Notebookcheck

Alienware 13 Serie

Alienware 13 R3 AW13R303Prozessor: Intel Core i5 4210U, Intel Core i7 5500U, Intel Core i7 6500U, Intel Core i7 6700HQ, Intel Core i7 7700HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1060 (Laptop), NVIDIA GeForce GTX 860M, NVIDIA GeForce GTX 960M, NVIDIA GeForce GTX 965M
Bildschirm: 13 Zoll, 13.3 Zoll
Gewicht: 1.96kg, 1.97kg, 2.1kg, 2.4kg, 2.46kg, 2.6kg
Preis: 1300, 1547, 1600, 1668, 2179, 2200 Euro
Bewertung: 77.78% - Gut
Durchschnitt von 40 Bewertungen (aus 62 Tests)
Preis: 73%, Leistung: 80%, Ausstattung: 76%, Bildschirm: 89%
Mobilität: 69%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: 81%, Emissionen: 78%

 

Alienware 13

Alienware ist als bester Hersteller von Gaming-Laptops in der heutigen Zeit hoch angesehen. Ihre jüngste portable Gaming-Notebook-Serie, das Alienware 13, wurde wegen seines 13-Zoll-Bildschirms so benannt. Portabilität ist das Stichwort, da das Gerät mit einer Bauhöhe von 2,54 cm so schlank wie möglich gestaltet wurde und nur etwas über 2 kg wiegt. Der 13-Zoll-Bildschirm ist in zwei Varianten erhältlich, als Bildschirm mit normaler 1366 x 768 Pixel Auflösung ohne Touch-Support und ein Touch-Modell mit einer Auflösung von 560 x 1440 Pixel.

Die Hardware umfasst einen Intel i5-4210U 1,7 GHz Dual-Core-Prozessor und eine Nvidia GeForce GTX 860M GPU, um den Anforderungen der meisten aktuellen Spiele gerecht zu werden. Alienwares eigene Klipsch Lautsprecher sind schön in das Gehäuse verpackt und sorgen für ausreichend Bass, um die geniale Spieleatmosphäre zu vervollständigen.

Das Gehäuse weist ein futuristische Design mit scharf gewinkelten Kanten unter dem Bildschirm und oberhalb der Tastatur und tiefen schrägen Rillen an der Abdeckung auf, die mit zwei LEDs, die zum Alien-Kopf führen, versehen wurde. Zudem ist ein von Nvidia in Zusammenarbeit mit Alienware entwickelter Grafik-Verstärker verfügbar, der die 860M GPU außer Kraft setzen kann und mit der leistungsstärkeren Nvidia GeForce GTX 980 GPU Gaming zu unvorstellbarer Leistung und Höhen treibt.

Ausstattung / Datenblatt

Alienware 13Notebook: Alienware 13
Prozessor: Intel Core i5 4210U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 860M 2048 MB
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.96kg
Preis: 1547 Euro
Links: Alienware Startseite
 Alienware Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 76.89% - Gut
Durchschnitt von 9 Bewertungen (aus 17 Tests)

 

