Notebookcheck

Apple MacBook Pro 15 2019, i9 560X

Ausstattung / Datenblatt

Apple MacBook Pro 15 2019, i9 560X
Apple MacBook Pro 15 2019, i9 560X (MacBook Pro 15 2019 Serie)
Prozessor
Intel Core i9-9880H 8 x 2.3 - 4.8 GHz, Coffee Lake-H
Grafikkarte
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4-2400
Bildschirm
15.4 Zoll 16:10, 2880 x 1800 Pixel 221 PPI, IPS/​IGZO, spiegelnd: ja
Massenspeicher
512 GB UFS 2.1 Flash, 512 GB 
Anschlüsse
4 Thunderbolt, 1 Fingerprint Reader
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 16 x 345 x 240
Akku
83.6 Wh Lithium-Polymer, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 10 h
Betriebssystem
Apple macOS 10.14 Mojave
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.83 kg
Preis
2800 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 8 Bewertungen (aus 10 Tests)

Testberichte für das Apple MacBook Pro 15 2019, i9 560X

80% MacBook Pro (15-inch, 2019) review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Once again, with the MacBook Pro 2019 refreshes, Apple has built a well-designed professional laptop with the MacBook Pro 15-inch (2019). Its upgraded internal components bring a welcome boost. However, the lack of port variety stops it from being a truly flexible prosumer device.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 26.01.2020
Bewertung: Gesamt: 80%
80% MacBook Pro (15-inch, 2019) review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Once again, with the MacBook Pro 2019 refreshes, Apple has built a well-designed professional laptop with the MacBook Pro 15-inch (2019). Its upgraded internal components bring a welcome boost. However, the lack of port variety stops it from being a truly flexible prosumer device.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 23.11.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
80% MacBook Pro 15in (2019) review
Quelle: Macworld.co.uk Englisch EN→DE
It’s unfortunate that the MacBook Pro (and the MacBook and MacBook Air) continue to be plagued by the keyboard-related issues. It’s unlikely that you will be affected by this issue though, and should you be, Apple will fix the problem for free but you may not be willing to take that risk.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 13.11.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
Apple 16-inch MacBook Pro review: hands-on with the first new MBP size since 2006
Quelle: Digital Arts Englisch EN→DE
The 16-inch MacBook Pro is, unsurprisingly, the best Mac laptop to date. Based on 24 hours experience, I’d say that if you bought either the 2018 or 2019 15-inch model, there’s little reason to upgrade yet – but if you’ve been hanging on, this could the moment to invest in a new MacBook Pro. But for a definite answer, wait for our full review with complete benchmarks including a battery test.
Vergleich, online verfügbar, Lang, Datum: 13.11.2019
80% Apple MacBook Pro (15-inch, 2019) Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
Simply put, the 2019 15-inch MacBook Pro is blindingly fast, with beefy 9th Gen Core i9 performance and SSD speeds that give the competition whiplash. On the downside, the MacBook Pro has spent a few too many years with the same look, and arguably far more time with the Butterfly-key switch than it should. The improvements in this year's Butterfly mechanism at least sound promising. Plus you get a great display, powerful audio and long battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.11.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
80% MacBook Pro (15-inch, 2019) review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Once again, with the MacBook Pro 2019 refreshes, Apple has built a well-designed professional laptop with the MacBook Pro 15-inch (2019). Its upgraded internals bring a welcome boost. However, the lack of port variety stops it from being a truly versatile prosumer device.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 20.09.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
80% MacBook Pro (15-inch, 2019) review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Once again, with the MacBook Pro 2019 refreshes, Apple has made a well-designed professional laptop with the MacBook Pro 15-inch (2019). Its upgraded internals bring a welcome boost, but the lack of ports stops it from being a truly versatile prosumer device.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 14.08.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
80% MacBook Pro (15-inch, 2019) review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Once again, Apple has made a well-designed professional laptop with the MacBook Pro 15-inch (2019). Its upgraded internals bring a welcome boost, but the lack of ports stops it from being a truly versatile prosumer device.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 07.08.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
80% MacBook Pro (15-inch, 2019) review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Once again, Apple has made a well-designed professional laptop with the MacBook Pro 15-inch (2019). Its upgraded internals bring a welcome boost, but the lack of ports prevents it being a truly versatile prosumer device.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 26.07.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
Liệu có nên bỏ ra 69 triệu “tậu” MacBook Pro 15 2019 phiên bản Core i9-9980HK để làm việc?
Quelle: FPT shop VN→DE
Positive: Powerful hardware; high performance; good cooling system. Negative: Very expensive.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.08.2019

