Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Alienware 13 OLED

Ausstattung / Datenblatt

Alienware 13 OLED
Alienware 13 OLED (13 Serie)
Prozessor
Intel Core i7-6500U 2 x 2.5 - 3.1 GHz (Intel Core i7)
Hauptspeicher
16384 MB 
Bildschirm
13.30 Zoll 16:9, 3200 x 1800 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
2.1 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

Testberichte für das Alienware 13 OLED

Recensione Alienware 13 OLED
Quelle: Toms Hardware Italia Italienisch IT→DE
Positive: Good OLED screen; excellent graphics; high performance; good price; quality sound; comfortable keyboard. Negative: Overheating the bottom of the base.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 17.06.2016
80% Test Alienware 13 (version Oled)
Quelle: CNet France Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 02.08.2016
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 965M: Schnelle Notebook-Grafikkarte der unteren High-End-Klasse aus der GeForce-GTX-900M-Baureihe. Basiert auf entweder auf den Maxwell-Chip GM204 (ältere Version) oder GM206 (neuere Version ab 2016 mit höheren Taktraten).

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


6500U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


13.30":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.1 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.


Alienware: Alienware wurde 1996 in den USA gegründet. Die europäische Hauptniederlassung befindet sich in Irland. Alienware gehört seit 2006 zum Dell-Konzern. Die Produktpalette fokussiert vor allem Gaming-Laptops und -Desktops. Markenzeichen ist ein leicht futuristisch anmutendes Design mit einem Alien als Logo. Zusätzlich werden Workstations für Privat- und Geschäftskunden vertrieben.

Alienware kann am Notebook-Markt zu den Herstellern mittlerer Größe eingeordnet werden. Es gibt einige Testberichte mit in Summe durchschnittlichen Bewertungen.


80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Alienware 13 OLED 2017
GeForce GTX 1060 Mobile, Kaby Lake i7-7700HQ, 13.30", 2.6 kg

Laptops des selben Herstellers

Alienware m15 R4
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Comet Lake i9-10980HK, 15.60", 2.3 kg
Alienware m17 R4
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, Comet Lake i9-10980HK, 17.30", 3 kg
Alienware m15 R3, 10980HK RTX 2080 Super Max Q
GeForce RTX 2080 Super Max-Q, Comet Lake i9-10980HK, 15.60", 2.5 kg
Alienware Area-51m R2, i7-10700K, RTX 2070 Super
GeForce RTX 2070 Super Mobile, unknown, 17.30", 4.1 kg
Alienware Area-51m R2, i9-10900K, RTX 2080 Super
GeForce RTX 2080 Super Mobile, Comet Lake i9-10900K, 17.30", 4.1 kg
Alienware m17 R3-RW22J
GeForce RTX 2070 Super Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 17.30", 2.97 kg
Alienware m15 R3 P87F
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.266 kg
Alienware m17 R3 i9, RTX 2080
GeForce RTX 2080 Super Mobile, Comet Lake i9-10980HK, 17.30", 2.97 kg
Alienware m17 R2-C1DGG
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 17.30", 2.63 kg
Alienware m15 R2-N00AWm15R210
GeForce RTX 2080 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 15.60", 2.2 kg
Alienware m17 R2, i7-9750H, RTX 2080 Max-Q
GeForce RTX 2080 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 17.30", 2.63 kg
Alienware m17 R2-WNm17R240s
GeForce RTX 2080 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.60", 2.63 kg
Alienware m15 R2, i9-9980HK, RTX 2080
GeForce RTX 2080 Mobile, Coffee Lake i9-9980HK, 15.60", 2.16 kg
Alienware m17 R2-C7XD9
GeForce RTX 2080 Max-Q, Coffee Lake i9-9980HK, 17.30", 2.63 kg
Alienware m15 R2-390W9
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 15.60", 2.16 kg
Alienware m15 R2 P87F
GeForce RTX 2080 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 15.60", 2.16 kg
Alienware m17 9JX63
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 17.30", 2.63 kg
Alienware m15 P79F
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i7-8750H, 15.60", 2.16 kg
Alienware m15-565K7
GeForce RTX 2080 Max-Q, Coffee Lake i9-8950HK, 15.60", 2.16 kg
Alienware m15-KV74W
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i7-8750H, 15.60", 2.16 kg
Alienware m17 P37E
GeForce RTX 2080 Max-Q, Coffee Lake i9-8950HK, 17.30", 2.63 kg
Alienware m17-XW6MJ
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i7-8750H, 17.30", 2.63 kg
Alienware Area-51m, i9-9900K, RTX 2080
GeForce RTX 2080 Mobile, Coffee Lake i9-9900K, 17.30", 3.87 kg
Alienware M15, GTX 1070
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 15.60", 2.2 kg
Alienware m15 GTX 1070 Max-Q
GeForce GTX 1070 Max-Q, Coffee Lake i7-8750H, 15.60", 2.16 kg
Alienware m15, GTX 1070 Max-Q
GeForce GTX 1070 Max-Q, Coffee Lake i7-8750H, 15.60", 2.16 kg
Alienware 17 R5
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 17.30", 4.416 kg
Alienware 15 R4-9PTN3
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 15.60", 3.52 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Alienware > Alienware 13 OLED
Autor: Stefan Hinum,  1.09.2016 (Update:  1.09.2016)