82% Test Alienware 13 Notebook | Notebookcheck
Kleines Chassis, großer Auftritt? Nach einem Exkurs ins 11- und 14-Zoll-Segment widmet sich Gaming-Experte Alienware jetzt dem 13-Zoll-Bereich. Unser Artikel beschäftigt sich vor allem mit der Frage, ob ein Dual-Core für die GeForce GTX 860M und den externen Amplifier ausreicht.
Alienware 13 mit Ultrabook-Prozessor und GTX 860M
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Mit dem Alienware 13 ist den Amerikanern endlich das ersehnte Eindampfen der Bauhöhe gelungen. Entsprechend wirkt der Neuzugang deutlich zeitgemäßer, auch wenn mit rund 28 mm sicherlich kein Traummaß geboten wird, denn auch deutlich performantere Geräte wie das Schenker Technologies XMG P505 sind nicht dicker.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 29.12.2014
90% Alienware 13 review: A premium yet portable beast of a gaming laptop
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The Alienware 13 is a compact yet very powerful laptop, suited to playing all modern Windows games. It’s chunky thick but relatively light in weight, and has been well designed and equipped to be a premium yet still portable powerhouse.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 13.05.2015
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Gehäuse: 90%
60% Alienware 13 review
Quelle: Expert Reviews Englisch EN→DE
The Alienware 13 is a beautifully designed and rugged feeling gaming laptop that you can take with you anywhere. As is often the case with Alienware, the price is just a little too steep considering the specifications. However, at this size we would be tempted to pick the 13 over any similarly sized rivals simply because it feels so well made. You also get Dell's excellent collect and return warranty that includes in-home support should the firm decide it's required. If you don't have as much money to spend, though, the Chillblast Defiant 2 Mini remains our favourite compact gaming laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 11.04.2015
Bewertung: Gesamt: 60%
80% Review: Alienware 13 Laptop and Graphics Amplifier
Quelle: PC Authority Englisch EN→DE
Given the quality of the Alienware 13 laptop (15 and 17-inch models have also just been announced), being the only device that can use the Graphics Amplifier is a minor niggle and it can be expected that other Alienware laptops will support the connection. At less than $2000 for the whole kit (laptop, high-end graphics card and graphics amplifier), a rig that can be both a gaming laptop and an upgradable gaming desktop is a great price and well worth the investment.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 26.03.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
82% Glitteringly glorious, but not the best anymore
Quelle: Digital Trends Englisch EN→DE
The Alienware 13 is good performer but it loses out to couple of sub-100k laptops, like the Lenovo Y50 and ASUS X550JK. The laptop will perform better with an external GPU, which can be used via the Alienware Graphics Amplifier, which again requires you to shell out more money.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 05.03.2015
Bewertung: Gesamt: 82%
80% Alienware 13
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
Buy this laptop if you're looking for a portable, neatly designed model that can be used effectively for gaming. At the same time, you can consider it as a main overall gaming system due to its ability to take advantage of desktop-class graphics processing via the optional Graphics Amplifier.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.02.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Alienware 13 review
Quelle: Gadget Show Englisch EN→DE
Alienware and Dell have created their best portable laptop to date, which manages to squeeze in plenty of power into a relatively small frame. It's chunkier than many other laptops on the market, but it's practically future proof too for all your gaming needs if you invest in the Graphics Amplifier. If you're looking for a one-stop PC to take on the go and then crank the settings up in your favourite games when you get home, it's well worth checking out.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 15.01.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
Alienware 13: Gaming laptop meets desktop when paired with Graphics Amplifier (hands-on)
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
If you're in the market for a gaming laptop then it tends to be a shout between Alienware and Razer. With UK availability and a starting price of £949 with the Intel Core i5 chipset, the Alienware 13 certainly makes its mark. Just make sure you budget for the additional Graphics Amplifier and associated card as it'll add up quickly - but you can configure your ideal system right now and, if the price is right, it'll be whizzing its way to you before the Christmas period.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 04.11.2014
80% Alienware 13
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
While other slim gaming notebooks are aimed at giving players a little bit of power and portability, Alienware promises the best of both worlds. By itself, the $1,699 Alienware 13 delivers solid gaming performance with long battery life and a captivating ultra-high-resolution display. Admittedly, I would have preferred the more powerful Nvidia GeForce GTX 870M card, but the 13's G860M GPU gets the job done.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.10.2014
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Alienware 13 - Ook onderweg lekker gamen
Quelle: Computer Totaal Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 20.03.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
60% Test Dell Alienware 13 & Graphics Amplifier : un duo de choc pas si détonnant
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.02.2015
Bewertung: Gesamt: 60%
Alienware 13 : présentation
Quelle: CNet France Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 29.10.2014
Игровой ноутбук Alienware 13
Quelle: Ixbt RU→DE
Positive: Excellent keyboard and touchpad; good IPS-screen; good connectivity; compact size; decent hardware. Negative: Surface gets scratched very quickly; heavy and thick; slow HDD.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 26.11.2015
Обзор игрового ноутбука Dell Alienware 13: удобный размер
Quelle: Zoom RU→DE
Positive: Slim; lightweight; good performance. Negative: Expensive.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.04.2015
Обзор Dell Alienware 13: Экстремально Маленький Игровой Ноутбук
Quelle: Hi-Tech Mail RU→DE
Positive: Quality screen; efficient cooling system; sufficient set of connectors; comfortable keyboard. Negative: Noisy under load; low productivity; average autonomy; heavy for a compact model; high price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 31.03.2015
13.3인치 노트북으로 3D 게임을 제대로 즐기자! - 델 에일리언웨어 13 (성능편)
Quelle: Notegear KO→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 10.04.2015
13.3인치 노트북으로 3D 게임을 제대로 즐기자! - 델 에일리언웨어 13 (외형편)
Quelle: Notegear KO→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 10.03.2015

 

Alienware 13-4051

Ausstattung / Datenblatt

Alienware 13-4051Notebook: Alienware 13-4051
Prozessor: Intel Core i7 5500U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 860M
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.1kg
Preis: 1300 Euro
Links: Alienware Startseite
 Alienware Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

扁平化依旧霸气!ALIENWARE 13游戏本评测
Quelle: PC Online.com.cn zh-CN→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 02.02.2015

 

Alienware 13 (GTX 960M)

Ausstattung / Datenblatt

Alienware 13 (GTX 960M)Notebook: Alienware 13 (GTX 960M)
Prozessor: Intel Core i7 5500U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 960M 2048 MB
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.97kg
Preis: 1668 Euro
Links: Alienware Startseite
 Alienware Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

