Notebookcheck

Asus: Zenfone 4-Asia-Launch-Event am 17. August

Asus wird mindestens ein Mitglied der Zenfone 4-Familie bereits am 17. August vorstellen.
Asus wird mindestens ein Mitglied der Zenfone 4-Familie bereits am 17. August vorstellen.
Die Zenfone 4-Familie, die vermutlich aus mindestens fünf Modellvarianten besteht, wird wohl am 17. August in einem Launch-Event für den asiatischen Markt vorgestellt. Europa folgt dann einen Monat später am 21.September.

Asus macht sich bereit zumindest schon mal für den asiatischen Markt ein paar Zenfone 4-Smartphones anzukündigen. Unter dem Motto "We love Photo" gewährt der in asiatischen Ländern beliebte Schauspieler Gong Yoo im neuen Teaser-Bild bereits einen Blick auf das Zenfone 4, vermutlich die reguläre Variante, die bereits mit rückseitiger Dual-Cam ausgestattet ist.

Am 17. August wird dieses Gerät und möglicherweise weitere Varianten in Asien offiziell vorgestellt, der europäische Markt folgt dann knapp einen Monat später am 21. September mit einem Event in Rom. Die Zenfone 4-Serie wird vermutlich aus den Modellen Zenfone 4, Zenfone 4 Selfie, Zenfone 4V sowie Zenfone 4 Pro bestehen, letzteres wurde bei einem Qualcomm-Event bereits in Action gezeigt. In Russland ist auch das Zenfone 4 Max bereits offiziell präsentiert worden, somit sind potentiell fünf Geräte der neuen Zenfone-Generation zu erwarten.

Quelle(n)

https://www.asus.com/zentalk/forum.php?mod=viewthread&tid=161063

via: https://www.phonearena.com/news/Official-invite-shows-a-previously-unseen-Asus-ZenFone-4-device-launch-set-for-August-17_id96585

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-08 > Asus: Zenfone 4-Asia-Launch-Event am 17. August
Autor: Alexander Fagot,  1.08.2017 (Update:  1.08.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.