Notebookcheck

Asus VivoBook Flip 14 TM420IA

Ausstattung / Datenblatt

Asus VivoBook Flip 14 TM420IA
Asus VivoBook Flip 14 TM420IA (VivoBook Flip 14 Serie)
Prozessor
AMD Ryzen 7 4700U 8 x 2 - 4.1 GHz, Renoir (Zen 2)
Grafikkarte
AMD Radeon RX Vega 7 - 512 MB, Kerntakt: 1600 MHz, Speichertakt: 1333 MHz, DDR4, 19.40.44.03
Hauptspeicher
8192 MB 
, 4 GB soldered + Samsung 4 GB DDR4-3200, 22-22-22-52, Dual-Channel
Bildschirm
14.00 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 157 PPI, 10-point capacitive, Native Unterstützung für die Stifteingabe, BOE NV140FHM-N49, IPS, BOE07F7, spiegelnd: ja, 60 Hz
Mainboard
AMD Promontory/Bixby FCH
Massenspeicher
Samsung PM991 MZVLQ512HALU, 512 GB 
Soundkarte
AMD Raven/Renoir/VanGogh/Cezanne - Audio Processor - HD Audio Controller
Anschlüsse
3 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 2 USB 3.1 Gen2, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3.5 mm combo, Card Reader: MicroSD
Netzwerk
Intel Dual Band Wireless-AC 8265 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 18.2 x 324 x 220
Akku
42 Wh Lithium-Polymer, 3-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: 720p
Primary Camera: 0.9 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Radeon Settings Lite, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.562 kg, Netzteil: 147 g
Preis
700 USD

 

Preisvergleich

Bewertung: 77.68% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 6 Tests)
Preis: - %, Leistung: 77%, Ausstattung: 51%, Bildschirm: 76% Mobilität: 74%, Gehäuse: 78%, Ergonomie: 75%, Emissionen: 89%

Testberichte für das Asus VivoBook Flip 14 TM420IA

80.7% Test Asus VivoBook Flip 14 TM420IA Ryzen 7 Convertible: Core i7 in die Schranken gewiesen | Notebookcheck
Ein weiterer Erfolg für die VivoBook-Flip-Serie von Asus. Das TM420IA, angetrieben von einem AMD-Ryzen-Prozessor, ist nicht nur schneller, sondern auch günstiger als so manche Intel-Core-i7-Alternative.
ASUS VivoBook Flip 14 TM420 - disassembly and upgrade options
Quelle: Laptop Media Englisch
Support, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.12.2020
ASUS VivoBook Flip 14 TM420 review – ASUS is back with a budget-conscious 2-in-1
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
In conclusion, we would like to say that the VivoBook Flip 14 TM420 is a stunning looking piece of machinery. The color, the styling, the design – simply beautiful. Also, it was extremely snappy thanks to its fast NVMe SSD and the almighty Ryzen 4000U processors, which have the power to skip past any light-to-medium workload. And on top of that, you have one free RAM SODIMM slot for upgrades, providing the option for dual-channel memory, which boosts the graphics performance by quite a lot.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 18.12.2020
70% Asus VivoBook Flip 14
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Asus VivoBook Flip is a good budget convertible with no major weak points. The build is compact and lightweight, it has a healthy selection of ports and a nice screen, and battery life is decent. The performance, in particular, is a strong suit, thanks to the Ryzen 7 chip, which tops the Ryzen 5 and Intel alternatives in machines around the same price.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.09.2020
Bewertung: Gesamt: 70%
80% Asus Vivobook Flip 14 (2020) review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
A surpringly powerful 2-in-1, the Asus Vivobook Flip 14 is an excellent multitasker with some surprisingly good graphics performance for a hybrid laptop. Though the 8GB RAM slows it down a bit when working with a lot of multimedia data or Chrome tabs, its more than enough for school or workplace productivity tasks.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.09.2020
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Asus VivoBook Flip 14 2020 review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Asus VivoBook Flip 14 has a killer AMD Ryzen 4000-series CPU that crushed competitors within the same price range, and even outperformed pricier laptops (ahem, the Dell XPS 13). However, you’ll have to stomach a dim display and below-average battery life if you buy this notebook.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 02.09.2020
Bewertung: Gesamt: 80%
ASUS Vivobook Flip 14 TM420IA: Fleksibel dan Berperforma
Quelle: Pemmzchannel ID→DE
Positive: Beautiful design; great built quality; decent processor; nice performance.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 08.12.2020

