Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Asus N43 Serie

Asus N43SL Jay ChouProzessor: Intel Core i5 2410M, Intel Core i5 480M, Intel Core i5 520M, Intel Core i7 740QM
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 425M, NVIDIA GeForce GT 435M, NVIDIA GeForce GT 540M, NVIDIA GeForce GT 550M
Bildschirm: 14.00 Zoll
Gewicht: 2.3kg, 2.4kg, 2.5kg
Preis: 900, 1000, 1300 Euro
Bewertung: 77.75% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 7 Tests)
Preis: 75%, Mobilität: 65%

 

Asus N43JF

Ausstattung / Datenblatt

Asus N43JFNotebook: Asus N43JF
Prozessor: Intel Core i5 520M
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 425M
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 1000 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

70% Asus N43JF Laptop, Prelaunch Review
Quelle: Tech2.in.com Englisch EN→DE
The Asus N43JF is priced at Rs 61,999, which is quite a bit for a mainstream laptop without discrete graphics. However if you think of it as a scaled-down version of the Asus NX90J , then you might even like the price. By the end of September, the N53JG will be available with discrete graphics and should be priced at around Rs 63,000. We'd say, more than anything else, you'd be paying slightly extra for the Bang & Olufsen ICE Power Audio and the superb aesthetics. There are laptops that don't look as good as these, but offer better multimedia functionality and power for a lower price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 02.09.2010
Bewertung: Gesamt: 70%

 

Asus N43J

Ausstattung / Datenblatt

Asus N43JNotebook: Asus N43J
Prozessor: Intel Core i7 740QM
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 435M
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.4kg
Preis: 1000 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

ASUS N43J
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Werfen wir noch einmal einen kurzen Blick über das N43J. Optisch kann das Modell voll und ganz überzeugen. Die Farben sowie auch die Materialien wurden gut miteinander kombiniert und verarbeitet. Gerade im Inneren lädt das N43J mit seiner schlichten Optik zum längeren Arbeiten ein. Die Tastatur liefert gute Dienste und das Multi-Touch-Pad natürlich auch.
Verarbeitung und Tastatur gut, sehr stark spiegelnder Display
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 06.02.2011

 

Asus N43JM-VX025V

Ausstattung / Datenblatt

Asus N43JM-VX025VNotebook: Asus N43JM-VX025V
Prozessor: Intel Core i5 480M
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 435M
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.4kg
Preis: 900 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 91% - Sehr Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Ausländische Testberichte

91% 합리적인 가격의 고성능 표준 노트북 - 아수스 N43Jm-VX025V (성능편)
Quelle: Notegear KO→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 15.03.2011
Bewertung: Gesamt: 91%
합리적인 가격의 고성능 표준 노트북 - 아수스 N43Jm-VX025V (외형편)
Quelle: Notegear KO→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 08.03.2011

 

Asus N43SN

Ausstattung / Datenblatt

Asus N43SNNotebook: Asus N43SN
Prozessor: Intel Core i5 2410M
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 550M
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.5kg
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Test Asus N43SN
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.07.2011

 

Asus N43SL Jay Chou

Ausstattung / Datenblatt

Asus N43SL Jay ChouNotebook: Asus N43SL Jay Chou
Prozessor: Intel Core i5 2410M
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 540M
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.4kg
Preis: 1300 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite
 N43SL Jay Chou (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 75% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Ausländische Testberichte

70% ASUS N43SL Jay Chou Special Edition Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
Although the ASUS N43SL's ostentatious design will turn off some, Jay Chou's many fans may love the personal flourishes the superstar added to the laptop. Regardless, the $999 N43SL outperforms both the HP Envy 14 ($1,079) and Dell XPS 14z ($999) in both graphics and performance. Only its battery life is lacking. If you're an admiring fan of the artist, the N43SL offers top-of-the-line performance at a reasonable price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 24.01.2012
Bewertung: Gesamt: 70%
80% ASUS N43SL Jay Chou Special Edition - A Bold Statement
Quelle: Hardware Zone Englisch EN→DE
Celebrity-endorsed notebooks have been dotting the consumer landscape in recent history. For example, HP did work with Vivienne Tam on a number of their netbook offerings since 2008. For our test model in question, it is apparent ASUS and Jay Chou have invested a great deal of effort into the JCSE's design, although there are little upgrades being made to the original N43SL's hardware.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 31.10.2011
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 75% Mobilität: 65%

 

Kommentar

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).


Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

NVIDIA GeForce GT 425M: Nachfolger der GeForce GT 335M mit DirectX 11 Support.

NVIDIA GeForce GT 435M: Auf den GF108 Kern basierende DX11 Mittelklassegrafikkarte.

