Notebookcheck

Affiliate-Link: Großflächiger Betrug mit Browser-Addons aufgedeckt

Affiliate-Link: Großflächiger Betrug mit Browser-Addons aufgedeckt
Affiliate-Link: Großflächiger Betrug mit Browser-Addons aufgedeckt
Einem Medienbericht zufolge manipulierte eine thailändische Firma Affiliate-Links und soll damit einen mindestens sechsstelligen Schaden verursacht haben.

Affiliate-Links ermöglichen es Webseitenbetreiber, Geld zu erhalten, wenn Kunden von einem auf der Webseite gesetzten Link aus ein Produkt online kaufen - ohne, dass dabei Mehrkosten für den Käufer anfallen.

Wie die c't in eigenen Recherchen herausgefunden haben will, soll genau dieses System vom thailändischen Entwickler Saphire Max Media über mehrere Monate hinweg massiv manipuliert worden sein. Dabei bediente sich das Unternehmen den Recherchen der Zeitung nach deutschsprachigen Addons, die etwa Gutscheine oder anonymes Surfen versprachen.

Diese Addons brachten dann die eigentlich rechtmäßigen Empfänger der Affiliates mit mehreren Methoden um ihre Einnahmen. So wurden etwa ohne Wissen des Nutzers die Shop-Seite neu geladen oder Cookies gesetzt, wodurch die Provisionen Saphire Max Media gutgeschrieben wurden. Dem Bericht nach wurde der Verdacht auch von einem Händler bestätigt - der inzwischen den zivil- und strafrechtlichen Klageweg in Betracht zieht.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-02 > Affiliate-Link: Großflächiger Betrug mit Browser-Addons aufgedeckt
Autor: Silvio Werner, 18.02.2018 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.