Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Android 10 landet endlich auf dem Realme 5 Pro & Realme X

Realme spendiert dem 5 Pro und dem X das Update auf Android 10. (Bild: Realme)
Realme spendiert dem 5 Pro und dem X das Update auf Android 10. (Bild: Realme)
Realme hat mit dem Rollout des Android 10-Update für das 5 Pro und das X begonnen. Mit dabei sind praktische neue Features wie etwa die Smart Sidebar, eine neue Screenshot-Geste, und eine aktualisierte Realme UI Benutzeroberfläche.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Realme bietet mittlerweile eine große Bandbreite an Geräten an, vom günstigen Realme 5i bis hin zu Flaggschiffen wie dem Realme X50 Pro. Aufgrund der schieren Anzahl an unterschiedlichen Geräten veröffentlicht das Unternehmen die Updates auf Android 10 für ein Modell nach dem anderen. Jetzt kommen endlich Nutzer des Realme 5 Pro (ab 195 Euro auf Amazon) sowie des Realme X in den Genuss der Neuerungen.

Dabei setzt das Unternehmen auf seine hauseigene Benutzeroberfläche Realme UI. Mit dabei sind natürlich alle Neuerungen von Android 10, inklusive dem verbesserten Dark Mode, den erweiterten Privatsphäre-Einstellungen und noch vielem mehr. 

Für viele Nutzer dürften aber die Realme-spezifischen Updates mindestens genauso interessant sein. So bringt das neue Realme UI ein komplett überarbeitetes Design mit sich, das unter anderem mit der Smart Sidebar überzeugen möchte, durch welche die einhändige Nutzung eines großen Smartphones einfacher werden soll.

Mit einer neuen Geste lässt sich nun ein Screenshot eines ausgewählten Bildschirm-Bereiches machen, indem man die Finger über den gewünschten Bereich bewegt. Neben neuen Hintergrundbildern gibt es auch eine neue Animation, wenn das Smartphone aufgeladen wird, optimierte Klingeltöne und einen Focus Mode, durch welchen man weniger abgelenkt werden soll.

Der Rollout des Updates hat bereits heute begonnen, eine kleine Anzahl an zufällig ausgewählten Nutzern hat die neue Software bereits erhalten. Wenn keine kritischen Bugs gefunden werden, so soll der Rollout innerhalb der nächsten Tage abgeschlossen werden. Um zu sehen, ob man sein Realme-Smartphone bereits aktualisieren kann, muss man lediglich in den Systemeinstellungen unter Updates nachschauen, ob eines verfügbar ist.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6652 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-02 > Android 10 landet endlich auf dem Realme 5 Pro & Realme X
Autor: Hannes Brecher, 28.02.2020 (Update: 28.02.2020)