82% Test Alienware 13 (GTX 960M) Notebook | Notebookcheck
Leistungsspritze. Nachdem das Alienware 13 in der Ursprungsvariante mit einem Core i5-4210U und einer GeForce GTX 860M vorliebnehmen musste, bietet Dell bei der teuersten Version jetzt etwas stärkere Komponenten an. Erfahren Sie im Test, ob der Core i7-5500U und die GeForce GTX 960M den Aufpreis wert sind.
60% Alienware 13 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
By itself, the Alienware 13 is a fine laptop. It's equipped with capable guts for a reasonable price (at least to start) that should keep players plenty entertained. That is, so long as they don't mind knocking the graphical fidelity of games down to low in most cases.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.07.2015
Bewertung: Gesamt: 60%

 

Alienware 13 R2

Dieser Laptop der Alienware-Gaming-Serie von DELL ist die kleinere Version des Alienware 17. Die 13 im Namen weist auf einen 13-Zoll-Bildschirm hin. Während es sich um eine preisgünstigere Variante für Gamer handelt, ist sie dennoch wie die anderen Alienware-Laptops mit einem konfigurierbaren Hintergrundlicht gestaltet. Der Computer weist eine sehr glatte graue Farbe mit dem Alien-Kopf in der Mitte des Bildschirmdeckels auf. Zudem verfügt die Tastatur über ein blaues Hintergrundlicht. Der Laptop ist mit drei USB-Ports, einem Gigabit-Ethernet-Port und einem HDMI-Ausgang ausgestattet. Außerdem ist er mit 2,09 kg sehr leicht und es handelt sich um den schlankesten Alienware-Laptop, der derzeit am Markt erhältlich ist. Eines seiner besten Features ist sein sehr reaktionsfreudiger Touchscreen. Dank 4 GB RAM ist der Computer gut für Multitasking geeignet und es stehen 500 GB Festplattenspeicher zur Verfügung. Weiters verfügt er über eine Nvidia GeForce GTX 960M mit 2 GB VRAM, welche die anspruchsvollsten Video-Settings am Full-HD-Bildschirm zu einem Kinderspiel macht. Weitere Vorteile sind, dass der Laptop sehr robust ist und sein Akku im Idle-Betrieb bis zu 10,5 Stunden durchhält. Allerdings beträgt die Akkulaufzeit beim Gaming mit hohen Einstellungen nur 3,5 Stunden. Außerdem ist der Computer mit einem Intel i5 Prozessor ausgestattet. Dabei handelt es sich zwar nicht um die leistungsstärkste CPU, doch als kleineres Modell benötigt der Laptop nicht unbedingt einen i7 Prozessor. Das Windows-10-System ist mit zwei Klipsch Lautsprechern ausgestattet, die für Filme und Musik sehr leistungsstark sind.

Ausstattung / Datenblatt

Alienware 13 R2Notebook: Alienware 13 R2
Prozessor: Intel Core i7 6500U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 960M
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.1kg
Preis: 1600 Euro
Links: Alienware Startseite
 Alienware Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 68.6% - Befriedigend
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 9 Tests)

 

83% Alienware 13
Quelle: CNet Englisch EN→DE
Topping my wish list for a future incarnation of this product is access to higher-end GPUs (or an OLED screen in a larger laptop that can more easily fit a GeForce 980M card). But for an eye-catching new technology that's hard to find -- Samsung, HP and Lenovo each offer a single OLED PC product, and none for gaming -- the price for this Alienware 13 is surprisingly modest.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.07.2016
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 70% Mobilität: 80%
Alienware 13 OLED
Quelle: Hot Hardware Englisch EN→DE
Finally, in more general purpose use, the Alienware 13 OLED feels great, looks great and offers responsive performance for power users and the mainstream alike. For content creation or other work-related high image fidelity requirements, the color reproduction, contrast and pop of this machine's OLED panel is second to none currently.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 24.06.2016
80% Alienware 13 OLED
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
If you've been using a regular display for your laptop gaming and entertainment, I'm here to tell you that you're doing it wrong. The $1,299 Alienware 13's OLED screen is a vibrant revelation of where gaming notebooks are going. But once I stopped peering into the panel trying to see my future, there was the rest of the notebook to consider.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.06.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
60% Alienware 13
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
There's a lot to like about the Alienware 13. Its design is distinct and super-compact, its lighting is insanely customizable and its speakers are loud enough to fill your room. However, with a low-res 1366 x 768 display and gaming performance that's "meh" at best, you shouldn't settle for the lowest-end version of Alienware's slick laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 28.03.2016
Bewertung: Gesamt: 60%
It gets things done during the day and lets you game during the night
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
You’d probably expect top-notch performance in a tiny 13-inch form factor with the label Alienware on it and you are probably right to do so but in reality, the Alienware 13 is everything but a gaming powerhouse. Yes, we are once again met with impeccable build quality with excellent choice of materials – typically for an Alienware product – slightly bulky and a bit hefty for a 13-incher but nothing too alarming, especially for a gaming machine that is. We are still pretty impressed by the horsepower, storage options, and battery that the engineers were able to stick inside the small chassis. For example, you can get a hold of two M.2 PCIe NVMe SSD slots along with a 51Wh battery that will last for nearly a day with normal usage. That’s more than some other premium notebooks and ultrabooks can offer. And to be honest, that was the last thing we were expecting from a gaming-oriented notebook. Oh, and the touchpad and keyboard are pretty comfortable as well.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 22.03.2016
Alienware 13 R2
Quelle: Hot Hardware Englisch EN→DE
The bottom line? If you fit the profile -- you mostly play games at home but want a powerful laptop when traveling -- the combination of an Alienware 13 R2 and Alienware Graphics Amplifier may be the solution you've been waiting for. If you're not interested in the AMP, take pause to consider if you can be content with a GeForce GTX 960M, as it's the only option available at this time.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.01.2016
60% Alienware 13 R2
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
Just because it's the smallest, that doesn't mean that the Alienware 13 R2 can't play with the big boys. It's the perfect size to curl up with on the couch or stow in a book bag for a long trip. The lovely superhigh-res display and powerful speakers make the 13 R2 a veritable multimedia powerhouse.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.11.2015
Bewertung: Gesamt: 60%
60% Test : Dell Alienware 13 R2, un ultraportable gaming sexy... et bancal
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 22.03.2016
Bewertung: Gesamt: 60%
Ревю на Alienware 13 R2 – удобен за работа през деня, гейминг звяр през нощта
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 27.04.2016

