Notebookcheck

Acer Travelmate X313-M-6824

Ausstattung / Datenblatt

Acer Travelmate X313-M-6824
Acer Travelmate X313-M-6824 (TravelMate X Serie)
Prozessor
Intel Core i3-3229Y 2 x 1.4 GHz, Ivy Bridge
Bildschirm
11.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
800 g
Preis
900 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 40% - Nicht Genügend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)

Testberichte für das Acer Travelmate X313-M-6824

Acer TravelMate X313 Convertible Ultrabook Review
Quelle: Slashgear Englisch EN→DE
Overall, the Acer TravelMate X313 is a solid device, as far as convertible ultrabooks go. As with others of this nature, those who are unfamiliar with this type of hybrid device might find it uncomfortable due to the loose nature of the unit: it is very top heavy, with a flexing keyboard and, due to being propped up only on the fabric cover, it will feel unstable unless you have it on a solid flat surface, like a desktop or table.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 19.04.2014
30% Acer TravelMate X313-M
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
Whether you consider it a laptop or a tablet with bundled keyboard, the Acer TravelMate X313-M is hard to recommend. With its low-res screen, mediocre processor, short battery life and uncomfortable keyboard, the device would be a poor choice for anyone. This hybrid seems particularly ill-advised for its target audience of business users, who need productivity and endurance the most.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 24.03.2014
Bewertung: Gesamt: 30%
50% Acer Travelmate X313
Quelle: Digital Trends Englisch EN→DE
Acer Travelmate X313 The Acer Travelmate X313 is yet another entry in a long line of so-so Windows convertible Ultrabooks, and its flaws are entirely familiar. Lackluster battery life? Check. So-so performance? Yep. Poor bundled keyboard? Double-check. We’ve been down this road before, and while the hardware in this system is newer, it falls short for the same reasons as previous models have.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.03.2014
Bewertung: Gesamt: 50%

Kommentar

Intel HD Graphics 4000: In Ivy Bridge Prozessoren (3. Generation Core) integrierte Grafikkarte in höchster Ausbaustufe. Je nach Prozessor (ULV bis Desktop Quad-Core) unterschiedlich getaktet.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


3229Y:

Stromspar-Doppelkernprozessor mit nur 1.5 GHz Basisfrequenz (kein Turbo). Integriert die Intel HD Graphics 4000 (jedoch nur mit 350 - 850 MHz Taktung) und einen DDR3-1600 Speicherkontroller.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


11.6":

Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.8 kg:

In diesem Gewichtsbereich gibt es hauptsächlich größere Tablets und Convertibles.


Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten.

2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil.

Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 


40%: Diese Durchschnittsbewertung ist denkbar schlecht und sehr selten. Es gibt fast keine Notebooks, die dermaßen schlecht beurteilt werden.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus Taichi 21-CW005H
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
Acer Iconia W701
HD Graphics 4000, Core i5 3337U
Samsung ATIV Tab 7 XE700T1C-G01DE
HD Graphics 4000, Core i5 3317U

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

HP Elitebook Revolve 810 G1
HD Graphics 4000, Core i5 3437U, 1.4 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Panasonic Toughbook CF-195HAAXMG
HD Graphics 4000, Core i5 3340M, 10.1", 2.3 kg
HP Split 13-m006tu x2
HD Graphics 4000, Core i5 3339Y, 13.3", 1.1 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer ConceptD 3 Ezel
GeForce GTX 1650 Ti Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2 kg
Acer Chromebook Spin 13 CP713-2W-356L
UHD Graphics 620, Comet Lake i3-10110U, 13.5", 1.4 kg
Acer Spin 3 SP314-54N-58Q7
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), Ice Lake i5-1035G4, 14", 1.5 kg
Acer Chromebook Spin 13 CP713-2W-560V
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 13.5", 1.37 kg
Acer Spin 5 SP513-54N-58JN
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), Ice Lake i5-1035G4, 13.3", 1.2 kg
Acer Chromebook Spin 311 CP311-3H-K2RJ
Mali-G72 MP3, Mediatek MT8183, 11.6", 1.05 kg
Acer Chromebook Spin 13 CP713-2W-76P2
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10610U, 13.5", 1.37 kg
Acer Spin 5 SP513-54N-79EY
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 13.5", 1.184 kg
Acer Spin 5 SP513-54N-70GZ
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 13.5", 1.2 kg
Acer Chromebook Spin 11 CP311-2H-C7BG
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4100, 11.6", 1.19 kg
Acer Spin 5 SP513-54N-79EY
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 13.3", 1.2 kg
Acer Spin 3 SP314-54N-53GH
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), Ice Lake i5-1035G4, 14", 1.5 kg
Acer ConceptD 7 Ezel
unknown, unknown, 15.6", 0 kg
Acer Spin 3 SP314-52-36YC
UHD Graphics 620, Core i3 i3-8145U, 14", 1.7 kg
Acer Predator Triton 900 PT917-71-969C
GeForce RTX 2080 Mobile, Coffee Lake i9-9980HK, 17.3", 4.4 kg
Acer Chromebook Spin 311 R721T-482Z
Radeon R4 (Stoney Ridge), Bristol Ridge A4-9120C, 11.6", 1.5 kg
Acer Spin 3 SP314-53N-77AJ
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U, 14", 1.7 kg
Acer Spin 5 SP513-53N-550T
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 13.3", 1.5 kg
Acer Chromebook Spin 13 CP713-1WN-52TK
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8250U, 13.5", 1.5 kg
Acer Predator Triton 900 PT917-71-76VT
GeForce RTX 2080 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 17.3", 4.4 kg
Acer ConceptD 9
GeForce RTX 2080 Mobile, Coffee Lake i9-9980HK, 17.3", 4.1 kg
Acer Spin 3 SP314-52-31FP
UHD Graphics 620, Core i3 i3-8145U, 14", 1.7 kg
Acer Switch 7 BE SW713-51GNP-81DA
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 13.5", 1.15 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Travelmate X313-M-6824
Autor: Stefan Hinum, 19.03.2014 (Update: 19.03.2014)