Kommentar

Modell: Apple-Fans werden sich über die Ankündigung des Apple MacBook Pro 15 im Jahr 2019 freuen. Das aktualisierte, edle und leistungsstarke Apple MacBook Pro 15 nutzt Intel-Prozessoren der 9. Generation, die es zum schnellsten MacBook bisher machen. Außer schnellen Prozessoren bietet dieses MacBook-Modell auch eine ganztägige Akkulaufzeit. Das Apple MacBook Pro 15 ist ideal für Musikliebhaber. Dies deshalb, weil das Gerät mehr als in der Lage ist, Musik mit bestem Klang und robustem, schlagenden Bass abzuspielen. Tests und Demonstrationen haben gezeigt, dass die abgespielte Musik konsistent außerhalb eines geschlossen Zimmers mit vier Wänden zu hören ist, in welchem sich das Apple MacBook Pro 15 befindet. Das Apple MacBook Pro 15 erreicht also eine hohe Lautstärke, die sich für Verwendung in geschlossenen Räumen oder abgeschiedenen Umgebungen geeignet, z. B. in Studioräumen für Bildungs- oder reine Freizeitzwecke. Die Premium-Marke Apple hat sich wiederholt auf  Arbeitsproduktivität konzentriert, um Produkte herzustellen, die die Lebensqualität ihrer Benutzer verbessern. Mit zahlreichen Google-Chrome-Registern, YouTube-Videos mit 1080p-Auflösung und mehreren Microsoft Office PowerPoint-Präsentionen auf geteiltem Bildschirm läuft das Apple MacBook Pro 15 eindrucksvoll ohne Ruckler oder Verzögerungen. Der Intel Core i9-9980HK der 9. Generation und 32 GB RAM ermöglichen viele gleichzeitig ausgeführte Programme.

Derzeit wird das MacBook Pro mit macOS Mojave ausgeliefert, was kein wirklich aufregendes Update ist. Die am häufigsten beworbene Funktion ist jedoch der Dark-Mode, der in der kommenden Herbstsaison über iOS verfügbar sein wird. Zu den vorteilhaften Funktionen des Apple MacBook Pro 15, die im Herbst erwartet werden können, gehören Continuity Camera und Quick Actions. Zudem ermöglicht macOS Catalina mit Project Catalyst, dass iPad-Apps auf MacOS ausgeführt werden können. Damit können iPad-Besitzer ihren Desktop erweitern. Insgesamt ist das 15-Zoll-MacBook Pro von 2019 dank der Leistung eines Intel Core i9 der 9. Generation schnell, bietet ein besseres Retina-Display, hervorragenden Sound und eine längere Akkulaufzeit. Damit ist es das beste Notebook auf dem Markt. Der Nachteil des MacBook Pro 15 ist jedoch, dass Apple tendenziell über viele Jahre hinweg beim gleichen Aussehen bleibt. Dennoch erhalten Sie einen leistungsstarken Laptop im klassischen Apple-Design.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

AMD Radeon RX 560 (Laptop): Auf Polaris 11/21 basierende Grafikkarte für Notebooks und basiert daher auf die Desktop RX 460 bzw 560. 

 

 

 

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i9-9880H: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem acht CPU-Kerne mit 2,3 - 4,8 GHz (4,1 GHz bei 8 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt. Dank freiem Multiplikator ist ein Übertakten der CPU möglich.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.4":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.83 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.


Apple: Apple Inc. ist seit 1976 ein Unternehmen mit Hauptsitz in den USA, das Computer und Unterhaltungselektronik sowie Betriebssysteme und Anwendungssoftware herstellt. Zu ihren Notebooks ist zu sagen, dass sie überwiegend im hochpreisigen Segment angesiedelt sind, ein eigenes Betriebssystem aufweisen, jedoch auch Windows auf den neueren Macbooks läuft.

