Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Achtung: Apple iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max 128 GB Basismodell mit Einschränkung

Apples iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max beietn 4K ProRes-Videoaufnahmen, aber nicht beim Basismodell mit 128 GB Speicher.
Apples iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max beietn 4K ProRes-Videoaufnahmen, aber nicht beim Basismodell mit 128 GB Speicher.
Apple hat endlich die iPhone 13-Serie vorgestellt: Die beiden Pro-Modelle überzeugen insbesondere im Kamera-Bereich mit neuen Features, die in Apples Promo-Videos sogar von Hollywood-Regisseuren gelobt werden. Wer diese allerdings vollständig nutzen will, sollte das Basismodell mit 128 GB Speicher lieber links liegen lassen, wie Apples Datenblatt nahelegt.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Jetzt sind sie also offiziell da: Apples iPhone 13-Generation bestehend aus iPhone 13 und iPhone 13 mini sowie den Pro-Modellen iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max. Alle vier bieten zwar designmäßig wenig Neues, wenn man von der geschrumpften Notch an der Front absieht, doch beim Apple A15-Chipsatz, den Kameras und Akkugrößen gab es durchaus einige Neuigkeiten, die in der Praxis wohl viel Spaß machen werden.

Apple empfiehlt die beiden Pro-iPhones vor allem für ambitionierte Filmer und Fotografen und hat im Rahmen der Online-Präsentation sogar Hollywood-Größen wie Kathryn Bigelow zu Wort kommen lassen. "Cinematic Video" und ProRes-Video sind die Schlagworte und in Bezug auf Letzteres soll im Herbst ein Update nachgeschoben werden, das einen kompletten Dolby Vision oder ProRes-Workflow vom Anfang bis zum Ende auf dem kleinen Smartphone ermöglicht.

Hierbei gilt es allerdings, eine Einschränkung des Basismodells zu beachten, wie das Datenblatt von iPhone 13 Pro und Pro Max ganz offen zugibt. Die Variante mit 128 GB Speicher ist nämlich nur in der Lage 1080p ProRes-Video mit bis zu 30 fps zu erstellen, erst die 256 GB, 512 GB und 1 TB iPhone 13 Pro-Varianten bieten ProRes-Video in 4K mit 30 fps. Diese ungewöhnliche Einschränkung wird gerade in den Kommentaren eines Tweets vom YouTuber MKBHD aka Marques Brownlee diskutiert, dem diese ungewöhnliche Einschränkung offenbar zuerst aufgefallen ist. (siehe Screenshot unten).

Man könnte zwar annehmen, dass diese Beschränkung, die übrigens auch für die Frontkamera gilt, mit der vergleichsweise geringen Speichermenge für 4K Prores Video mit seinen hohen Datenraten zu tun hat, glaubwürdiger erscheint uns allerdings die Vermutung, dass die Geschwindigkeit des eingesetzten Speichermoduls oder weniger RAM im Basismodul der Flaschenhals sein könnten. Apple hat diesbezüglich noch keine Erklärung abgegeben. Wer jedenfalls plant 4K ProRes-Video zu verarbeiten, sollte wohl vom Kauf des 128 GB Modells Abstand nehmen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7653 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-09 > Achtung: Apple iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max 128 GB Basismodell mit Einschränkung
Autor: Alexander Fagot, 14.09.2021 (Update: 14.09.2021)