Notebookcheck

Alcatel 7

Ausstattung / Datenblatt

Alcatel 7
Alcatel 7
Grafikkarte
Hauptspeicher
2048 MB 
Bildschirm
6 Zoll 18:9, 2160 x 1080 Pixel 402 PPI, Capacitive, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
Anschlüsse
Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD, Sensoren: Accelerometer, Proximity, Light, E-Compass, Gyro, Hall Switch, Fingerprint, USB-C
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0, GSM: 850/900/1800/1900, UMTS: B2/4/5, 4G LTE: B2/4/5/12/66/71, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.6 x 162.1 x 75
Akku
4000 mAh, Telefonieren 3G (laut Hersteller): 28 h, Standby 3G (laut Hersteller): 700 h
Betriebssystem
Android 8.1 Oreo
Kamera
Primary Camera: 12 MPix Dual: 12MP (78.1 Degrees) + 2MP (84 Degrees), [email protected]
Secondary Camera: 8 MPix [email protected]
Sonstiges
Tastatur: Virtual
Gewicht
175 g
Preis
200 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 73% - Befriedigend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 90%, Leistung: 50%, Ausstattung: - %, Bildschirm: - % Mobilität: 90%, Gehäuse: 60%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Alcatel 7

80% Alcatel 7 Review: You Can Do Much Better for Under $200
Quelle: Tom's Guide Englisch EN→DE
Alcatel's latest budget offering doesn't have the design or performance to take on the best budget phones.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.09.2018
Bewertung: Gesamt: 80%
66% Alcatel 7 review
Quelle: Android Guys Englisch EN→DE
The Alcatel 7 is a sold budget option. If you're looking to pick up a first device for a child or parent, this could be a great option. We'd warn anyone who is used to a flagship experience away from it, but there is a lot to like here. Battery life and display quality are top notch.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 31.08.2018
Bewertung: Gesamt: 66% Preis: 90% Leistung: 50% Mobilität: 90% Gehäuse: 60%

Kommentar

Modell: Das Alcatel 7 ist das jüngste "Flaggschiff"-Gerät dieser Marke. Relativ zur aktuellen Smartphone-Szene ist es keinesfalls ein Flaggschiff, doch es handelt sich um das beste und teuerste Phone, das Alcatel im Jahre 2018 auf den Markt gebracht hat. Das Alcatel 7 ist angemessen gut gebaut. Die Rückseite, die Kanten und die Tasten sind allesamt aus Kunststoff, während die Rückseite aus Glas von Ashai ist. Das Phone wirkt also nicht billig, es gibt nicht nach und knarrt nicht. Das Kunststoffgehäuse ist mit 175 g (6,17 Unzen) ziemlich leicht. Allerdings ist die glänzende Rückseite bei weitem der schrecklichste Teil des Phones. Er ist ständig mit Fingerabdrücken und Schmutz übersät – egal wie oft sich User die Hände waschen. An der Vorderseite befindet sich das attraktivste Teil am Alcatel 7, nämlich sein 6 Zoll großer LCD mit einer Auflösung von 2.180 x 1.080 Pixeln und einem Seitenverhältnis von 18:9. Der 6 Zoll große LCD-Bildschirm des Alcatel 7 ist nichts Besonderes, doch er erfüllt seine Aufgabe. Dieser Tage bieten sogar die billigsten Phones gute Bildschirme und dieses Gerät beweist das einmal mehr. Die Auflösung ist perfekt und die Farben sind gut. Der Bildschirm wird im Freien sehr hell und lässt sich außer in sehr hellen Umgebungen sehr gut nutzen. Die Kamera ist eine Dual-Lösung mit einem 12 MP f/2.2 und einem 2 MP f/2.4 Sensor. Sie kann bis zu 1080p-Videos mit 30 fps aufzeichnen, doch das ist alles. Sie wird von einem Dual-LED-Blitz flankiert, der Räume ziemlich respektabel aufhellt. Die meisten Menschen erwarten sich von einem Budget-Gerät nicht die Kamera-Qualität eines Samsung-Flagship, doch sie erfüllt ihre Aufgabe.

