Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple Mac mini 2020 mit M1-Chip startet günstiger: Viel Apple Silicon-Leistung im Mini-Format

Apple launcht Ende 2020 einen Nachfolger für den Mac mini aus 2018, diesmal mit M1-Chip und etwas günstiger als 2018.
Apple launcht Ende 2020 einen Nachfolger für den Mac mini aus 2018, diesmal mit M1-Chip und etwas günstiger als 2018.
Apple präsentierte im Rahmen des November-Events ein Trio neuer Macs mit dem ersten Apple Silicon namens Apple M1. Der neue Chip auf ARM-Basis ermöglicht ein neues, deutlich leistungsfähigeres Mac mini, das noch dazu etwas günstiger wurde als der Vorgänger - doch es gibt auch Einschränkungen.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Selten wird bei Apple mal etwas günstiger, der Mac mini des Jahres 2020 startet aber tatsächlich schon um 100 US-Dollar weniger als das Vorgängermodell aus 2018. In Deutschland geht es ab 778,85 Euro los, in Österreich beziehungsweise anderen europäischen Ländern zahlt man ab 799 Euro - in den USA startet der neue Mac mini um 699 US-Dollar.

Der Formfaktor des kleinen Mini-PCs hat sich nicht geändert, an der Rückseite findet man Ethernet, Thunderbolt beziehungsweise USB 4-Ports, HDMI 2.0, 2x USB-A und eine 3,5 mm Klinkenbuchse. Das Einstiegsmodell wird mit 256 GB SSD und 8 GB RAM ausgeliefert, als Optionen gibt es auch Varianten mit 512 GB, 1 TB der 2 TB SSD sowie maximal 16 GB RAM.

Neu am Mac mini des Jahres 2020 ist natürlich der Octacore M1-Chip auf Apple Silicon-Basis, der bis zu 60 Prozent effizienter sein soll und als deutlich schneller beworben wird als "Laptop-Chips" - natürlich nur mit entsprechend angepassten Apps. Apple nennt eine 3x schnellere CPU und eine sogar 6x schnellere integrierte Grafik als Upgrade-Gründe, dazu kommt die Neural Engine des M1-Chips, der 15x schnelleres Abarbeiten von Machine Learning-Algorithmen ermöglicht.

Der neue Mac mini mit macOS Big Sur kann 6K-Displays ansteuern, ist ab sofort im Apple Online-Store bestellbar und wird ab nächster Woche ausgeliefert. Das ältere Modell mit Intels 8. Core-Generation bleibt vorerst aber weiterhin verfügbar. Das liegt wohl daran, dass der neue Mac mini in gewisser Weise abgespeckt wurde. So ist die maximale RAM-Kapazität derzeit auf 16 GB limitiert und statt vier USB-C-Anschlüssen sind nur mehr zwei integriert.

 

Quelle(n)

Apple

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 8040 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-11 > Apple Mac mini 2020 mit M1-Chip startet günstiger: Viel Apple Silicon-Leistung im Mini-Format
Autor: Alexander Fagot, 10.11.2020 (Update: 11.11.2020)