Notebookcheck

Asus Padfone 2

Ausstattung / Datenblatt

Asus Padfone 2
Asus Padfone 2 (Padfone Serie)
Hauptspeicher
2048 MB 
, LPDDR2
Bildschirm
4.7 Zoll 16:9, 1280 x 720 Pixel, Kapazitiv, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
32 GB SSD, 32 GB 
Anschlüsse
1 HDMI, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: 3.5-mm-Klinke, Card Reader: microSD, Sensoren: Lage-, Beschleunigungs- und GPS-Sensor
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n), Bluetooth 4.0, UMTS, HSPA+, LTE
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9 x 137.9 x 68.9
Akku
0 Wh Lithium-Polymer, 2140 mAh, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 960 h
Betriebssystem
Android 4.0
Kamera
Webcam: Front: 1.2 MP; Rear: 13 MP
Sonstiges
Tastatur: Virtuell, 24 Monate Garantie, 3G: 900/2100 MHz; LTE: 800/1800/2600 MHz
Gewicht
135 g, Netzteil: 78 g
Preis
799 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 85.57% - Gut
Durchschnitt von 7 Bewertungen (aus 11 Tests)
Preis: 70%, Leistung: 66%, Ausstattung: 51%, Bildschirm: 88% Mobilität: 98%, Gehäuse: 85%, Ergonomie: 70%, Emissionen: 94%

Testberichte für das Asus Padfone 2

87% Test Asus Padfone 2 Smartphone | Notebookcheck
Hüllenlos. Für Dezember hat Asus den Marktstart des Padfone 2 angekündigt. Genau wie sein Vorgänger ist auch das Padfone 2 eine Kombi-Lösung aus Smartphone und Tablet. Sofort fällt auf: Gab sich das Padfone der ersten Generation noch hochgeschlossen, so kehrt das Padfone 2 nun ungeniert sein Innerstes nach außen und steckt unverhüllt im Tablet.
Asus PadFone 2
Quelle: e-media - Heft 2/2014 Deutsch
Plus: Gute Kamera; Zwei Geräte in einem. Mittel: Wenige Anschlussmöglichkeiten. Minus: Auflösung Tablet unter Schnitt.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2014
88% Asus PadFone 2
Quelle: PC News - Heft 01/2014 Deutsch
Das Asus Padfone 2 ist in mehrerer Hinsicht etwas Besonderes: Nicht nur, dass es ein überraschend hochwertiges und leistungsstarkes Phone ist, es lässt sich auch in Sekundenschnelle in ein Tablet verwandeln.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2013
Bewertung: Gesamt: 88%
Asus PadFone 2
Quelle: Connect Freestyle - Heft 1/2014 Deutsch
Plus: attraktiver Preis; edle Anmutung; schnelle Performance; Käufer bekommt ein Mobiltelefon und ein Tablet; LTE integriert; hohe Ausdauer; helles Display. Minus: Speicher nicht erweiterbar (kein Micro-SD-Slot); Akkus nicht wechselbar.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2013
89% Asus PadFone 2
Quelle: PC News - Heft 1/2014 Deutsch
Das Asus Padfone 2 ist in mehrerer Hinsicht etwas Besonderes: Nicht nur, dass es ein überraschend hochwertiges und leistungsstarkes Phone ist, es lässt sich auch in Sekundenschnelle in ein Tablet verwandeln.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2013
Bewertung: Gesamt: 89%
80% Produkttest: Asus Padfone 2
Quelle: Cyberbloc Deutsch
Die Idee hinter dem PadFone-Konzept beeindruckt mich nach wie vor. Die ausgezeichnete Hardware kann gut über die wenigen Schwächen (fehlende Speicherweiterung und kein Akkutausch möglich) hinwegtrösten. Auch wenn der Kaufpreis mit knappen 750 Euro für die 32-GB-Version den einen oder anderen abschrecken wird, finde ich diesen Preis für den Einstieg in die Smartphone- und Tablet-Welt durchaus angebracht. Wer also gerade auf der Suche nach einem Smartphone und einem Tablet ist, der sollte sich das Asus PadFone 2 definitiv genauer anschauen.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.07.2013
Bewertung: Gesamt: 80%
85% Asus PadFone 2
Quelle: Connect - Heft 2/2014 Deutsch
Vom 4,3-Zoll-OLED-Screen des Vorgängers ist Asus abgekommen und bestückt das Smartphone nun mit einem helleren, brillanten IPS-Display. ... Ein Qualcomm-Vierkernprozessor und 2 GB Hauptspeicher sorgen für Power. Im LTE-Netz funkt das Padfone auf allen in Deutschland verwendeten Frequenzen. Mit der 13-Megapixel-Kamera und einem Display, das dem des iPhone 5 ebenbürtig ist, macht es weiteren Boden gut.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2013
Bewertung: Gesamt: 85%