Das Alcatel 7 ist durch und durch ein Budget-Gerät. Es ist mit einem MediaTek Helio P23 SoC mit 2.5 GHz ausgestattet. Dieser Octa-Core-Chip ist nicht der schnellste oder leistungsstärkste am Markt und das zeigt sich in der Alltagsleistung des Alcatel 7. Das Alcatel 7 verfügt nur über 2 GB RAM, wodurch die Leistung etwas enttäuschend ist. Es bietet 32 GB internen Speicher und unterstützt MicroSD-Karten mit bis zu 128 GB. Wenn das Alcatel 7 etwas rettet, dann ist es seine Akkulaufzeit. Sein ziemlich großer 4.000-mAh-Akku ist in Anbetracht des niedrigen Preises ziemlich großzügig. Das Phone überbietet den Smartphone-Durchschnitt von 9 Stunden und 48 Minuten bei weitem. In puncto Software läuft das Phone unter einem fast unverändertem Android 8.1 Oreo. Die einzigen großen Optimierungen der Systemanwendungen sind die Unterstützung von Währungsumrechnungen durch die Rechner-App sowie Anpassungen an Gallerie- und Dateimanager-App. Die linke Seite des Phone bietet einen MicroSD-/SIM-Kartenschacht. Die rechte Seite beherbergt den Stromschalter und Lautstärkeregler. Die Unterkante stellt einen USB-Type-C-Port zur Verfügung, den man bei Budget-Phones immer noch selten antrifft. Insgesamt werden User nicht viele Klagen hören, wenn sie dieses Phone als Erstgerät für ihre Kinder wählen. Sind User jedoch höher-wertige Geräte gewöhnt, werden sie damit wahrscheinlich frustriert sein.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

ARM Mali-G71 MP2: Integrierte Grafikkarte z.B. im Mediatek Helio P23 SoC mit zwei der 32 Shader Kernen. Unterstützt OpenGL ES 3.2, Vulkan 1.0, OpenCL 2.0, DirectX 11 FL11_1, RenderScript. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Helio P23 MT6763T: ARM-basierter Octa-Core-SoC (4x Cortex-A53 1,65 GHz, 4x Cortex-A53 2,3 GHz, Einzelkern max. 2,5 GHz) für Smartphones und Tablets.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
6": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.175 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
Alcatel:
Der einst französische Hersteller von Telekommunikations-Geräten fusionierte 2006 zu Alcatel-Lucent. Diverse Geschäftsbereiche wurden an andere Firmen verkauft, sodass der Markenname Alcatel heutzutage von verschiedenen Firmen verwendet wird. Die Markenbezeichnungen "Alcatel One Touch" und "Alcatel Idol" werden von der chinesischen Firma TCL für Smartphones und Tablets eingesetzt.
Die Marktanteile im Smartphone+Tablet-Bereich sind stark begrenzt, aber es gibt durchaus einige neuere Testberichte in verschiedenen Sprachen. Die Bewertungen in den Tests sind durchschnittlich (2016).

73%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Umidigi A5 Pro
Mali-G71 MP2
Blackview Max 1
Mali-G71 MP2
Cubot X19
Mali-G71 MP2
Ulefone Armor 3
Mali-G71 MP2
Doogee S80
Mali-G71 MP2
Doogee S70
Mali-G71 MP2
Ulefone Armor 5
Mali-G71 MP2
Umidigi One Pro
Mali-G71 MP2
Elephone A4 Pro
Mali-G71 MP2
Ulefone X
Mali-G71 MP2
Vernee V2 Pro
Mali-G71 MP2
UMI Z2
Mali-G71 MP2
Cubot Power
Mali-G71 MP2
Doogee BL12000 Pro
Mali-G71 MP2
Doogee BL9000
Mali-G71 MP2
Ulefone Power 5
Mali-G71 MP2

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Samsung Galaxy A10e
Mali-G71 MP2, Exynos 7884B
Samsung Galaxy A10
Mali-G71 MP2, Exynos 7884B
Samsung Galaxy A20e
Mali-G71 MP2, Exynos 7884B
Samsung Galaxy A40
Mali-G71 MP2, Exynos 7904
Samsung Galaxy M30
Mali-G71 MP2, unknown
Samsung Galaxy A30
Mali-G71 MP2, Exynos 7885
Samsung Galaxy M20
Mali-G71 MP2, Exynos 7904
Umidigi One Max
Mali-G71 MP2, Mediatek Helio P23 MT6763V
Umidigi Z2 Special Edition
Mali-G71 MP2, Mediatek Helio P23 MT6763V
Poptel P60
Mali-G71 MP2, Mediatek Helio P23 MT6763V
Oukitel U23
Mali-G71 MP2, Mediatek Helio P23 MT6763V
Umidigi Z2
Mali-G71 MP2, Mediatek Helio P23 MT6763V
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Alcatel 7
Autor: Stefan Hinum (Update: 27.09.2018)