Notebookcheck

Alienware 13 bekommt keinen Coffee-Lake-Refresh

Alienware 13 bekommt keinen Coffee-Lake-Refresh
Alienware 13 bekommt keinen Coffee-Lake-Refresh
Alle, die auf ein Coffee-Lake-Refresh für das Gaming-Notebook Alienware 13 von Dell warten, dürften von der folgenden Meldung enttäuscht sein. Frank Azor, Mitgründer der Dell-Tochter Alienware, hat einer entsprechende Userfrage bei Twitter eine Abfuhr erteilt.
Christian Hintze,

In unserem Test vom Februar ist klar geworden, dass auch das aktuelle Alienware 13 R3, mit Intel Core i7-7700HQ, einem OLED-Touchscreen und einer Nvidia GTX 1060, eine exzellente Vorstellung als kompakter und schneller Gaming-Laptop abgibt, im Test erhielt das 13-Zoll-Notebook starke 88 Prozent.

Derweil bekommen viele Notebooks der großen Hersteller ein CPU-Upgrade verpasst und neue Coffee-Lake-Prozessoren eingebaut. Das bewegte einen Nutzer dazu den Alienware-Mitgründer Frank Azor via Twitter direkt auf ein mögliches Coffee-Lake-Upgrade für das 13 R3 anzusprechen. Die knappe und ernüchternde Antwort lautete: „Not happening“.

Vermutlich würde ein Upgrade leistungstechnisch nur Sinn machen, wenn man eine neue CPU mit 6 Kernen einsetzen würde. Dann wiederum könnte das kompakte 13-Zoll-Gehäuse aber Probleme mit der zusätzlichen Temperatur bekommen. Daher scheint man bei Dell vorerst auf ein Upgrade verzichten zu wollen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-07 > Alienware 13 bekommt keinen Coffee-Lake-Refresh
Autor: Christian Hintze,  9.07.2018 (Update:  9.07.2018)
Christian Hintze
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).