Notebookcheck

Aorus X5 v7

Ausstattung / Datenblatt

Aorus X5 v7
Aorus X5 v7 (X5 Serie)
Prozessor
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTX 1070 (Laptop) - 8192 MB, Kerntakt: 1463 MHz, Speichertakt: 8000 MHz, GDDR5, ForceWare 382.66, No Optimus
Hauptspeicher
32768 MB 
, 2x 16 GB SO-DIMM DDR4-2400, Dual-Channel, 2 von 4 Slots belegt, max. 64 GB
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 3840 x 2160 Pixel 282 PPI, AU Optronics B156ZAN02.3 (AUO23EB), IPS, UHD, G-Sync, 60 Hz, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel HM175 (Skylake PCH-H)
Massenspeicher
Toshiba NVMe THNSN5256GPU7, 256 GB 
, SSD + HGST Travelstar 7K1000 HTS721010A9E630, 1 TB HDD @ 7200 rpm. Schächte: 2x M.2 Typ 2280 (SATA-III oder PCIe/NVMe) & 1x 2,5 Zoll
Soundkarte
Realtek ALC255 @ Intel Sunrise Point PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
4 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 2 USB 3.1 Gen2, 1 Thunderbolt, 1 HDMI, 2 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Kopfhörer, Mikrofon, Card Reader: SD, SDHC, SDXC
Netzwerk
Killer E2500 Gigabit Ethernet Controller (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Killer Wireless-n/a/ac 1535 Wireless Network Adapter (b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 23 x 390 x 272
Akku
94 Wh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD
Primary Camera: 1 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: 2x 1,5 Watt Speaker, 2x 2 Watt Woofer, Tastatur: Chiclet RGB Fusion, Tastatur-Beleuchtung: ja, 200-Watt-Netzteil, USB-Stick mit Treibern, Adobe Reader XI, Command and Control, CyberLink PowerDVD 12, Killer Performance Suite, MS Office 365 Trial, XSplit Broadcaster Trial, XSplit Gamecaster Trial, 24 Monate Garantie, 12 Monate auf den Akku, 30 Tage auf Pixelfehler des Displays
Gewicht
2.6 kg, Netzteil: 714 g
Preis
2700 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 84.9% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 70%, Leistung: 88%, Ausstattung: 66%, Bildschirm: 89% Mobilität: 63%, Gehäuse: 83%, Ergonomie: 83%, Emissionen: 65%

Testberichte für das Aorus X5 v7

84.6% Test Aorus X5 v7 (i7-7820HK, GTX 1070, UHD) Laptop | Notebookcheck
4K versus Akku. Aorus verbessert sein X5 im Vergleich zum Vorjahr in mehreren Punkten: 4K-Display, Thunderbolt 3 und Kaby-Lake-CPU sind nur einige der positiven Neuerungen. Kann sich das X5 v7 damit wertungstechnisch vom Vorgänger (83%) abheben oder gar die Spitzenposition der schlanken Gamer erobern? Der Test gibt Aufschluss.
90% Gigabyte AORUS X5 V7-KL3K3D (GTX 1070) Review
Quelle: Tech PowerUP Englisch EN→DE
Overall, the Gigabyte AORUS X5 V7-KL3K3D is the right size and weight, and its performance is absurdly good. If you don't mind warm fingers when gaming and a short battery life, it's a damn good way to get your game on without being tied down - if you can find a power outlet.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 05.10.2017
Bewertung: Gesamt: 90%
AORUS X5 V7 Review
Quelle: Vortez Englisch EN→DE
All in, the AORUS X5 V7 is fantastic, offering acceptable to good frame rates, huge CPU power on demand, plenty of fast DDR4 RAM for multitasking and that 4K screen to make everything possible.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 18.08.2017
80% Gigabyte Aorus X5 v7 Review
Quelle: Techspot Englisch EN→DE
To get the Aorus X5 v7’s GTX 1070 gaming experience, you’ll need to pay a hefty premium. GTX 1070 laptops tend to start around the $1,499 to $1,699 mark, but the entry-level X5 v7 costs a whopping $2,399. Of course, you’re getting much better hardware in every regard, though some will certainly find that $900 margin very hard to swallow. We’re not quite hitting GTX 1080 laptop pricing, but this laptop does come pretty close.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 15.08.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
85% Test Gigabyte Aorus X5, Un Pc Portable Taillé Pour Le Gaming : Fiche Technique, Prix Et Date De Sortie
Quelle: Hitek Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 08.03.2018
Bewertung: Gesamt: 85% Preis: 70% Leistung: 80% Bildschirm: 90%

