Notebookcheck

Asus NX90JQ-YZ068Z

Ausstattung / Datenblatt

Asus NX90JQ-YZ068Z
Asus NX90JQ-YZ068Z (NX90 Serie)
Bildschirm
18.4 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
4.4 kg
Preis
2600 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 6 Tests)

Testberichte für das Asus NX90JQ-YZ068Z

60% Asus NX90Jq review
Quelle: CNet Englisch EN→DE
Not all laptops are designed to be carted around town. Some are supposed to sit in your room looking pretty, playing movies and music. The 18.4-inch Asus NX90Jq laptop offers decent specs and a good screen for media playback. At such a high price, though, your money will almost certainly be better spent elsewhere.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.09.2011
Bewertung: Gesamt: 60%
70% ASUS NX90 Review
Quelle: T Break Englisch EN→DE
Honestly, the ASUS NX90 is a great desktop-replacement notebook. It’s extremely stylish, has a gorgeous screen and great speakers. When opened up, it feels more like a desktop than a laptop. The only thing holding it back from greatness is the keyboard. In my opinion, ASUS should ditch the dual track pads, just put a massive one in the center on the palm rest, and have a full sized keyboard on the top, with more spacing between keys. Slightly raised buttons with backlighting and the higher than normal price-tag will be justified on an otherwise great package. And let’s not even get started on the nonsense 32-bit OS which won’t use more than 4GB of ram. At AED 9k (USD 2,450) I expect everything to be in excellent form. The price may have been justified for the newer Sandy Bridge model (NX90SN) that come with the Core i7-2630QM CPU and Nvidia GT 540M GPU, but with these specs, the price seems a bit too high.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.06.2011
Bewertung: Gesamt: 70%
90% Asus NX90Jq review
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
You hardly need it with the brightness of the screen, but we're surprised not to see a backlit keyboard on a system at this price. We'd rather it came with a Core i5 to improve battery life, but we're not sure how often you'd take it away from the power socket anyway. But to make the high price worthwhile for anything more than sheer style and desirability, you want to be using this to replace a TV, Blu-ray and possibly a stereo system as well. If you don't want to spend as much, the Dell XPS 15 gives you better value, but the NX90 outshines it in most ways - as you'd expect from a luxury system.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.04.2011
Bewertung: Gesamt: 90%
70% Asus NX90Jq 18.4in Core i7 laptop
Quelle: Reg Hardware Englisch EN→DE
The Asus NX90Jq is a well-specified machine which packs a punch in terms of audio performance. Its striking design suggests it would be ideal as the centrepiece of a home entertainment centre, albeit a relatively expensive choice. Given the battery life, weight and balance issues, together with those dual trackpads, and I can't say I would be tempted lug it around it as my day-to-day laptop, but you'd certainly create an impression if you did.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.01.2011
Bewertung: Gesamt: 70%
60% Asus NX90JQ review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE

Performance is good, but not all-conquering, and for those with serious multimedia interests, such as gamers and serious movie editors, there's more power on offer elsewhere for cheaper. For a multimedia machine, the screen brightness isn't quite up to scratch.


Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.11.2010
Bewertung: Gesamt: 60%
Asus NX90
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 28.12.2010

Kommentar

NVIDIA GeForce GT 335M: Die GeForce GT 335M ist eine abgespeckte GTS 250M mit weniger Kernen (72) und ohne GDDR5 Support. Der Stromverbrauch ist auf einem Niveau einer GT 330M.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.

740QM: Der Core i7-740QM positioniert sich knapp unter dem 820QM bietet jedoch eine gerinigere max. Turbo Boost Frequenz von 2.93 GHz. Die CPU unterstützt Hyperthreading zur gleichzeitigen Abarbeitung von 8 Threads. Im Vergleich zu den stärkeren Core i7 bietet er außerdem nur 6MB L3 Cache.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .

18.4": Das ist eine sehr große Display-Diagonale für eher stationäre Notebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

4.4 kg:

Dieses Gewicht weisen üblicherweise 17 Zoll Desktop-Replacement-Notebooks auf, die auf stationären Betrieb ausgerichtet sind. Solche Geräte sind nicht mehr zum Herumtragen gedacht.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).

70%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Test Asus ROG Mothership GZ700GX Laptop: Vom anderen Stern
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i9 9980HK, 17.3", 4.76 kg
Test Asus ROG G703GXR Laptop: High-End-Gamer alter Schule
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 4.65 kg
Test Asus ROG Strix Scar III G531GW mit schnellem 240-Hz-Display
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.426 kg
Asus Zephyrus M GU502GU Laptop im Test: 1.600 Euro für Single-Channel-RAM
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 1.99 kg
Asus ROG Strix G GL531GV Laptop im Test: Wie ein Zephyrus, nur billiger
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.4 kg

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus NX90JQ-YZ014V
GeForce GT 335M, Core i7 720QM
Asus NX90J
GeForce GT 335M, Core i7 720QM

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Asus NX90JQ-YZ041V
GeForce GT 335M, Core i7 720QM, 3.4 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus N73JN
GeForce GT 335M, Core i5 450M, 17.3", 3.4 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus TUF FX505DD
GeForce RTX 2060 (Laptop), Picasso (Ryzen 3000 APU) 3750H, 15.6", 2.2 kg
Asus TUF FX504GM-EN479
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.2 kg
Asus Zephyrus S GX531GXR-AZ044R
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i7 9750H, 15.6", 2.1 kg
Asus ROG Strix G731GW-EV010T
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.9 kg
Asus TUF FX505DV-BQ099T
GeForce RTX 2060 (Laptop), Picasso (Ryzen 3000 APU) 3750H, 15.6", 2.2 kg
Asus Zenbook Pro Duo UX581GV-H2004T
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.5 kg
Asus ZenBook 15 UX534FTC-A8078R
GeForce GTX 1650 Max-Q, Comet Lake i7-10510U, 15.6", 1.7 kg
Asus ROG Zephyrus S GX502GW-ES004T
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2 kg
Asus ROG Strix Scar III G731GU-EV044
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.9 kg
Asus ROG Strix G531GU-AL018
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.4 kg
Asus ZenBook Pro Duo UX581GV-H2003R
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.5 kg
Asus ROG Strix Scar III G531GV-AZ177T
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.4 kg
Asus ROG Strix G531GT-BQ012
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.4 kg
Asus ROG Mothership GZ700GX-AD032R
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i9 9980HK, 17.3", 4.7 kg
Asus ZenBook Pro Duo UX581GV-H2004R
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.5 kg
Asus ZenBook Pro Duo UX581GV-H2002T
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.5 kg
Asus TUF FX505DV-AL019
GeForce RTX 2060 (Laptop), Picasso (Ryzen 3000 APU) 3750H, 15.6", 2.3 kg
Asus ROG Zephyrus S GX502GV-ES047T
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2 kg
Asus Strix G G531GT-BI7N6
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.39 kg
Asus Zephyrus S GX701GXR-H6081R
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i7 9750H, 17.3", 2.7 kg
Asus TUF FX504GD-EN1354
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.3 kg
Asus ROG Strix HERO II GL504GM-ES237T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.4 kg
Asus ROG Chimera G703GXR-EV003T
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 4.7 kg
Asus TUF FX505GD-BQ142
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.2 kg
Asus TUF FX505DY-BQ024
Radeon RX 560X (Laptop), Picasso (Ryzen 3000 APU) 3550H, 15.6", 2.2 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus NX90JQ-YZ068Z
Autor: Stefan Hinum, 13.12.2010 (Update:  9.07.2012)