Notebookcheck

Aktuelle Lenovo ThinkPad Laptops haben ein Problem mit defekten Thunderbolt-Chips

Problembeschreibung von Lenovos Support-Seite (Quelle: Lenovo)
Problembeschreibung von Lenovos Support-Seite (Quelle: Lenovo)
Seit 2018 setzen die meisten ThinkPad-Laptops von Lenovo auf USB-C als alleinigen Ladeanschluss. Für Nutzer ist der Verzicht auf proprietäre Netzteile ein grundsätzlich positiver Schritt. Nun gibt es allerdings ein Problem mit den USB-C-Anschlüssen, denn diese fallen bei aktuellen ThinkPads mit Thunderbolt 3 manchmal nach einigen Monaten aus.

USB C ist ein toller Standard. Der erste wirklich universelle USB-Port lässt auf eine Zukunft hoffen, in der ein Stecker wirklich alles übernimmt und Adapter passé sind. Eines der besten Features des kleinen Alleskönner-Ports: USB Power Delivery. Laptops können mit bis zu 100 Watt über USB C geladen werden. Proprietäre Ladeanschlüsse werden damit bei den meisten Laptops überflüssig, zudem kann man moderne Laptops und Handys nun mit dem gleichen Netzteil laden. Dazu kommt, dass USB C den Einsatz von universellen Power-Banks ermöglicht. Alles in allem hat der universelle Standard also viele Vorteile.

Lenovo verbaut USB C bei allen ThinkPads seit 2017. Seit 2018 hat der Anschluss den proprietären Slim-Tip-Ladeanschluss bei fast allen Modellen komplett als Ladeanschluss abgelöst. Ein positiver Schritt, wenn man an die Vorteile von USB C denkt. Doch nun gibt es ein Problem: 2018er und 2019er ThinkPads haben mit ausfallenden USB-C-Ports zu kämpfen.

Auf Lenovos Support-Seite ist eine Beschreibung des Problems zu finden: Es tritt ca. nach 6 bis 12 Monaten Nutzung auf und kann sich in vielfältiger Art und Weise ausdrücken: So kann zum Beispiel der USB-C-Port komplett ausfallen. Auch die Video-Ausgabe per HDMI kann gestört sein und der Thunderbolt-Controller kann im System Fehlermeldungen ausgeben. Zudem kann es sein, dass man das System nicht mehr per USB C laden kann.

Über die Ursache schweigt sich Lenovo aus, doch die Liste der betroffenen ThinkPad Laptops lasst zumindest eine Vermutung zu. Betroffen sind nämlich nur ThinkPads, die einen Thunderbolt-3-Controller enthalten. Daher enthält die Liste nur die teuren Modelle wie das ThinkPad X1 Carbon, Thinkpad T480 oder ThinkPad X390. Günstigere L/E-ThinkPads scheinen nicht betroffen zu sein, das gilt auch für ThinkPads mit AMD-Prozessor:

  • T470
  • T470s
  • T480
  • T480s
  • T490 / P43s
  • T490s
  • T570 / P51s
  • T580 / P52s
  • T590 / P53s
  • X1 Carbon 2017 / 5th Gen
  • X1 Carbon 2018 / 6th Gen
  • X1 Carbon 2019/ 7th Gen
  • X1 Yoga 2017 / 2nd Gen
  • X1 Yoga 2018 / 3rd Gen
  • X1 Yoga 2019/ 4th Gen
  • X1 Tablet 2018/ 3rd Gen
  • X280
  • Yoga 370
  • X380 Yoga
  • X390
  • X390 Yoga
  • P51
  • P52
  • P71
  • P72

Zum Glück gibt es von Lenovo bereits Treiber- und Firmware-Updates für alle betroffenen ThinkPads. Diese sollten alle Besitzer der hier aufgelisteten ThinkPad sofort installieren. Sollte es dennoch Probleme geben, sollte man sich direkt an den Lenovo Support wenden. Der einzige Lösungsweg ist in dem Fall wohl ein Austausch des Mainboards.

Alle 5 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > Aktuelle Lenovo ThinkPad Laptops haben ein Problem mit defekten Thunderbolt-Chips
Autor: Benjamin Herzig, 22.01.2020 (Update: 22.01.2020)
Benjamin Herzig
Benjamin Herzig - Editor
Ab 2010 habe ich mich mehr und mehr mit Technologie beschäftigt, insbesondere Notebooks haben es mir seitdem angetan. Klar, dass ich sehr schnell auf die detaillierten Tests von Notebookcheck stieß. Mit der Zeit habe ich mehr und mehr über Notebooks gelernt und angefangen, in Foren und Blog-Seiten kleine Reviews zu Notebooks zu schreiben. Um während des Studiums Geld dazu zu verdienen habe ich mein Hobby dann zum Beruf gemacht und stieß 2016 zum Team von Notebookcheck hinzu, mein persönliches Interesse liegt insbesondere bei Business-Notebooks.