 

Alienware 13 OLED

Ausstattung / Datenblatt

Alienware 13 OLEDNotebook: Alienware 13 OLED
Prozessor: Intel Core i7 6500U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 965M
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 3200 x 1800 Pixel
Gewicht: 2.1kg
Links: Alienware Startseite
 Alienware Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Recensione Alienware 13 OLED
Quelle: Toms Hardware Italia Italienisch IT→DE
Positive: Good OLED screen; excellent graphics; high performance; good price; quality sound; comfortable keyboard. Negative: Overheating the bottom of the base.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 17.06.2016
80% Test Alienware 13 (version Oled)
Quelle: CNet France Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 02.08.2016
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Alienware 13 R3 OLED

Ausstattung / Datenblatt

Alienware 13 R3 OLEDNotebook: Alienware 13 R3 OLED
Prozessor: Intel Core i7 6700HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1060 (Laptop) 6144 MB
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 2560 x 1440 Pixel
Gewicht: 2.4kg
Links: Alienware Startseite
 Alienware Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 78.83% - Gut
Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 11 Tests)

 

90% Alienware 13 R3 OLED Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
When it comes to sheer power, the Alienware 13 proves that size doesn't matter. As one of the smallest VR-ready systems available, the lightweight system makes a portable Oculus Rift and HTC Vive a reality. If that's not enough, the Alienware 13 is a stone-cold fox, with its slimmed-down dimensions and a supervivid OLED display that's sure to attract a fair number of onlookers. You also get a cushy keyboard that is perfect for typing reports or dishing out digital doom, an impressive audio system and respectable transfer speeds.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 03.02.2017
Bewertung: Gesamt: 90%
60% Alienware 13 R3 Review
Quelle: Digital Trends Englisch EN→DE
The Alienware 13’s thick, heavy design doesn’t support a system sold in its price tier, and the most important component – the GPU – is the same in every model. You’re getting a GTX 1060 no matter how much you spend.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 15.12.2016
Bewertung: Gesamt: 60%
Alienware 13 R3 Review: OLED, GeForce 10 Pop And Performance
Quelle: Hot Hardware Englisch EN→DE
Finally, we'd be remiss if we didn't quickly mention how Dell has been surging with fantastic notebook designs as of late, whether you consider the Alienware 13 R3 or its more mainstream performance counterpart the XPS 13, which has been recently revamped with Intel's Kaby Lake CPU platform technology. In the premium notebook category, Dell is continuing its current trend of fleshing out compelling, innovative designs that turn heads and light-up performance metrics. Guess which machine we'll be taking to the test bench next? Stick around...
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 11.11.2016
83% Alienware 13 R3 (OLED) review:
Quelle: CNet Englisch EN→DE
With an OLED touch display, VR-ready graphics, and a reasonably portable 13-inch body, the new Alienware 13 hits almost every item on my gaming laptop wish list.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 04.11.2016
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 80% Mobilität: 60% Gehäuse: 80%
Alienware 13 R3 With GeForce 10 And OLED Eats MacBook Pros For Lunch (Hands-On)
Quelle: Hot Hardware Englisch EN→DE
We tossed a few runs of Gears Of War 4 over resolution just for kicks and the Alienware 13 kicked it up a notch there too, with 60 fps performance at High image quality settings at a 1080p resolution. Incidentally, the machine also scored a 7.1 on the SteamVR performance test, showing it was also "VR Ready." Stay tuned in the days ahead as we step through the rest of the design, software and benchmark details of the Alienware 13 R3. For now, we're going back to work, gaming. It's a dirty job but someone has to do it.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.11.2016
80% Alienware 13 R3 OLED Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Alienware 13 R3 OLED offers VR-ready power in a leaner, redesigned chassis with a showstopping OLED display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 01.11.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Alienware 13 (2016, GTX 1060) Review and Ratings
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
It's a little tough, at the moment, to judge the Alienware 13's value compared to its competition, because when we wrote this, there were no other 13-inch, GTX 1060-based gaming laptops available (at least that we could find on Newegg.com). There was a 14-inch Aorus X3 Plus v6-PC3K4D with GTX 1060 graphics ready for pre-order when we wrote this. It purports to sport a higher-resolution (3,800x1,800-pixel) screen, and it is priced at $100 less. But that high-resolution screen is a poor fit for the abilities of the GTX 1060 graphics. We'd gladly pay $100 more for the privilege of gaming (and working) on the gorgeous OLED screen of the Alienware 13.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 01.11.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Alienware 13
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
