Notebookcheck

Asus ZenBook 15 UX534FTC-A8078R

Ausstattung / Datenblatt

Asus ZenBook 15 UX534FTC-A8078R
Asus ZenBook 15 UX534FTC-A8078R (ZenBook 15 UX534 Serie)
Prozessor
Hauptspeicher
16384 MB 
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, spiegelnd: nein
Massenspeicher
1 TB NVMe M2 Samsung SSD
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 USB 3.1 Gen2, 1 HDMI, Card Reader: SD
Netzwerk
Intel Wi-Fi 6 AX201 (a/b/g/h/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 17.9 x 354 x 220
Akku
71 Wh
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Sonstiges
Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
1.7 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 5 Tests)

Testberichte für das Asus ZenBook 15 UX534FTC-A8078R

80% Asus ZenBook 15 review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Asus ZenBook 15 isn't a story of reinvention. It's a story of making little tweaks here and there and putting a high polish on what was already a great laptop. The ZenBook 15 maintains the glamourous looks of its predecessor and adds MIL-SPEC durability to the mix. It keeps the surprisingly useful ScreenPad, makes it bigger and adds more useful apps. The keyboard now sports a number pad and the bezels are noticeably smaller. Heck, the battery life is now nearly twice as long.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.12.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Asus ZenBook 15 UX534 review (UX534FTC – Core i7, GTX 1650, 4K or FHD screen)
Quelle: Ultrabook Review Englisch EN→DE
The ZenBook 15 UX534 remains a competitive product in its class and something I'd consider if on the market for a beautiful, compact and light notebook with a full-size 15-inch display, excellent everyday performance, some gaming abilities for the spare time, and good battery life, all in a package that won't break the bank for you. It's not without flaws, though, and perhaps tries too much to be a jack-of-all-trades, that's why some of you might actually find better value in the more specialized 15-inch options, either the performance-models or the true ultraportables.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 25.11.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
Asus Zenbook 15, Experiencia De Uso Con Este Portátil Con Pantalla En El Trackpad
Quelle: Tuexperto Spanisch ES→DE
Positive: Good price; solid workmanship; nice display; decent ergonomy; compact size; long battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 03.09.2020
Asus Zenbook 15 UX534F
Quelle: Noticias 3D Spanisch ES→DE
Positive: Slim size; light weight; high performance; good connectivity. Negative: No USB-C; slow charging.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 12.02.2020
Asus ZenBook 15 UX534 review (UX534FTC – Core i7-10510U, GTX 1650)
Quelle: Giz.ro →DE
Positive: Compact size; elegant design; great built quality; nice display; excellent ergonomy; high performance; good cooling and silent system; long battery life; attractive price. Negative: No Thunderbolt 3 and USB charging; average hardware.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 15.10.2019

Kommentar

Modell:

Asus ZenBook 15 UX534FTC GTX 1650 Max-Q ist nichts weniger als ein wunderschönes Notebook. Dieser Laptop wurde mit einem bezaubernden blauen Gehäuse zusammen mit dem Silber/Roségold-Trend eingeführt, der ebenso langlebig wie verführerisch ist. Wenn man über das Design selbst im Detail spricht, ist dieses Modell eine unbestreitbare Freude für die Augen. Das königsblaue Aluminium-Chassis, das von Asus' verräterischem konzentrischen Kreismuster gesäumt wird, vermittelt den Eindruck eines schönen und doch unruhigen Meeres. Der Metalldeckel ist offensichtlich kühl, wenn man ihn berührt, aber es sollte beachtet werden, dass es sich um einen Fingerabdruckmagneten handelt. Das Modell wird mit einem matten 15,6-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln geliefert. Der Laptop hat auch superschlanke Einfassungen, die vielleicht nicht so schlank sind wie der Dell XPS 15 mit seinen InfinityEdge-Einfassungen, aber er ist trotzdem ziemlich beeindruckend. Das Sehvergnügen mit solch einer hohen Auflösung macht die Details wirklich scharf, was das Gesamterlebnis für die Benutzer verbessert. Was die Tastatur betrifft, so sind alle Tasten mit blauen und goldenen Schriftzügen versehen, damit sie sich vom Hintergrund abhebt. Das ErgoLift-Scharnier ermöglicht es, das Tastaturdeck beim Öffnen des Laptops leicht anzuheben, um ein komfortableres Tippen zu ermöglichen. Dies trägt zum Komfort und zur Bequemlichkeit des Benutzers bei.

