Notebookcheck

Apple iPhone Xr-Nachfolger bekommt 2x-Zoom-Kamera

Die Dual-Cam des iPhone Xs könnte sich 2019 im Nachfolger des iPhone Xr wiederfinden.
Die Dual-Cam des iPhone Xs könnte sich 2019 im Nachfolger des iPhone Xr wiederfinden.
Das diesjährige "Budget-iPhone", möglicherweise iPhone XIr benannt, soll, einem Hinweis des gewöhnlich gut informierten Macotakara-Blogs zufolge, eine Dual-Cam mit Telefoto-Optik erhalten, vermutlich exakt die gleiche Kamera wie sie iPhone Xs und iPhone Xs Max jetzt aufweisen.

Wenn iPhone XI und iPhone XI Max in diesem Jahr zum neuen Triple-Cam-Setup wechseln, dürfte Apple genügend Dual-Cam-Module für den Nachfolger des iPhone Xr zur Verfügung haben. So in etwa klingen aktuelle Hinweise aus der Lieferkette, die der bekannte Macotakara Blog aufgeschnappt hat. Das vermutlich wie 2018 mit 6,1 Zoll LC-Display ausgestattete günstigste neue iPhone des Jahres 2019 soll eine Dual-Cam aus zwei 12 Megapixel-Sensoren erhalten, eine mit Standard-Weitwinkel-Optik, die andere mit Tele-Optik und zweifachem optischem Zoom.

Wem das bekannt vorkommt - ja, mit hoher Wahrscheinlichkeit wird es sich um die Dual-Cam der aktuellen Apple-Flaggschiffe handeln, die im möglicherweise iPhone XIr benannten Einsteiger-Modell weiterleben könnten. Auch die Selfie-Cam wird, dem Bericht zufolge auf einen 12 Megapixel-Shooter aufgewertet. Erst in den letzten Stunden sind jede Menge Renderbilder zu iPhone XI und iPhone XI Max aufgetaucht, die zwar nicht direkt von Apple stammen aber auf Basis hoffentlich authentischer, geleakter CAD-Modele gerendert wurden.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-04 > Apple iPhone Xr-Nachfolger bekommt 2x-Zoom-Kamera
Autor: Alexander Fagot, 28.04.2019 (Update: 28.04.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.