Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Ein Leaker verrät viele Infos zum iPad mini 6, samt iPad Pro-Design, USB-C und Support für den Apple Pencil

Apple soll dem iPad mini bald das moderne Design des iPad Pro spendieren. (Bild: Miguel Tomás, Unsplash)
Apple soll dem iPad mini bald das moderne Design des iPad Pro spendieren. (Bild: Miguel Tomás, Unsplash)
Das aktuelle iPad mini ist nun bereits mehr als anderthalb Jahre alt, verglichen mit dem neuen iPad Air sieht das kleine Tablet alles andere als modern aus. Ein Leaker hat nun viele spannende Informationen zum bevorstehenden Nachfolger verraten, der offenbar ein größeres Display und viele neue Features erhalten wird.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Apple hat dem iPad Air (ca. 650 Euro auf Amazon) erst vor einigen Wochen ein Upgrade spendiert, das dem Tablet ein komplett neues Design beschert hat. Anscheinend plant Apple ein ähnliches Update für das iPad mini (ca. 400 Euro auf Amazon), zumindest wenn man einem Tweet von @000leaker glaubt, der viele Informationen zu einem angeblichen Prototyp des iPad mini 6 verraten hat.

Demnach soll bald auch das kleinste iPad auf das modernere Design setzen, das man bereits vom iPad Pro kennt, inklusive der flachen Kanten und der schlanken Display-Ränder. Dadurch wächst das Display von 7,9 Zoll auf 8,5 Zoll, die Gehäuse-Maße dürften sich kaum ändern. Der Fingerabdrucksensor wandert vermutlich in den Power-Button, während das Tablet statt Lightning auf USB-C setzen soll. Das Tablet soll auf den Apple A14 Bionic SoC setzen, den man bereits vom iPhone 12 (ca. 880 Euro auf Amazon) kennt.

Dazu gibts 4 GB Arbeitsspeicher und einen USB-C-Port, die Lautsprecher sollen vom aktuellen Modell übernommen werden. Spannend: Das iPad mini 6 soll den Apple Pencil der zweiten Generation (ca. 120 Euro auf Amazon) unterstützen. Die Kameras sollen vom iPad Air 4 übernommen werden. Informationen zum geplanten Release-Datum oder zum Preis sind derzeit noch nicht bekannt. Wie üblich sollte man derart frühe Leaks mit ein wenig Vorsicht genießen, bis zum finalen Release des iPad mini 6 könnte Apple noch diverse Änderungen an der Ausstattung vornehmen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7078 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-11 > Ein Leaker verrät viele Infos zum iPad mini 6, samt iPad Pro-Design, USB-C und Support für den Apple Pencil
Autor: Hannes Brecher, 11.11.2020 (Update: 11.11.2020)