Direkt unterhalb der Tastatur hat die ScreenPad-Technologie von Asus ein Comeback als ScreenPad 2.0 mit mehr Funktionalität als sein Vorgänger erlebt. Das ScreenPad 2.0 ist so konzipiert, dass es eine Ergänzung zu Microsoft Office ist, mit dem Ziel, die Gesamtproduktivität zu verbessern und zu steigern. Darüber hinaus verfügt das LCD-Touchpad über eine Auflösung von 2160 x 1080 mit einer Aktualisierungsrate von 60 Hz. Das Asus ZenBook 15 verfügt außerdem über einen einzelnen USB 3.1 Typ-A Gen 2-Anschluss, einen einzelnen USB 3.1 Typ-C Gen 2-Anschluss, einen HDMI-Anschluss, einen SD-Kartenleser sowie über den Stromanschluss auf der rechten Seite. Auf der linken Seite befinden sich ein einzelner Typ-A Gen 2-Anschluss und eine Headset-Buchse für die Benutzerfreundlichkeit. Dieser Laptop ist mit einem 1,8 GHz Intel Core i7-10510U Prozessor mit 16 GB RAM ausgestattet. Diesem Prozessor wurde nachgesagt, dass es bei ihm vor allem um große Leistung wie hohe Arbeitslasten und Multitasking geht. Intel behauptete sogar, dass der 10. Gen Comet Lake-Prozessor insgesamt 16 Prozent mehr Leistung bietet als die Chips der vorherigen Generation, was für die Anwender da draußen definitiv eine gute Nachricht ist. Abgesehen davon hat Asus auch das ZenBook 15 mit einem TPM 2.0-Modul ausgestattet, das es IT-Managern ermöglicht, eine sichere Benutzerauthentifizierung und andere Sicherheitsmaßnahmen auf hohem Niveau einzuführen. Darüber hinaus verfügt die Webcam über 3D-IR-Technologie, die für Gesichtserkennungs-Anmeldesoftware wie Windows Hello definitiv praktisch ist. Asus hat die Sicherheit in diesem Modell definitiv ernst genommen. Insgesamt zeigt dieses Asus ZenBook 15 seine Höhepunkte für den Preis, mit dem es ausgestattet ist, aber die Entscheidung, ein solches zu besitzen, ist völlig subjektiv, je nach individueller Präferenz.

NVIDIA GeForce GTX 1650 Max-Q: Mid-Range Notebook-Grafikkarte basierend auf der Desktop GTX 1650 mit Turing Architektur. Bietet keine Raytracing und Tensor-Kerne im Gegensatz zu den stärkeren RTX 2000 Modellen. Im Vergleich zur normalen 1650, ist die Max-Q Variante niedriger getaktet bei deutlich niedrigerem Stromverbrauch (35 versus 50 Watt).

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i7-10510U: Auf der Comet Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,8 - 4,9 GHz (4,3 GHz für alle 4 Kerne) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++) gefertigt. Unterstützt bis zu LPDDR3-2133/DDR4-2666 Dual-Channel Hauptspeicher. Per cTDP up/down kann der Stromverbrauch und die Leistung vom Notebookhersteller von 10 auf 25 Watt eingestellt werden. Die CPU unterstützt kein vPro.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.6":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.7 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).


80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo ThinkPad X1 Extreme-20QV000WGE
GeForce GTX 1650 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H
MSI Prestige 15 A10SC-029NL
GeForce GTX 1650 Max-Q, Comet Lake i7-10710U
MSI Prestige 15 A10SC-060XES
GeForce GTX 1650 Max-Q, Comet Lake i7-10710U
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G2-20QV000UGE
GeForce GTX 1650 Max-Q, Coffee Lake i5-9300H
MSI Prestige 15 A10SC-011
GeForce GTX 1650 Max-Q, Comet Lake i7-10710U
MSI GF63 9SC-662
GeForce GTX 1650 Max-Q, Coffee Lake i5-9300H

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

MSI GF75 Thin 9SC-039XES
GeForce GTX 1650 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 2.2 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

MSI Prestige 14 A10SC-004NL
GeForce GTX 1650 Max-Q, Comet Lake i7-10710U, 14", 1.3 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus ROG Zephyrus Duo 15 GX550LXS-HF073T
GeForce RTX 2080 Super Mobile, Comet Lake i7-10875H, 15.6", 2.5 kg
Asus ROG Strix G15 G512LW-HN852
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10875H, 15.6", 2.3 kg
Asus Zephyrus G14 GA401IVC-HA275T (ACRNM RMT01)
GeForce RTX 2060 Max-Q, Renoir (Ryzen 4000 APU) R9 4900HS, 15.6", 1.7 kg
Asus TUF FX505DT-BQ613T
GeForce GTX 1650 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3750H, 15.6", 2.2 kg
Asus Strix Scar 17 G732LWS-HG029T
GeForce RTX 2070 Super Mobile, Comet Lake i7-10875H, 17.3", 2.9 kg
Asus Strix G15 G512LV-AZ126T
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.4 kg
Asus TUF Gaming A15 FA506IV-HN337
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.3 kg
Asus ROG Zephyrus M GU502GV-AZ037T
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 1.9 kg
Asus Zephyrus M15
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 1.9 kg
Asus TUF Gaming A15 FX506IV-BQ123T
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.3 kg
Asus TUF Gaming A15 FA506II-BQ150
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.3 kg
Asus TUF FX505GT-BQ108
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i5-9300H, 15.6", 2.2 kg
Asus Strix G17 G712LWS-EV003T
GeForce RTX 2070 Super Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.3", 2.9 kg
Asus Strix Scar 15 G532LWS-HF162T
GeForce RTX 2070 Super Mobile, Comet Lake i7-10875H, 15.6", 2.57 kg
Asus F571GT-AL311T
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 1.8 kg
Asus TUF FX505GD-BQ137T
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 15.6", 2.2 kg
Asus Strix Scar 17 G732LXS-HG047T
GeForce RTX 2080 Super Mobile, Comet Lake i7-10875H, 17.3", 2.9 kg
Asus ROG Strix G15 G512LU-HN093
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.3 kg
Asus ROG Strix G15 G512LV-AL007
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.4 kg
Asus Zephyrus G15 GA502IU
GeForce GTX 1660 Ti Max-Q, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800HS, 15.6", 2 kg
Asus ROG Zephyrus S GX701L
GeForce RTX 2080 Super Max-Q, Comet Lake i7-10875H, 17.3", 2.6 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus ZenBook 15 UX534FTC-A8078R
Autor: Stefan Hinum, 24.11.2019 (Update: 24.11.2019)