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 1070 (Laptop): High-End Notebook-Grafikkarte mit 8 GDDR5-Grafikspeicher und zweitschnellste mobile Pascal-GPU nach der GTX 1080. Verfügt über 2.048 Shadereinheiten, taktet dafür jedoch etwas niedriger als die Desktop-Version (1.920 Shader). Die Max-Q Version für dünne Laptops (mit selber Produktbezeichnung) taktet nochmals geringer, bietet jedoch auch weniger TDP.

High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


7820HK: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender Quad-Core Prozessor für größere Notebooks mit vier CPU Kernen welche mit 2,9 bis 3,9 GHz getaktet werden. Zweitschnellstes Modell der Kaby-Lake-H Serie Anfang 2017 und damit ein sehr schneller mobiler Prozessor zu dieser Zeit. Integriert eine Intel HD Graphics 630 GPU mit 350 - 1100 MHz und wird in 14 nm (verbessert im Vergleich zu Skylake) gefertigt. Technisch identisch zum Core i7-7820HQ jedoch ohne Unterstützung der Business-Features vPro und TXT.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.6":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.6 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Aorus:

Diese Firma wurde 2014 als Tochter von Gigabyte in Taiwan gegründet. Als Logo gibt es einen Falkenkopf, da der Name Aorus vom altägyptischen Falkengott Horus abgeleitet ist. Produziert werden hauptsächlich Gaming Laptops sowie Computer-Zubehör.

Die Marktanteile sind noch gering, es gibt auch noch wenige Testberichte. Diese  weisen aber relativ gute Bewertungen auf (2016).


84.9%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Aorus X5 V7-KL3K3D
GeForce GTX 1070 (Laptop)

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Omen 15-dc0006ur
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
MSI GE63 Raider 8RF-040ES
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
HP Omen 15-dc0805no
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
Alienware M15, GTX 1070
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
Asus Strix Scar II GL504GS-ES082T
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
Asus ROG Strix Scar II GL504GS-ES056T
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
MSI GT62VR 7RE-456XES
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 7700HQ
HP Omen 15-dc0982nd
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
Asus Zephyrus M GM501GS-EI004T
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
Asus ROG Strix GL504GM Scar II Edition
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
HP Omen 15-dc0015ng
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
Asus Zephyrus M GM501GS-90NR0031-M00420
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
MSI GE63 Raider RGB-010
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
Asus GL504
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
Gigabyte Aorus X5 V8
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8850H
MSI GE63 Raider RGB 8RF-039XES
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
Asus GL502VS-GZ226T
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 7700HQ
Asus Zephyrus GM501G
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
Aorus X5 v8
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8850H
MSI GE63 Raider 8RF-008
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
MSI GE63VR 7RF-252XES
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 7700HQ
MSI GE63VR Raider 4K-212
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 7700HQ
MSI GE63VR Raider-213
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 7700HQ
Asus GL503VS-EI011T Strix Scar Edition
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 7700HQ
Asus Zephyrus M GM501
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
Asus Strix GL503VS-DH74 Scar Edition
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 7700HQ
MSI GE63VR 7RF-039 Raider
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 7700HQ
Asus Strix GL503VS-EI012T
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 7700HQ
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Aorus X5 v7
Autor: Stefan Hinum (Update: 29.09.2017)