that, but it also handles mainstream gaming chores, as long as you keep your expectations realistic.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.01.2014
Bewertung: Gesamt: 79% Leistung: 80% Mobilität: 80%
80% Acer Aspire V7 review: This Ultrabook can play a decent game or two
Quelle: PC World Englisch EN→DE Archive.org version
The Acer Aspire V7 isn’t the ultimate Ultrabook, but it’s thin, it’s fast enough for all but the most demanding content-creation tasks, and it’ll play hard-core games (albeit at slightly lower resolution than full HD). I like it a lot.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 23.09.2013
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Acer Aspire V7 Review
Quelle: Digital Trends Englisch EN→DE Archive.org version
The Acer Aspire V7 is all about power. In our performance tests it blows away most competitors by posting processor scores 20 percent higher than average and doubling the performance of Intel HD 4600 in 3D games. Only the Asus Zenbook UX51 and Razer Blade are quicker, but both start at $500 more, making this $1,300 system look like a steal.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 30.08.2013
Bewertung: Gesamt: 70%

Kommentar

Serie:

Das Acer Aspire V7 ist ein 15.6-Zoll sehr portabler Laptop und auch ein angenehmes Desktop-Replacement. Es bietet eine ausgezeichnete Akkulaufzeit und sieht sehr elegant aus. Mit einem Gewicht von 2 kg und eine Bauhöhe von 24 mm, ist es ein bemerkenswert schlankes Gerät. Dennoch wirkt es groß und für eine gute Produktivität keinesfalls beengt. Im gut verarbeiteten Gehäuse fand leicht eine hintergrundbeleuchtete Tastatur in Vollgröße mit Nummerblock Platz. Der Touchscreen unterstützt 10-Punkt-Eingaben. Die Bildschirmauflösung von 1366 x 768 ist enttäuschend, die Bildschirmgröße jedoch für Windows 8 ideal.

Das Aspire V7 bietet eine Intel Core i7-4500U CPU der vierten Generation, die mit 1.8 Ghz taktet. Dass keine eigenständige Grafikkarte geboten wird, setzt die Enttäuschung über die niedrige Auflösung fort. Das Gerät eignet sich damit für Gelegenheitsspieler. Ein weiterer Nachteil ist, dass es nur einen USB-3.0-Port gibt. Das Soundsystem, das auch einen, was man selten findet, guten Bass erzeugt, ist jedoch eine Freude. Die Lage der Lautsprecher an der Unterseite des Laptops ist jedoch etwas unglücklich. Daher werden weiche Unterlagen den Sound dämpfen. Insgesamt handelt es sich um einen gutgebautes und gutaussehendes Portablen bzw. Desktop-Replacement für weniger intensive Aufgaben mit einer großartigen Akkulaufzeit. Für das, was es darstellen will, ist es definitiv besser als die Konkurrenz.

NVIDIA GeForce GT 750M: Schnelle Mittelklasse-Grafikkarte der GeForce-GT-700M-Baureihe. Basiert auf der Kepler-Architektur und wird von TSMC in einem 28-nm-Prozess gefertigt.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


4500U: Auf der Haswell-Architektur basierender ULV Dual-Core Prozessor mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.00":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten.

2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil.

Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 


76.33%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170

Geräte anderer Hersteller

Gigabyte U24T
GeForce GT 750M

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Aspire V7-482PG-6629
GeForce GT 750M, Core i5 4200U
Acer Aspire V5-473G-54204G50aii
GeForce GT 750M, Core i5 4200U

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Alienware 14, GTX 750
GeForce GT 750M, Core i7 4700MQ, 2.8 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus N56VV-S4069H
GeForce GT 750M, Core i7 3630QM, 15.60", 2.7 kg
Dell XPS 15-9530-9002
GeForce GT 750M, Core i7 4712HQ, 15.60", 2 kg
HP Envy 15-j151sr
GeForce GT 750M, Core i7 4702MQ, 15.60", 2.6 kg
Apple MacBook Pro Retina 15 inch Mid 2014
GeForce GT 750M, Core i7 4870HQ, 15.40", 2 kg
Acer Aspire V5-573PG-9610
GeForce GT 750M, Core i7 4500U, 15.60", 2.2 kg
HP Envy 17-J004ER
GeForce GT 750M, Core i7 4702MQ, 17.30", 2.9 kg
Asus N56VV-S4013H
GeForce GT 750M, Core i5 3230M, 15.60", 3.2 kg
Dell XPS 15-9530
GeForce GT 750M, Core i7 4702HQ, 15.60", 2 kg
Dell XPS 15 Platinum
GeForce GT 750M, Core i7 4702HQ, 15.60", 2 kg
Acer Aspire V7-582PG-54208G25TII
GeForce GT 750M, Core i5 4200U, 15.60", 2.1 kg
MSI GE60-i750M245FD
GeForce GT 750M, Core i7 4700MQ, 15.60", 2.6 kg
Acer Aspire R7-571G-7353121Tass
GeForce GT 750M, Core i7 3537U, 15.60", 2.4 kg
Dell XPS 15 (Late 2013)
GeForce GT 750M, Core i7 4702HQ, 15.60", 2.02 kg
HP Envy 17-j110eg
GeForce GT 750M, Core i7 4702MQ, 17.30", 3.359 kg
Dell Inspiron 7737 CN77304
GeForce GT 750M, Core i7 4500U, 17.30", 3.287 kg
Apple MacBook Pro Retina 15 inch 2013-10
GeForce GT 750M, Core i7 4850HQ, 15.40", 2.012 kg
Dell Inspiron 15-7537
GeForce GT 750M, Core i7 4500U, 15.60", 2.6 kg
Asus N550JV-CN253H
GeForce GT 750M, Core i7 4700HQ, 15.60", 2.6 kg
Asus N550JV-CN211D
GeForce GT 750M, Core i7 4700HQ, 15.60", 2.4 kg
Asus N550JV-CN182H
GeForce GT 750M, Core i7 4700HQ, 15.60", 2.6 kg
Asus N550JV-DB72T
GeForce GT 750M, Core i7 4702HQ, 15.60", 2.7 kg
Acer Aspire V7-582PG-74508G52tkk
GeForce GT 750M, Core i7 4500U, 15.60", 2.265 kg
Asus N550JV-CM067H
GeForce GT 750M, Core i7 4700MQ, 15.60", 2.7 kg
Asus N550JV-CN071H
GeForce GT 750M, Core i7 4700HQ, 15.60", 2.7 kg
Acer Aspire V7-582PG-7450121.02Ttkk
GeForce GT 750M, Core i7 4500U, 15.60", 2.2 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire V7-482PG-9884
Autor: Stefan Hinum,  4.09.2013 (Update:  4.09.2013)