If you're not put off by its screen size, Alienware 13 packs a lot into its small frame: VR capability, a beautiful QHD touch-screen display, ample ports, good battery life, smooth gameplay, and high build quality. It's heavier and less sleek than the Razer Blade, but the Alienware's superior Pascal-based graphics, portability, and competitive price earn it our Editors' Choice award for ultraportable gaming laptops.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.11.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
Alienware 13
Quelle: Webnews.it Italienisch IT→DE
Positive: High gaming performance; solid workmanship; metal case; good cooling system; excellent display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 21.11.2016
Alienware 13 (2016) Review: The first OLED gaming laptop has landed
Quelle: Top for Phone Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 05.01.2017
Dell lansează noul Alienware 13, cel mai mic laptop capabil să ruleze jocuri VR
Quelle: Go4it.ro →DE
Positive: Compact size; good hardware; excellent display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 02.11.2016

 

Alienware 13 R3

Ausstattung / Datenblatt

Alienware 13 R3Notebook: Alienware 13 R3
Prozessor: Intel Core i7 7700HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1060 (Laptop) 6144 MB
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 2560 x 1440 Pixel
Gewicht: 2.46kg
Preis: 2179 Euro
Links: Alienware Startseite
 Alienware Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 83.44% - Gut
Durchschnitt von 9 Bewertungen (aus 12 Tests)

 

88.3% Test Alienware 13 R3 Laptop | Notebookcheck
Kompaktes Gaming-Wunder. Während das Alienware 15 R3 im Test mit Temperaturproblemen zu kämpfen hatte, liefert die 13-Zoll-Version eine exzellente Vorstellung ab. Neben der üppigen Leistung auf kleinem Raum überzeugt auch das brillante OLED-Display.
Gute Performance hat ihren Preis
Quelle: Tech Stage Deutsch
Das Alienware 13 ist ein Hochleistungslaptop im kleinen Format. Mit dem Alienware 13 bekommt Ihr einen sehr leistungsfähigen, top verarbeiteten Gamer-Laptop mit dem auf dem Markt besten Bildschirm. Doch diese Ausstattung hat allerdings ihren Preis, denn das Modell mit OLED-Bildschirm bekommt Ihr für erst für ab 2179 Euro.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.09.2017
Alienware 13 R3 (i7-7700HQ, Geforce GTX 1060, 16GB RAM, 256GB SSD)
Quelle: c't - 6/2017 Deutsch
Das Dell Alienware 13R3 bietet deutlich mehr 3D-Power als alle anderen 13,3-Zoll-Notebooks. Das gegenüber Ultrabooks höhere Gewicht nehmen Gamer gerne in Kauf: Größere Notebooks mit ähnlich leistungsstarkem Innenleben wiegen noch mehr.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 15.03.2017
90% Alienware 13 full, in-depth review
Quelle: PC World Englisch EN→DE
The Alienware 13 is one sweet little machine. For its size, it’s a bit heavy, but in exchange you get an extremely well-rounded laptop that excels in every way possible.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 27.06.2017
Bewertung: Gesamt: 90%
90% Alienware 13 full, in-depth review
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
The Alienware 13 is one sweet little machine. For its size, it’s a bit heavy, but in exchange you get an extremely well-rounded laptop that excels in every way possible.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 27.06.2017
Bewertung: Gesamt: 90%
80% Alienware 13 review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
The Alienware 13 isn’t the prettiest gaming laptop around, but it is one of the most flexible and ticks all the right boxes when it comes to functionality. The wealth of customisation options means gamers can tweak it to meet their specific needs and desired price point. Its excellent keyboard and robust metal chassis certainly add appeal over rivals, such as the Razer Blade and Gigabyte Aero 14, for buyers where mobility doesn't matter so much.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 21.04.2017
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 70% Leistung: 80% Bildschirm: 90% Mobilität: 70% Gehäuse: 70%
75% Alienware 13 Review
Quelle: Techspot Englisch EN→DE
Whether or not the Alienware 13 is for you depends on whether portability is important. If it is, you should probably look elsewhere for lighter laptops from Razer, MSI and Aorus. If you don’t really care, the Alienware 13 offers decent hardware and features at an affordable price point.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 28.03.2017
Bewertung: Gesamt: 75%
80% Test De L’Alienware 13 R3 : Un Écran Et Des Performances Venus D’Ailleurs
Quelle: Fredzone Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.02.2018
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 70% Leistung: 80% Bildschirm: 90% Mobilität: 60% Gehäuse: 70%
小身材大能量:天生不爱炫耀 却生来Alienware
Quelle: PC Online.com.cn zh-CN→DE
Positive: Nice design; compact size; decent performance; good display. Negative: Relatively high price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 01.05.2017
90% Alienware 13 [TEST]: Kompakt gaming-bærbar
Quelle: Alt om Data DA→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 02.11.2018
Bewertung: Gesamt: 90%
80% Alienware 13 R3 [TEST]: Gaming på farten
Quelle: Alt om Data DA→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 29.12.2017
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 80%
83% Test Af Alienware 13 R3
Quelle: Lyd og Billede DA→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.05.2017
Bewertung: Gesamt: 83%
83% Test Av Alienware 13 R3
Quelle: Ljud och Bild SV→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 02.06.2017
Bewertung: Gesamt: 83%

