Notebookcheck

Aldi: Medion E4272 Convertible, E15302 Notebook, X87038 Gaming-PC ab 27. Februar

Aldi: Medion E4272 Convertible, E15302 Notebook, X87038 Gaming-PC ab 27. Februar.
Aldi: Medion E4272 Convertible, E15302 Notebook, X87038 Gaming-PC ab 27. Februar.
Discounter Aldi verkauft ab Donnerstag, dem 27. Februar, wieder jede Menge Medion-Hardware. Bei den PCs bietet Aldi das 14"-Einsteiger-Convertible Medion Akoya E4272, das 15"-AMD-Notebook E15302 und den Gaming-Tower Erazer X87038 mit Intel Core i7-9700 Prozessor und Nvidia GeForce RTX 2070 Grafik.
Ronald Matta,

Medion Akoya E4272

Das Einsteiger-Convertible E4272 bringt bei Abmessungen von 331 x 229 x 16,7 mm ein Gewicht von 1,66 kg auf die Waage. Angetrieben wird das lüfterlose Aldi-Convertible von einem Intel Pentium Silver N5000 4-Kern-Prozessor, der von 4 GB DDR4-RAM und 64 GB Flash-Speicher unterstützt wird. Das 14 Zoll große Full HD-Touchdisplay bietet eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln.

2 eingebaute Lautsprecher, Intel Wireless-AC 9462 mit integrierter Bluetooth 5.0, eine integrierte HD-Webcam und Mikrofon, ein Li-Polymer-Akku mit 42 Wh, ein Kartenleser für microSD-Speicherkarten, 1x USB 3.1 Typ C mit DisplayPort-Funktion, 1x USB 2.0, 1x USB 3.1 Typ C, 1x Netzadapteranschluss, ein Audio-Kombi-Anschluss (Mic-in & Audio-out) sowie Windows 10 Home im S Modus runden die Ausstattung ab. Das Medion Akoya E4272 ist in den Farben Silber oder Gold ab dem 27. Februar für 349 Euro bei Aldi erhältlich.

Medion Akoya E15302

Mit dem Medion 15,6-Zoll-Laptop E15302 bietet Discounter Aldi ein Notebook mit Abmessungen von 359 x 240 x 20,5 mm und einem Gewicht von 1,87 kg an, das als Prozessorplattform einen AMD Ryzen 5 3500U mit 8 GB DDR4-Arbeitsspeicher nutzt. Als Massenspeicher steht eine 512 GB große SSD zur Verfügung.

Zur weiteren Ausstattung des E15302 gehören ein Full HD-Display mit schmalen Displayrändern, ein Kartenleser für microSD-Speicherkarten, 1x USB 3.1 Typ C mit DisplayPort- und Ladefunktion, 1x USB 2.0, 1x HDMI out, 1x Netzadapteranschluss, 1x Audio-Kombi-Anschluss (Mic-in & Audio-out) sowie Windows 10 Home im S Modus als Betriebssystem. Das Medion Akoya E15302 ist ab dem 27. Februar für 499 Euro bei Aldi erhältlich.

Medion Erazer X87038 Gaming-PC

Der Medion Erazer X87038 ist mit einem leistungsstarken Intel Core i7-9700 Prozessor und einer performanten Nvidia GeForce RTX 2070 Grafik ausgestattet. Damit lassen sich auch aktuelle und leistungshungrige Spiele in hoher Auflösung ruckelfrei zocken. 16 GB DDR4-RAM, eine 1 TB große PCIe-SSD, eine zusätzliche 1-TB-HDD werden zusammen mit dem MSI MAG Z390M Mortar Mainboard und Seasonic Focus Plus Gold (SSR-550FX) Netzteil in ein modernes Markengehäuse mit Glas-Panels von InWin eingebaut. Der Medion Erazer X87038 ist für 1.499 Euro erhältlich.

Das Medion Akoya E4272 (349 Euro), das Medion Akoya E15302 (499 Euro) und der Medion Erazer X87038 (1.499 Euro) sind ab 27. Februar bei Aldi erhältlich. Das Medion Akoya E4272 und das Medion Erazer X87038 können bei Aldi Nord einfach online bestellt werden. Außerdem sind beide Produkte über den gleichen Service auch bei Aldi Süd zu haben. Das Medion Akoya E15302 ist in allen Aldi Nord- und Aldi Süd-Filialen erhältlich.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-02 > Aldi: Medion E4272 Convertible, E15302 Notebook, X87038 Gaming-PC ab 27. Februar
Autor: Ronald Matta, 17.02.2020 (Update: 17.02.2020)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.