Notebookcheck

Apple iPhone XR bleibt in den USA das meistverkaufte iPhone

Apple iPhone XR bleibt in den USA das meistverkaufte iPhone.
Apple iPhone XR bleibt in den USA das meistverkaufte iPhone.
Bei den US-Kunden von Apple bleibt das iPhone XR auch weiterhin das meistgekaufte iPhone. Im ersten Quartal 2019 machten das iPhone XR und die Modelle iPhone XS und XS Max zusammen 59 Prozent aller iPhone-Verkäufe in USA aus.

Während Apple aktuell in vielen Ländern und Regionen der Welt deutlich weniger iPhones absetzt als in den vergangenen Jahren, verkauft sich in den USA vor allem die aktuelle iPhone-Generation nach wie vor sehr gut. Wie schon im Januar diesen Jahres bleibt das iPhone XR im ersten Quartal 2019 das meistverkaufte iPhone-Modell in den Vereinigten Staaten. Zu diesem Ergebnis kommen die Marktforscher von Cirp.

Meistverkauftes Apple-Handy: iPhone XR

Laut Cirp machten die neuen iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR Handy-Modelle 59 Prozent der US-iPhone-Umsätze im zweiten Geschäftsquartal von Apple aus. Alleine das iPhone XR war für 38 % der iPhone-Umsätze in den USA im Laufe des ersten Quartals 2019 verantwortlich.

"Das iPhone XR dominiert weiterhin den iPhone-Verkauf in den USA", sagt Josh Lowitz, Cirp-Partner und Mitgründer. Der durchschnittliche Verkaufspreis (ASP) von rund 800 US-Dollar stellt bei den aktuellen iPhone-Verkaufszahlen laut den US-Marktforschern allerdings einen Rückgang gegenüber dem Vorquartal dar.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-04 > Apple iPhone XR bleibt in den USA das meistverkaufte iPhone
Autor: Ronald Matta, 25.04.2019 (Update: 25.04.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.