 

Alienware 13 OLED 2017

Das Alienware 13 OLED 2017 ist ein Hochleistungs-Gaming-Laptop. Wie für Alienware üblich verfügt er über ein futuristisches Design, eine farbenfrohe LED-Beleuchtung, und hohe Gaming-Leistung. Das Alienware 13 beweist, dass ein Gaming-Laptop schlank sein, ausreichend Akkulaufzeit für eine Flugreise bieten und – mit wenigen Kompromissen – auch als Gerät für Produktivität und Unterhaltung dienen kann. Der Gaming-Laptop verfügt über ein einfaches, mattschwarzes Design, das einen normalen Arbeitslaptop vortäuscht. Allerdings verleihen ihm der Bildschirmdeckel aus eloxiertem Aluminium, der subtil gewinkelte vordere Rand und Dells AlienFX Beleuchtung genau das richtige Erscheinungsbild als Gaming-Laptop. Das Innere ist gänzlich aus mattem Gummi mit weicher, konfigurierbarer Beleuchtung hinter Tasten und Logo unterhalb des Bildschirms. Das Materiel sammelt - anders als Laptops aus anderem Material – keine Fingerabdrücke. Das neue Alienware 13 ist nicht nur eine starkes Beispiel eines kompakten Gaming-Notebooks (möglicherweise ein Konkurrent von Razers Blade Serie), sondern auch das erste Modell dieser Marke mit einer Intel Kaby Lake Core CPU der siebten Generation, welche 4K-Inhalte am Laptop-Bildschirm ermöglicht. Der OLED-Bildschirm löst in 2.560 x 1.440 Pixeln auf. Die Farbproduktion ist großartig und Grafik in Spielen sieht knackig und lebendig aus. Zudem handelt es sich um einen Touchscreen, der einige Windows-10-Features nutzt. Im Inneren des Laptops befindet sich ein Intel Core i7-7700 2.8 GHz Prozessor und 16 GB RAM. Seine eigenständige Nvidia GeForce GTX 1060 eignet sich für Full-HD-Gaming. Dank Steam und Nvidias GeForce-Games-Store, sind Top-Titel für PC genauso leicht erhältlich wie für PlayStation und Xbox-Konsolen. Das Alienware 13 2017 ist für volles VR-Gaming leistungsstark genug, falls User Oculus Rift oder HTC Vive zur Hand haben. Es handelt sich um den ersten 13-Zoll-Laptop, der dies unterstützt. Die Audiotreiber von Alienware 13 bieten lauten, klaren Sound ohne Verzerrungen und Krachen. Zur Verbesserung der Gaming-Experience bietet das Alienware 13 Alienwares Virtual Surround. Das ist der Versuch in einem Laptop Raumklang zu simulieren. Es verfügt über eine deutliche Unterscheidung von einfacher Links-und-Rechts-Klangtrennung mit der Möglichkeit Sound nahe des Laptopgehäuses oder durch einen ganzen Raum zu projizieren. Das Alienware 13 bietet eine Akkulaufzeit von 5 Stunden. Das ist kürzer als bei den meisten aktuell am Markt verfügbaren erstklassigen Laptops. Allerdings ist dies bei einem hauptsächlich auf Gaming ausgerichteten Laptop verzeihlich. Die Schnittstellenausstattung des Alienware 13 umfasst eine Ethernetbuchse, einen Mini-DisplayPort, einen HDMI-Port und einen USB-Type-C-Thunderbolt-Port. Letzterer dient auch als Anschluss für den Stromadapter und den Alienware Graphics Amplifier. Das Alienware 13 OLED beweist in vielerlei Hinsicht ein würdiger Konkurrent des Razer Blade zu sein. In puncto reiner Gaming-Leistung übertrifft es das Razer Blade definitiv. Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