Kommentar

AMD Vega 7: Integrierte Grafikkarte in the Ryzen APUs basierend auf der Vega Architektur mit 7 CUs (= 448 Shader) und einer Taktrate von bis zu 1600 MHz.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


R7 4700U: Mobile APU mit acht Zen 2 (ohne SMT/Hyperthreading) basierten Kernen welche mit 2 bis 4,1 GHz takten. Integriert eine Vega Grafikkarte mit 7 CUs und bis zu 1600 MHz Taktfrequenz.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.00":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.562 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).


77.68%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte anderer Hersteller

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP ProBook x360 435 G7, Ryzen 7 4700U
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 13.30", 1.5 kg
HP Envy x360 13-ay0008nw
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 13.30", 1.4 kg
Lenovo Yoga 6 13, 4700U
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 13.30", 1.4 kg
HP Envy x360 15-ee0175nd
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 15.60", 2 kg
HP Envy x360 13-ay0003nd
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 13.30", 1.3 kg
HP Envy x360 13-ay0002ns
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 13.30", 1.3 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus VivoBook Flip 14 TP470EA-EC033T
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.5 kg
Asus Vivobook Flip 14 TP470EA-EC029TS
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.5 kg
Asus ZenBook Flip S UX371EA-HL135T
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 1.2 kg
Asus ROG Flow X13 GV301QH
GeForce GTX 1650 Max-Q, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5980HS, 13.40", 1.36 kg
Asus ZenBook Flip S UX371EA-HL003T
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 1.3 kg
Asus VivoBook Flip 14 TP412FA-EC381T
UHD Graphics 620, Comet Lake i3-10110U, 14.00", 1.5 kg
Asus Zenbook Flip 13 UX363EA-EM179R
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.3 kg
Asus Zenbook Flip 13 UX363EA-EM111T
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.3 kg
Asus ZenBook Flip 13 UX363EA-EM045R
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 1.3 kg
Asus ZenBook Flip 13 UX363JA-XB71T
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 13.30", 1.3 kg
Asus ZenBook Flip S UX371
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 1.234 kg
Asus VivoBook Flip 14 TP412FA-EC369T
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14.00", 1.5 kg
Asus VivoBook Flip 12 TP202NA-EH008TS
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 11.60", 1.3 kg
Asus Chromebook Flip Z3400FT-AJ0111
UHD Graphics 615, Core m3 m3-8100Y, 14.00", 1.5 kg
Asus ZenBook Flip 14 UM462DA-AI038
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 14.00", 1.6 kg
Asus Chromebook Flip C434TA-E10008
UHD Graphics 615, Core i5 i5-8200Y, 14.00", 1.5 kg
Asus Chromebook Flip C436FA, i3-10110U
UHD Graphics 620, Comet Lake i3-10110U, 14.00", 1.17 kg
Asus ZenBook Flip 14 UX463FA-AI027T
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14.00", 1.4 kg
Asus ZenBook Flip 14 UX463FL-AI025R
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.4 kg

Laptops des selben Herstellers

Asus VivoBook 14 S413IA-EK663T
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 14.00", 1.4 kg
Asus VivoBook 15 F515JA-EJ283T
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.60", 1.8 kg
Asus TUF Gaming A15 FA506IH-AS53
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H, 15.60", 2.3 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus VivoBook Flip 14 TM420IA
Autor: Stefan Hinum, 12.09.2020 (Update: 12.09.2020)