Ausländische Testberichte

80% Asus Padphone 2
Quelle: Gadgetspeak Englisch EN→DE
Asus are a company that I think of for computers and motherboards. So when the opportunity to look at a mobile phone from them it seems an interesting option. The name puzzled me for a moment until I related the ‘Pad’ part to a tablet. The minus points no micro SD card port, no replaceable battery and that proprietary charging connector.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.09.2013
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 60% Leistung: 80%
Review: Asus PadFone 2 phone-tablet combo
Quelle: Reg Hardware Englisch EN→DE
The PadFone is such a good idea you wonder why nobody thought of it before. Despite the lack of storage expansion, the benefits of having a phone with an optional ten-inch screen and a reserve battery are obvious, while the handset itself is every bit as good as the Nexus 4. Better in some ways. The price isn’t exorbitant, either. If you opted for the most affordable Android alternatives - the 16GB Nexus 4 and the Asus MeMo Pad 10 - you would still be looking at around £530 but with 16GB less storage in the phone, a less powerful chipset in your tablet and a lot less convenience.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 18.04.2013
90% Asus PadFone 2: propuesta de teléfono y tableta todo en uno
Quelle: PC Actual Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 04.03.2013
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80%
Asus Padfone 2 okostelefon/tablet hibrid teszt
Quelle: Geeks.hu HU→DE
Positive: Good performance, nice and bright display.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.03.2013
Ревю на ASUS PadFone 2 – второ поколение “Таблет и телефон в едно”
Quelle: Tablet.bg BU→DE
Positive: Beautiful design; very high quality Super IPS screen; good performance; long battery life; very good camera Negative: Can not be attached keyboard.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.03.2013

Kommentar

Qualcomm Adreno 320: Eingebaut in Qualcomm Snapdragon S4 SoCs 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
S4 Pro APQ8064A: High-End Quad-Core-SoC von Qualcomm mit bis zu 1,7 GHz. Basiert auf der Krait-Architektur und wird in 28nm gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
4.7": Es handelt sich um eine typische Smartphone-Diagonale.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.135 kg: Es gibt nur wenige Smartphones, die so leicht sind.
Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
85.57%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

HTC Butterfly
Adreno 320
Sony Xperia ZL
Adreno 320
Sony Xperia Z
Adreno 320
Google Nexus 4
Adreno 320

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Yota Devices Yotaphone
Adreno 320, Snapdragon MSM8960T
HTC One Dual Sim
Adreno 320, Snapdragon 600 APQ8064T
BlackBerry BlackBerry Z30
Adreno 320, Snapdragon MSM8960T
Motorola Droid Mini
Adreno 320, unknown
Sony Xperia ZR
Adreno 320, Snapdragon 600 APQ8064T
Motorola Moto X
Adreno 320, Snapdragon S4 Pro MSM8960DT
Samsung Galaxy S4 Active I9295
Adreno 320, Snapdragon 600 APQ8064T
Sony Xperia SP
Adreno 320, Snapdragon MSM8960T
Samsung Galaxy S4 GT-I9505
Adreno 320, Snapdragon 600 APQ8064T
HTC One
Adreno 320, Snapdragon 600 APQ8064T

Geräte mit der selben Grafikkarte

ZTE Grand Memo LTE
Adreno 320, Snapdragon S4 Pro APQ8064A, 5.7", 0.197 kg
HTC One Max
Adreno 320, Snapdragon 600 APQ8064T, 5.9", 0.22 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, Snapdragon 660, 6.26", 0.175 kg
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, Snapdragon 632, 6.26", 0.16 kg
Asus ZenFone Max Pro M2 ZB631KL
Adreno 512, Snapdragon 660, 6.26", 0.175 kg
Asus ZenFone Max M1 ZB555KL
Adreno 308, Snapdragon 425, 5.5", 0.15 kg
Asus ZenFone Lite L1 ZA551KL
Adreno 505, Snapdragon 430, 5.45", 0.14 kg
Asus Zenfone Max Pro M1 ZB602KL
Adreno 509, Snapdragon 636, 6", 0.18 kg
Asus ROG Phone
Adreno 630, Snapdragon 845, 6", 0.212 kg
Asus Zenfone Max Pro M1 ZB601KL
Adreno 509, Snapdragon 636, 5.99", 0.18 kg
Asus ZenFone 5 Lite ZC600KL
Adreno 505, Snapdragon 430, 6", 0.168 kg
Asus Zenfone 5 (2018) ZE620KL
Adreno 509, Snapdragon 636, 6.2", 0.155 kg
Asus ZenFone 5Z ZS620KL
Adreno 630, Snapdragon 845, 6.2", 0.155 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus Padfone 2
Autor: Stefan Hinum, 16.05.2013 (Update: 16.05.2013)