Notebookcheck

Acer Chromebook 11 N7 C731-C8VE

Ausstattung / Datenblatt

Acer Chromebook 11 N7 C731-C8VE
Acer Chromebook 11 N7 C731-C8VE (Chromebook 11 Serie)
Prozessor
Intel Celeron N3060 2 x 1.6 - 2.5 GHz, Braswell
Hauptspeicher
4096 MB 
, LPDDR3
Bildschirm
11.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel 135 PPI, LED
Massenspeicher
16 GB eMMC Flash, 16 GB 
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 22.9 x 297 x 211
Akku
3980 mAh Lithium-Polymer, 3-cell
Betriebssystem
Google Chrome OS
Kamera
Webcam: HD
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.3 kg
Preis
200 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 75% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: 60%, Leistung: 80%, Ausstattung: - %, Bildschirm: - % Mobilität: - %, Gehäuse: 80%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Acer Chromebook 11 N7 C731-C8VE

70% Acer Chromebook 11 N7
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Acer Chromebook 11 N7 is a great choice for students who are looking for a cheap, tough touch-screen laptop that can take a beating, but just don't expect to do more than simple tasks.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.08.2017
Bewertung: Gesamt: 70%
80% Acer Chromebook 11
Quelle: Gadgetspeak Englisch EN→DE
‘Start in seconds and have that new computer feeling -- every time. Chromebook's cloud-based Chrome OS and built-in virus protection refresh on reboot. No updates to track, no discs to insert, and backups are automatic, too. Unlike other computers, Chromebooks get better with age. Plus, Chrome OS's intuitive interface makes it all so simple.’
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 05.07.2017
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 60% Leistung: 80% Gehäuse: 80%
80% Acer Chromebook 11 N7 review: A rugged and well-priced Windows-alternative
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
The Acer Chromebook 11 N7 is a good Chromebook for those who'd rather have a laptop that feels hard as nails rather than looks that tell those nearby it's worth nicking. It must be one of the sturdiest laptops in the world at this price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 23.05.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
Acer's Chromebook 11 N7: Tough and economical
Quelle: Computerworld.com Englisch EN→DE
Acer's new Chromebook 11 N7 can deliver the performance, battery life and hardiness needed to get workers through the day. It's available online for $280 (vendor price) -- or $230 (vendor price) with a non-touch screen. Overall, it is a rugged system that isn't priced like one.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.03.2017
70% Acer Chromebook 11 N7 C731T Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Acer Chromebook 11 N7 earns high marks for its excellent battery life and durable frame. Unfortunately, its screen is on the dim side and the undercarriage gets a little toasty.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 25.02.2017
Bewertung: Gesamt: 70%

Kommentar

Modell:

Chromebooks gewinnen an Schwung als technologischer Standard im Bildungswesen, und das Acer Chromebook 11 ist eines der Chromebooks, die hauptsächlich für den Klassenraum gedacht sind. Man könnte leicht die Leistung des Chromebook 11 anzweifeln, da es von außen einen durchschnittlichen Eindruck hinterlässt. Es ist dennoch mit dem MIL-STD-810G-Standard konform, was dem Gerät ein schlagfestes Gehäuse verleiht. Dies ist eine erhebliche Veränderung im Vergleich zu früheren Google-Chrome-Geräten von Acer, die nicht für ihre Robustheit bekannt sind. Mit diesem Chromebook 11 können Schüler von mehr Widerstandsfähigkeit ausgehen, da dieser Laptop Stürzen und Druck auf dem Deckel standhalten kann. Die Abschirmung der Ecken und die Tastatur mit Gummiummantelung bieten noch zusätzlichen Schutz. Der Computer misst 22,9 x 297 x 211mm und bringt 1,3 kg auf die Waage. Es ist nicht der leichteste oder dünnste Laptop auf dem Markt, doch die Größe ist noch in Ordnung, um das Gerät herumzutragen. Schüler können es in ihre Taschen stecken und immer mitnehmen. Das Chromebook 11 ist mit einem 11,6 Zoll HD (1366 x 768 Auflösung) 16:9 IPS-Display ausgestattet. Bilder wirken klar, die niedrigere Auflösung hat in der Praxis fast keine negative Auswirkung, da der Bildschirm relativ klein ist. Dank der 180-Grad-Scharniere kann man das Display flach auf den Tisch legen, was ideal für Zusammenarbeit und Diskussionen ist.