NVIDIA GeForce GT 540M: Mittelklasse Grafikkarte basierend auf dem GT 435M Chip (GF108) jedoch mit minimal höheren Taktraten und Unterstützung für GDDR5 und DDR3 mit 900 MHz.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

NVIDIA GeForce GT 550M: Schnelle Mittelklasse Grafikkarte mit DDR3 und GDDR5 Grafikspeicherunterstützung.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core i5:

520M: Der Core i5-520M besitzt im Vergleich zum i7-640 nur 3MB L3 Cache und taktet zwischen 2.4-2.93 GHz (je nach Auslastung dank Turbo Mode). Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-766 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.

480M: Schneller Mittelklasse Doppelkernprozessor mit HyperThreading (4 Threads gleichzeitig abarbeitbar) aber ohne AES Funktionen.

2410M: Auf Sandy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor mit 2.3 GHz (Turbo 2.6-2.9 GHz) mit integrierter Grafikkarte (650-1200MHz) und integriertem DDR3 Speicherkontroller.

Intel Core i7:

740QM: Der Core i7-740QM positioniert sich knapp unter dem 820QM bietet jedoch eine gerinigere max. Turbo Boost Frequenz von 2.93 GHz. Die CPU unterstützt Hyperthreading zur gleichzeitigen Abarbeitung von 8 Threads. Im Vergleich zu den stärkeren Core i7 bietet er außerdem nur 6MB L3 Cache.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.3 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

2.5 kg:


77.75%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
Asus X4GSL-V2G-VX102V
GeForce GT 540M
Asus U46SV-WX044X
GeForce GT 540M
Asus U46SV-WX036V
GeForce GT 540M
Asus U41SV-WX031V
GeForce GT 540M

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Aspire 4830TG-6808
GeForce GT 540M, Core i5 2450M
Acer Aspire 4752G-2432G75Mnkk
GeForce GT 540M, Core i5 2430M
Asus U46SV-DH51
GeForce GT 540M, Core i5 2430M
Acer Aspire 4755-2434G64MN
GeForce GT 540M, Core i5 2430M
MSI X460DX-i548W7P
GeForce GT 540M, Core i5 2430M
Samsung Q460-JS02
GeForce GT 540M, Core i3 2310M

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

MSI X460DX-006US
GeForce GT 540M, Core i5 2410M, 1.9 kg
Asus U46S
GeForce GT 540M, Core i5 2410M, 1.9 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Samsung RC530-S01RS
GeForce GT 540M, Core i7 2670QM, 15.60", 2.4 kg
Sony Vaio VPC-F24A4E/B
GeForce GT 540M, Core i7 2640M, 16.40", 3 kg
Toshiba Qosmio F755-3D150
GeForce GT 540M, Core i5 2450M, 15.60", 3.4 kg
Toshiba Satellite P750-13G
GeForce GT 540M, Core i7 2670QM, 15.60", 2.7 kg
Asus K53SV-SX982V
GeForce GT 540M, Core i5 2430M, 15.60", 2.6 kg
Sony Vaio VPC-F23M1E/B
GeForce GT 540M, Core i5 2430M, 16.40", 3.1 kg
Asus K53SV-SX126V
GeForce GT 540M, Core i5 2410M, 15.60", 2.7 kg
Lenovo IdeaPad Z570-M55B2GE
GeForce GT 540M, Core i7 2670QM, 15.60", 2.6 kg
Acer Aspire Ethos 5951G-2418G75Mnkk
GeForce GT 540M, Core i5 2410M, 15.60", 3.3 kg
Samsung RF511-S03UK
GeForce GT 540M, Core i5 2430M, 15.60", 2.6 kg
Acer Aspire 5750G-2434G64Mnkk
GeForce GT 540M, Core i5 2430M, 15.60", 2.5 kg
Sony Vaio VPC-F23Z1E/BI
GeForce GT 540M, Core i7 2670QM, 16.40", 3.2 kg
Packard Bell EasyNote TS13HR-240GE
GeForce GT 540M, Core i5 2430M, 15.60", 2.6 kg
Preisvergleich
Asus N43SL Jay Chou
Asus N43SL Jay Chou
Asus N43SL Jay Chou
Asus N43SL Jay Chou
Asus N43SL Jay Chou
Asus N43SL Jay Chou
Asus N43SN
Asus N43SN
Asus N43SN
Asus N43JM-VX025V
Asus N43JM-VX025V
Asus N43JM-VX025V
Asus N43J
Asus N43J
Asus N43J
Asus N43JF
Asus N43JF
Asus N43JF
Asus N43JF
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus N43 Serie
Autor: Stefan Hinum,  9.03.2011 (Update:  9.07.2012)