Alienware 13 OLED 2017Notebook: Alienware 13 OLED 2017
Prozessor: Intel Core i7 7700HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1060 (Laptop) 6144 MB
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 2560 x 1440 Pixel
Gewicht: 2.6kg
Preis: 2200 Euro
Links: Alienware Startseite
 Alienware Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 72% - Befriedigend
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 8 Tests)

 

Power-Laptop mit OLED-QHD-Bildschirm
Quelle: Curved Deutsch
Das Alienware 13 hat mir beim Testen sehr viel Freude bereitet. Beim Zocken sowie beim Arbeiten konnte ich mir alle Wünsche erfüllen. Das Display ist so schön anzusehen, dass mir bei einem Blick auf andere Monitore diese inzwischen stark veraltet vorkommen. Schade ist nur die starke Spiegelung, die ab und zu stört.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 31.03.2017
65% Alienware 13 OLED Gaming Notebook: Full, in-depth review
Quelle: PC World Australia Englisch EN→DE
Given the low-ceiling on how high you can push the fidelity of games running on the new Alienware 13, it’s hard to know who to really recommend this product to. Sure, the combination of brand power, high-end specs, slick glowy-metal-sci-fi-death-machine form-factor and the next-gen OLED display make the new A13 a downright appealing package. However, based on the performance we encountered, it seems difficult to justify spending this much on a gaming laptop that can’t deliver anything less than the best - and the Alienware 13 - OLED or otherwise - doesn’t quite live up to that standard.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.09.2017
Bewertung: Gesamt: 65%
65% Alienware 13 OLED Gaming Notebook: Full, in-depth review
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
Given the low-ceiling on how high you can push the fidelity of games running on the new Alienware 13, it’s hard to know who to really recommend this product to. Sure, the combination of brand power, high-end specs, slick glowy-metal-sci-fi-death-machine form-factor and the next-gen OLED display make the new A13 a downright appealing package. However, based on the performance we encountered, it seems difficult to justify spending this much on a gaming laptop that can’t deliver anything less than the best - and the Alienware 13 - OLED or otherwise - doesn’t quite live up to that standard.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.09.2017
Bewertung: Gesamt: 65%
The Alienware 13 gets better with VR and impressive battery life
Quelle: Engadget Englisch EN→DE
When friends come to me asking for a laptop recommendation, I usually try to lead them through a process of figuring out what features they need, what size they want and what fits in their budget before offering them a short list of different options from different manufacturers. When they don't feel like doing the work, however, I usually shrug and tell them to look at Alienware. There's a reason for that. Dell's gaming brand has a history of making well-built gaming machines with great design and excellent performance that are a joy to use. The Alienware 13 is no exception. If you're overwhelmed by the dizzying array of choices available to you as a PC gamer but still want to be sure you're getting a high-quality machine, Alienware's latest won't let you down.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 21.02.2017
80% Alienware 13 (2017) review: OLED screen and VR headline this amazing(ly expensive) gaming laptop
Quelle: Mirror Englisch EN→DE
Drawbacks and all, this is still the best gaming laptop I’ve seen thus far - hitting the sweet spot between performance and portability. If you want the monster truck of gaming laptops in your bag each day, then this is the one to go for.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 13.02.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
87% Recensione Alienware 13 R3: notebook di un altro pianeta!
Quelle: Chimera Revo Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 22.11.2017
Bewertung: Gesamt: 87% Ausstattung: 90% Bildschirm: 90% Mobilität: 80% Gehäuse: 85%
Recensione Dell Alienware 13 R3 con display OLED
Quelle: HDblog.it Italienisch IT→DE
Positive: Nice display; solid workmanship; compact size; good ergonomy. Negative: No SD card reader.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.07.2017
63% Test: Alienware 13 – OLED-gaming i ett kompakt format
Quelle: Nordic Hardware SV→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 16.11.2017
Bewertung: Gesamt: 63% Leistung: 70% Mobilität: 50% Gehäuse: 70%

 

