Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Lenovo Ideapad 110S-11IBR

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Ideapad 110S-11IBR
Lenovo Ideapad 110S-11IBR (IdeaPad 110S Serie)
Prozessor
Intel Celeron N3060 2 x 1.6 - 2.5 GHz, Braswell
Grafikkarte
Hauptspeicher
2048 MB 
, DDR3L, fest verlötet
Bildschirm
11.60 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel 135 PPI, Chi Mei CMN1132, TN LED, spiegelnd: ja
Mainboard
Braswell
Massenspeicher
SanDisk DF4032, 32 GB 
, fest verlötet, 9 GB verfügbar
Anschlüsse
2 USB 2.0, 1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: stereo, Card Reader: microSD
Netzwerk
Realtek RTL8821AE 802.11ac ), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 17.8 x 292 x 202
Akku
39.1 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Sonstiges
Lautsprecher: stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: nein, Netzteil, 24 Monate Garantie
Gewicht
1.087 kg, Netzteil: 171 g
Preis
220 EUR

 

Preisvergleich

Bewertung: 77.1% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 40%, Ausstattung: 31%, Bildschirm: 77% Mobilität: 81%, Gehäuse: 74%, Ergonomie: 79%, Emissionen: 46%

Testberichte für das Lenovo Ideapad 110S-11IBR

77.1% Test Lenovo IdeaPad 110S (N3060, 32 GB) Subnotebook | Notebookcheck
Billiges Einstiegsgerät. Das Lenovo IdeaPad 110S ist ein kleines Subnotebook im 11-Zoll-Format. Der deutlich zu hohe Energiebedarf fordert seinen Tribut schon bei den Akkulaufzeiten. Wie sich das kompakte Einstiegsgerät in Sachen Performance schlägt, erläutern wir in unserem kleinen Review.
Ultraportátil básico 11,6": Lenovo Ideapad 110S-11IBR
Quelle: Putoinformatico Spanisch ES→DE
Positive: Slim size; light weight; good connectivity; HDMI output; low price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 21.07.2018

Kommentar

Intel HD Graphics 400 (Braswell): Grafikeinheit in den SoCs der Intel-Braswell-Serie. Basiert auf der Broadwell-GPU (Intel Gen8), unterstützt DirectX 11.2 und bietet je nach Modell 12 EUs bei unterschiedlichen Taktraten. Anfangs nur Intel HD Graphics benannt, später als Intel HD Graphics 400 bezeichnet.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


N3060: Sparsamer Dual-Core-SoC auf Basis der Atom-Architektur "Airmont" für preiswerte Notebooks. Taktet mit 1,6 bis 2,48 GHz und integriert eine DirectX-11.2-fähige Grafikeinheit. » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


11.60":

Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.087 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.


Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


77.1%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte anderer Hersteller

Samsung Chromebook 3 XE500C13-K03US
HD Graphics 400 (Braswell)
HP Stream 11-y010nr
HD Graphics 400 (Braswell)
Samsung Chromebook 3 XE500C13-K04US
HD Graphics 400 (Braswell)
HP Stream 11-y072ng
HD Graphics 400 (Braswell)
Dell Chromebook 11-3180
HD Graphics 400 (Braswell)
Dell Inspiron 11-3162 2017
HD Graphics 400 (Braswell)

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo IdeaPad 1 11IGL05-81VT003ASP
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020, 11.60", 1.2 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G9-20XXS00100
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.175 kg
Lenovo Yoga Slim 7i Carbon 13 ITL
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 0.975 kg
Lenovo ThinkPad X1 Nano-20UN002WMX
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1160G7, 13.00", 1 kg
Lenovo ThinkPad X1 Nano-20UN002DGE
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i5-1130G7, 13.00", 0.907 kg
Lenovo ThinkPad X1 Nano-20UN002UGE
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1160G7, 13.00", 0.946 kg
Lenovo ThinkBook 13s-ITL-20V90003GE
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.263 kg
Lenovo ThinkBook 13s-20RR0003GE
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 13.30", 1.3 kg
Lenovo ThinkPad L13 20R3000GGE
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 13.30", 1.4 kg
Lenovo IdeaPad S540-13ARE-82DL002TMH
Vega 8 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800U, 13.30", 1.25 kg
Lenovo IdeaPad 3 11IGL05
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020, 11.60", 1.12 kg
Lenovo ThinkPad X13 AMD, Ryzen 5 Pro 4650U
Vega 6, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 PRO 4650U, 13.30", 1.29 kg
Lenovo IdeaPad 5 14ARE05
Vega 6, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 14.00", 1.38 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon 2020-20UAS04T00
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.082 kg
Lenovo Ideapad S530-13IWL-81J700ARSP
GeForce MX150, Core i5 i5-8265U, 13.30", 1.3 kg
Lenovo ThinkPad A285-20MW000JMH
Vega 8, Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) R5 2500U, 12.50", 1.2 kg
Lenovo ThinkBook Plus 13 i7
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 13.30", 1.406 kg
Lenovo ThinkBook 13s-IWL-20R90070SP
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 13.30", 1.35 kg
Lenovo IdeaPad S540-13API
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3550H, 13.30", 1.278 kg
Lenovo ThinkBook 13s-IWL-20R9006YMH
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 13.30", 1.3 kg
Lenovo ThinkBook 13s-IWL-20R90072GE
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U, 13.30", 1.32 kg
Lenovo ThinkBook 13s-IWL-20R9005LUS
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 13.30", 1.33 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo Ideapad 110S-11IBR
Autor: Stefan Hinum (Update: 12.08.2018)