 

Das C731T-Modell bietet außerdem eine Touchscreen-Option. Es ist auch mit einer spritzwassergeschützten Tastatur bestückt, womit die Komponenten vor jedem Durchsickern sicher sind. Dies sollten alle Hersteller als Standard übernehmen. Das Touchpad ist breit und empfindlich. Eine weitere Funktion des Chromebook 11 N7 ist die Tastaturgestaltung mit eingelassenen Tasten, die ein leichtes Entfernen der Tastenkappen verhindern. Dieses Chromebook ist zudem lüfterlos, der Betrieb ist daher kühl und leise, und das Profil des Laptops bleibt kompakt und leichtgewichtig. Das Gerät wird von dem Intel Celeron N3060 Prozessor mit einer Intel HD Graphics 400 Grafikkarte und 4GB Arbeitsspeicher angetrieben. Diese Spezifikationen reichen für Lern- und Bildungszwecke aus; für intensives Multitasking womöglich nicht. Die Audioqualität ist recht gut und laut genug. Mit an Bord sind 16GB Speicher, die per Speicherkarte erweitert werden können. Dies sollte man bei allen Chromebooks ändern. Die Ausstattung umfasst zwei USB-3.0-Anschlüsse, einen HDMI-Anschluss sowie einen Kombo-Audio-Anschluss. Hinsichtlich der Netzwerkverbindungen bietet der Computer schnelles Dual-Band 2x2 MIMO 802.11ac Wi-Fi und Bluetooth 4.0. Eine Webcam ist auch eingebaut. Schüler können mit andauernder Produktivität rechnen, da der Akku dieses Chromebooks bis zu 12 Stunden durchhalten kann. Es überdauert die Leistung verschiedener Konkurrenten, wie etwa von Dell oder Asus. Alles in allem ist dieses Chromebook ideal für Klassenadministratoren und Schüler, die einen robusten Laptop mit langer Akkulaufzeit suchen.

 

Hands-on Artikel von Jagadisa Rajarathnam

 

Intel HD Graphics 400 (Braswell): Grafikeinheit in den SoCs der Intel-Braswell-Serie. Basiert auf der Broadwell-GPU (Intel Gen8), unterstützt DirectX 11.2 und bietet je nach Modell 12 EUs bei unterschiedlichen Taktraten. Anfangs nur Intel HD Graphics benannt, später als Intel HD Graphics 400 bezeichnet.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


N3060: Sparsamer Dual-Core-SoC auf Basis der Atom-Architektur "Airmont" für preiswerte Notebooks. Taktet mit 1,6 bis 2,48 GHz und integriert eine DirectX-11.2-fähige Grafikeinheit. » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


11.6":

Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.3 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten.

2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil.

Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 


75%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte anderer Hersteller

Samsung Chromebook 3 XE500C13-K03US
HD Graphics 400 (Braswell)
HP Stream 11-y010nr
HD Graphics 400 (Braswell)
Lenovo Ideapad 110S-11IBR
HD Graphics 400 (Braswell)
Samsung Chromebook 3 XE500C13-K04US
HD Graphics 400 (Braswell)
HP Stream 11-y072ng
HD Graphics 400 (Braswell)
Dell Chromebook 11-3180
HD Graphics 400 (Braswell)
Dell Inspiron 11-3162 2017
HD Graphics 400 (Braswell)
Lenovo Ideapad 110S-11IBR-80WG007TGE
HD Graphics 400 (Braswell)
Lenovo N22-20
HD Graphics 400 (Braswell)

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Swift 3 SF313-52-55UT
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), Ice Lake i5-1035G4, 13.5", 1.19 kg
Acer Swift 3 SF313-52-740Y
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 13.5", 1.2 kg
Acer Swift 3 SF313-52-55T8
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), Ice Lake i5-1035G4, 13.5", 1.2 kg
Acer Swift 3 SF313-52G-54JU
GeForce MX350, Ice Lake i5-1035G1, 13.5", 1.2 kg
Acer Swift 3 SF313-52G
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 13.5", 1.2 kg
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), Ice Lake i5-1035G4, 13.5", 1.19 kg
Acer Swift 3 SF314-42-R4XJ
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 14", 1.2 kg
Acer TravelMate B118-M-P385
UHD Graphics 605, Gemini Lake Pentium N5000, 11.6", 1.5 kg
Acer Swift 3 SF314-42-R1PR
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 14", 1.22 kg
Acer Chromebook 11 CB311-9HT-C783
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4100, 11.6", 1.1 kg
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), Ice Lake i5-1035G4, 13.5", 1.19 kg
Acer Swift 3 SF313-52-71Y7
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 13.5", 1.163 kg
Acer Swift 5 SF514-54T-501U
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 14", 0.943 kg
Acer Swift 7 SF714-52T-76MR
UHD Graphics 615, Core i7 i7-8500Y, 14", 0.89 kg
Acer Swift 3 SF314-41-R8HZ
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 14", 1.5 kg
Acer Chromebook R13 CB5-312T-K7SP
PowerVR GX6250, Mediatek MT8173C, 13.3", 1.5 kg
Acer Swift 3 SF313-51-873X
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 13.3", 1.22 kg
Acer TravelMate B1 TMB118-M-P385
UHD Graphics 605, Gemini Lake Pentium N5000, 11.6", 1.5 kg
Acer Chromebook 13 CB713-1W-56VY
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8250U, 13.5", 1.58 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Chromebook 11 N7 C731-C8VE
Autor: Stefan Hinum, 15.03.2017 (Update: 15.03.2017)