Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Acer ConceptD 3 CN314-72G-744X

Ausstattung / Datenblatt

Acer ConceptD 3 CN314-72G-744X
Acer ConceptD 3 CN314-72G-744X (ConceptD 3 Serie)
Prozessor
Grafikkarte
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4
Bildschirm
14.00 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 157 PPI, IPS, spiegelnd: nein, 60 Hz
Massenspeicher
512GB SSD
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 Thunderbolt, 1 HDMI, 1 DisplayPort, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD, 1 Fingerprint Reader
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac/ax (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 17.9 x 327 x 229
Akku
Lithium-Ion, 4-cell, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 15 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 36 Monate Garantie
Gewicht
1.5 kg
Preis
1700 Euro

 

Preisvergleich

Testberichte für das Acer ConceptD 3 CN314-72G-744X

Hands on: Acer ConceptD 3 (2020) Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
The Acer ConceptD 3 (2020) packs all the perks of its predecessor, with a few much-needed updates. While the laptop isn’t designed to take on heavy tasks, it should be more than capable of completing less intensive creative work, such as photography and video editing, without breaking the bank.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.11.2020

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 1650 Mobile: Mid-Range Notebook-Grafikkarte basierend auf der Desktop GTX 1650 mit Turing Architektur. Bietet keine Raytracing und Tensor-Kerne im Gegensatz zu den stärkeren RTX 2000 Modellen. Die Leistung soll etwas oberhalb der alten GTX 1050 Ti liegen. Es gibt eine Variante mit 1024 und eine mit 896 Shader.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i7-10750H: Auf der Comet-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 2,6 - 5 GHz (wahrscheinlich 4,3 GHz bei allen 6 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.00":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.5 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten.

2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil.

Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH05-82EY00CQSP
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 2.2 kg
Acer Nitro 5 AN515-43-R6BW
GeForce GTX 1650 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3550H, 15.60", 2.3 kg
Lenovo IdeaPad 3 15IMH05-81Y400DWMH
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 15.60", 2.2 kg
Acer Aspire Nitro 5 AN517-53-51FQ
GeForce GTX 1650 Mobile, Tiger Lake i5-11300H, 17.30", 2.7 kg
Lenovo IdeaPad 3 15ARH05-82EY00CNSP
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 2.2 kg
HP Pavilion 15-ec1155nd
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H, 15.60", 2 kg
Asus TUF Gaming F15 FX506LH-BQ116
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i7-10870H, 15.60", 2.3 kg
Acer Nitro 5 AN515-44-R8QT
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H, 15.60", 2.4 kg
Lenovo IdeaPad 3 15ARH05-82EY00BSMH
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 2.2 kg
HP Gaming Pavilion 15-ec1005ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H, 15.60", 2 kg
Asus TUF Gaming A15 FA506IH-AS53
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H, 15.60", 2.3 kg
Lenovo Ideapad Creator 5 15IMH05-82D4003UCK
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 15.60", 2.2 kg
HP Pavilion Gaming 16-a0031ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 16.10", 2.35 kg
Acer Aspire Nitro 5 AN515-44-R329
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H, 15.60", 2.4 kg
Acer Aspire 7 A715-75G-59MG
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 15.60", 2.2 kg
Asus TUF Gaming A15 FA506IH-BQ027T
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 2.3 kg
Acer Nitro 5 AN515-44-R99Q
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H, 15.60", 2.4 kg
LG Ultra 17U70N-R.AAS8U1
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i7-10510U, 17.00", 1.95 kg
HP Pavilion Gaming 15-dk1041tx
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.3 kg
HP Pavilion Gaming 16-a0006ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 15.60", 2.35 kg
Lenovo Legion 5 15IMH05-82AU00B1SP
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.3 kg
Asus TUF FX506LH-BQ034
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 15.60", 2.3 kg
Asus TUF FX506LH-BQ030
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.3 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Predator Triton 300SE PT314-51s-70CS
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11370H, 14.00", 1.7 kg
Acer Nitro 5 AN517-52-79W0
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.30", 2.2 kg
Acer Predator Triton 300SE PT314-51s-71UU
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11370H, 14.00", 1.7 kg
Acer Predator Helios 700 PH717-72-93RL
GeForce RTX 2080 Super Mobile, Comet Lake i9-10980HK, 17.30", 4.5 kg
Acer Nitro 5 AN515-45-R36S
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 15.60", 2.3 kg
Acer Nitro 5 AN517-51-77QV
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 17.30", 2.7 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer ConceptD 3 CN314-72G-744X
Autor: Stefan Hinum, 15.02.2021 (Update: 15.02.2021)