Steve Jobs zur Entstehung des Namens "Apple": "Wir waren damals mit der Anmeldung unseres Unternehmensnamens drei Monate im Verzug, und ich drohte, das Unternehmen 'Apple Computer' zu nennen, falls bis fünf Uhr niemandem ein interessanterer Name einfällt. Ich hoffte, so die Kreativität anzuheizen. Aber der Name blieb. Und deshalb heißen wir heute 'Apple'.“

Die IDC-Studie 2007 führte Apple mit 5.7 Prozent Marktanteil auf Rang fünf aller PC-Hersteller weltweit. Apple gilt seit 2011 zumindest zeitweise als wertvollstes Unternehmen der Welt und befindet sich seit damals durchgehend in den Top 10 der umsatzstärksten Unternehmen der Welt.

Im Laptop-Bereich lag Apples Marktanteil 2014 bei 9.3% und 2016 bei 10.3%. Letzteres entspricht dem 5.Platz. Im Smartphone-Segment lag Apple im 1.Quartal 2016 bei 15.3% und hatte damit gegenüber 18.3% im Vorjahresquartal Marktanteile eingebüßt. Dennoch lag Apple damit in beiden Jahren auf Platz 2 hinter Samsung.

Es gibt Unmengen von Testberichten zu Apple-Laptops, Smartphones und Tablets. Die Bewertungen liegen deutlich über dem Durchschnitt (2016).


80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Apple MacBook Pro 15 2019 i9 Vega 20
Radeon Pro Vega 20, Coffee Lake i9-9980HK, 15.4", 1.83 kg
Apple MacBook Pro 16 2019 i9 5500M
Radeon Pro 5500M, Coffee Lake i9-9880H, 16", 2 kg
Apple MacBook Pro 16 2019 Base 5300M
Radeon Pro 5300M, Coffee Lake i7-9750H, 16", 2 kg

Laptops des selben Herstellers

Apple MacBook Pro 13 2020 2.3GHz i7 10th-Gen
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1068G7, 13.3", 1.4 kg
Apple MacBook Pro 13 2020 2GHz i5 10th-Gen
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i5-1038NG7, 13.3", 1.384 kg
Apple iPad Pro 12.9 2020
A12Z Bionic GPU, Apple A-Series A12Z Bionic, 12.9", 0.641 kg
Apple MacBook Air 2020 i7
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1060NG7, 13.3", 1.29 kg
Apple MacBook Air 2020 i5
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i5-1030NG7, 13.3", 1.289 kg
Apple MacBook Air 2020 i3
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), Ice Lake i3-1000NG4, 13.3", 1.27 kg
Apple iPad Pro 11 2020
A12Z Bionic GPU, Apple A-Series A12Z Bionic, 11", 0.471 kg
Apple iPhone SE 2
A13 Bionic GPU, Apple A-Series A13 Bionic, 4.7", 0.148 kg
Apple iPad 7 2019
A10 Fusion GPU, Apple A-Series A10 Fusion, 10.2", 0.483 kg
Apple iPhone 11 Pro
A13 Bionic GPU, Apple A-Series A13 Bionic, 5.8", 0.188 kg
Apple iPhone 11
A13 Bionic GPU, Apple A-Series A13 Bionic, 6.1", 0.194 kg
Apple iPhone 11 Pro Max
A13 Bionic GPU, Apple A-Series A13 Bionic, 6.5", 0.226 kg
Apple MacBook Pro 13 2019 i5 4TB3
Iris Plus Graphics 655, Coffee Lake i5-8279U, 13.3", 1.37 kg
Apple Macbook Air 2019, i5 256GB
UHD Graphics 617, Core i5 i5-8210Y, 13.3", 1.25 kg
Apple MacBook Pro 13 2019-Z0WQ
Iris Plus Graphics 655, unknown, 13.3", 1.37 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Apple > Apple MacBook Pro 15 2019, i9 560X
Autor: Stefan Hinum, 26.08.2019 (Update: 26.08.2019)