Notebookcheck

Asus X201 Serie

Asus X201E-KX003HProzessor: Intel Celeron 847, Intel Pentium 987
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Intel HD Graphics (Sandy Bridge), Intel HD Graphics 4000
Bildschirm: 11.6 Zoll
Gewicht: 1.3kg, 1.31kg
Preis: 300, 350 Euro
Bewertung: 82% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 4 Tests)
: - %, Leistung: 57%, Ausstattung: 67%, Bildschirm: 76%
Mobilität: 88%, Gehäuse: 87%, Ergonomie: 86%, Emissionen: 86%

 

Asus X201E-KX096H

Ausstattung / Datenblatt

Asus X201E-KX096HNotebook: Asus X201E-KX096H
Prozessor: Intel Celeron 847
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Sandy Bridge)
Bildschirm: 11.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.31kg
Preis: 350 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

82% Test Asus X201E Subnotebook | Notebookcheck
Ultranetbook? Dünn wie ein Ultrabook und günstig wie ein Netbook war wohl das Ziel von Asus bei diesem 11,6-Zoll-Gerät. Ein 21,7 Millimeter hohes Gehäuse trifft dabei auf einen Preis von nur 350 Euro. Doch stellt Asus mit diesem knappen Budget auch genügend Leistungsreserven bereit?

 

Asus X201E-KX004DU

Ausstattung / Datenblatt

Asus X201E-KX004DUNotebook: Asus X201E-KX004DU
Prozessor: Intel Celeron 847
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 11.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.3kg
Preis: 300 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite
 X201E-KX004DU (Modell)

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

보급형 11.6인치 휴대 노트북의 새로운 표준 - ASUS X201E (외형편)
Quelle: Notegear KO→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 29.12.2012
보급형 11.6인치 휴대 노트북의 새로운 표준 - ASUS X201E (성능편)
Quelle: Notegear KO→DE
Positve: Low price. Negative: Short battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 09.01.2013

 

Asus X201E-KX003H

Ausstattung / Datenblatt

Asus X201E-KX003HNotebook: Asus X201E-KX003H
Prozessor: Intel Pentium 987
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4000
Bildschirm: 11.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.3kg
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Asus X201E
Quelle: Itsvet HR→DE
Positive: Compact dimensions; good build quality; pretty good performance ratio and autonomy.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.02.2013

 

Kommentar

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

Intel HD Graphics (Sandy Bridge): In den Celeron und Pentium Sandy Bridge (2. Generation Core) integrierte Prozessorgrafik. Technisch eine Intel HD Graphics 2000 (in Desktop CPUs) mit geringeren Taktraten. Die namensgleiche HD Graphics der Arrandale Prozessoren ist nicht baugleich!Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics: Intel HD Graphics oder GMA HD genannte onboard Grafikkarte welche im Package der Core i3/i5/i7 Arrandale Dual-Core Prozessoren untergebracht wird. Je nach Prozessormodell maximal mit 500 bis 766 MHz getaktet (Turbo Boost). Von Lenovo anscheinend auch GMA5700MHD genannt. Die gleichgenannte Intel HD Graphics Prozessorgrafik in den Sandy Bridge Prozessoren basiert auf einer neueren Architektur.Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

Intel HD Graphics 4000: In Ivy Bridge Prozessoren (3. Generation Core) integrierte Grafikkarte in höchster Ausbaustufe. Je nach Prozessor (ULV bis Desktop Quad-Core) unterschiedlich getaktet.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Celeron:

847: Auf Sandy Brige Architektur basierender Stromspar-Doppelkernprozessor ohne Turbo (max 1.1 GHz) mit integrierter HD Graphics Grafikkarte (350-800) und integriertem DDR3 Speicherkontroller.Intel Pentium:

987: Auf Sandy Brige Architektur basierender Stromspar-Doppelkernprozessor ohne Turbo (max 1.5 GHz) und mit abgespeckten Features (kein QuickSync, AES, Virtualization, Trusted Execution) mit integrierter HD Graphics Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

1.3 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

1.31 kg:


82%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo ThinkPad Edge E130-NZU8CGE
HD Graphics 4000, Core i3 3217U
Asus VivoBook S200 Graphite (Core i5)
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
Asus UX21A-K1004H
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
Asus Taichi 21-CW009H
HD Graphics 4000, Core i7 3517U
Acer Aspire S7-191-53334G12ASS
HD Graphics 4000, Core i5 3337U
Sony Vaio Duo 11 SV-D1121Q2EB
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
Acer Aspire S7-191-53314G12ass
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
Sony Vaio Duo 11 SV-D1121P2EB
HD Graphics 4000, Core i3 3217U
Lenovo ThinkPad Edge E130
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
Asus VivoBook X202E
HD Graphics 4000, Core i3 3217U

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Acer Aspire P3-171-5333Y4G12as
HD Graphics 4000, Core i5 3339Y, 0.8 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Samsung ATIV Smart PC Pro XE700T1C-A04PL
HD Graphics 4000, Core i5 3317U, 15.6", 1.6 kg
Panasonic ToughBook CF-C2
HD Graphics 4000, Core i5 3427U, 12.5", 1.9 kg
Toshiba Satellite U920t-10H
HD Graphics 4000, Core i5 3337U, 12.5", 1.5 kg
Lenovo ThinkPad X230-2325-79G
HD Graphics 4000, Core i5 3210M, 12.5", 1.8 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus Chromebook 12 C223NA-GJ006
HD Graphics 500, Celeron N3350, 11.6", 1 kg
Asus Chromebook C223
HD Graphics 500, Celeron N3350, 11.6", 0.999 kg
Asus VivoBook E12 E203NAH-FD023T
HD Graphics 500, Celeron N3350, 11.6", 1.2 kg
Asus VivoBook E12 X207NA-FD068T
HD Graphics 500, Celeron N3350, 11.6", 1 kg
Asus VivoBook L200HA-FD0065T
HD Graphics (Cherry Trail), Atom x5 Z8350, 11.6", 0.98 kg
Asus VivoBook E200HA-FD0042TS
HD Graphics (Cherry Trail), Atom x5 Z8350, 11.6", 0.98 kg
Asus EeeBook E202SA-FD0076T
HD Graphics 400 (Braswell), Celeron N3060, 11.6", 1.25 kg
Asus VivoBook E200HA-FD0041TS
HD Graphics (Cherry Trail), Atom x5 Z8350, 11.6", 0.98 kg
Asus Eeebook E202SA-FD0078T
HD Graphics 400 (Braswell), Celeron N3060, 11.6", 1.25 kg
Asus VivoBook E200HA-UB02-GD
HD Graphics (Cherry Trail), Atom x5 Z8350, 11.6", 1 kg
Asus Vivobook E200HA-FD0004TS
HD Graphics (Cherry Trail), Atom x5 Z8300, 11.6", 1 kg
Asus ZenBook 3 UX390UA
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 12.5", 0.91 kg
Asus Transformer Book T302CA
HD Graphics 515, Core m7 6Y75, 12.5", 0.75 kg
Asus VivoBook E200HA-FD0009TS
HD Graphics (Cherry Trail), Atom x5 Z8300, 11.6", 1 kg
Preisvergleich
Asus X201E-KX003H
Asus X201E-KX003H
Asus X201E-KX003H
Asus X201E-KX004DU
Asus X201E-KX004DU
Asus X201E-KX004DU
Asus X201E-KX004DU
Asus X201E-KX004DU
Asus X201E-KX004DU
Asus X201E-KX004DU
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus X201 Serie
Autor: Stefan Hinum, 11.01.2013 (Update: 11.01.2013)