Alienware 13 R3 AW13R303

Ausstattung / Datenblatt

Alienware 13 R3 AW13R303Notebook: Alienware 13 R3 AW13R303
Prozessor: Intel Core i7 6700HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1060 (Laptop)
Bildschirm: 13 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.6kg
Links: Alienware Startseite
 Alienware Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 100% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

100% Dell Alienware 13 R3 AW13R303 - Reviews
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 21.02.2017
Bewertung: Gesamt: 100%

 

Kommentar

Alienware: Alienware wurde 1996 in den USA gegründet. Die europäische Hauptniederlassung befindet sich in Irland. Alienware gehört seit 2006 zum Dell-Konzern. Die Produktpalette fokussiert vor allem Gaming-Laptops und -Desktops. Markenzeichen ist ein leicht futuristisch anmutendes Design mit einem Alien als Logo. Zusätzlich werden Workstations für Privat- und Geschäftskunden vertrieben. Alienware kann am Notebook-Markt zu den Herstellern mittlerer Größe eingeordnet werden. Es gibt einige Testberichte mit in Summe durchschnittlichen Bewertungen.
Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

NVIDIA GeForce GTX 860M: Schnelle Grafikkarte der Performance-Klasse aus der GeForce-GTX-800M-Baureihe.NVIDIA GeForce GTX 960M: Schnelle Grafikkarte der Performance-Klasse aus der GeForce-GTX-900M-Baureihe.NVIDIA GeForce GTX 965M: Schnelle Notebook-Grafikkarte der unteren High-End-Klasse aus der GeForce-GTX-900M-Baureihe. Basiert auf entweder auf den Maxwell-Chip GM204 (ältere Version) oder GM206 (neuere Version ab 2016 mit höheren Taktraten).High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten.

NVIDIA GeForce GTX 1060 (Laptop): High-End Notebook-Grafikkarte mit 6 GDDR5-Grafikspeicher und drittschnellste mobile Pascal-GPU nach der GTX 1080 und GTX 1070. Verfügt über 1.280 Shadereinheiten und taktet identisch wie die Desktop-Version.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core i5:

4210U: Auf der Haswell-Architektur basierender ULV Dual-Core Prozessor mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.Intel Core i7:

5500U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.6500U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.6700HQ: Auf der Skylake-Architektur basierender Quad-Core-Prozessor für Notebooks. Integriert neben den vier CPU-Kernen (inkl. Hyper-Threading) auch eine HD Graphics 530 Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.7700HQ: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender Quad-Core-Prozessor für Notebooks. Integriert neben den vier CPU-Kernen (inkl. Hyper-Threading) auch eine HD Graphics 630 Grafikeinheit und wird im verbesserten 14-Nanometer-Prozess gefertigt.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

1.96 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

2.6 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


77.78%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen. » Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Alienware 13 R3 OLED
GeForce GTX 1060 (Laptop)

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Alienware 13 R3
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Pavilion 15-cx0025nf
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.4 kg
MSI GP73 Leopard 8RE-658XES
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 2.7 kg
BTO Notebooks X-Book 17CL875
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 3 kg
HP Pavilion 15-cx0510nd
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.4 kg
Asus ROG Strix Scar II GL504GM-ES040T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.4 kg
Asus TUF FX705GM-BI7N5
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 2.75 kg
Asus TUF FX505GM-ES011T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.3 kg
Gigabyte Sabre 15-K v8
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.5 kg
Asus ROG Strix GL504GM-ES158T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.4 kg
Asus Strix GL504GM-ES157T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.4 kg
Asus Zephyrus S GX531GM-ES037T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.1 kg
Medion Erazer X6807-i7-512F16
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2 kg
MSI GE63 8RE-021XES
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.4 kg
HP Omen 15-dc0024nl
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.5 kg
MSI GF72 8RE-062XES
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 2.8 kg
Xiaomi Mi Gaming Laptop 8750H 1060
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.7 kg
Asus TUF FX765GM-EV191T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 2.7 kg
Lenovo Legion Y530-15ICH-81LB0033GE
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.34 kg
MSI P65 8RE-005ES
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 1.9 kg
Asus TUF FX705GM-EW163T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i5 8300H, 17.3", 2.7 kg
Asus ROG Strix Scar II GL704GM-EV027T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 2.9 kg
MSI P65 8RE-006ES
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 1.9 kg
Asus TUF FX504GM-EN003
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.3 kg
Asus ROG Strix GL504GM-ES070T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.4 kg
Acer Predator Helios 300 PH315-51-762W
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.7 kg
Lenovo Legion Y530-15ICH
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.3 kg
Lenovo Legion Y7000P-1060
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.407 kg
Preisvergleich
Alienware 13 OLED
Alienware 13-4051
Alienware 13-4051
Alienware 13-4051
Alienware 13
Alienware 13 R3 AW13R303
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Alienware > Alienware 13 Serie
Autor: Stefan Hinum, 26.04.2015 (Update: 26.04.2015)