Notebookcheck

Azios Retro-Classic-Tastaturen nun auch mit Bluetooth für Win und Mac

Echtes Holz oder Leder kommt zum Einsatz.
Echtes Holz oder Leder kommt zum Einsatz.
Azio liefert die Bluetooth-Variante für seine Retro-Tastaturen nach. Neben dem unverkennbaren Design zeichnen hochwertige Materialien wie echtes Leder oder Holz dieses Unikat aus.

Azio, ein bekannter Tastatur-Hersteller hat sich im Zuge einer Indiegogo-Kampagne gewagt, eine Retro-Tastatur zu entwerfen. Das Finanzierungsziel wurde mit 333.824 US-Dollar haushoch übertroffen, der “Muss-ich-haben”-Effekt läßt sich nicht abstreiten. Während die USB-Version nun bereits seit letztem Jahr verkauft und bereits geliefert wird, hat Azio den Entschluss gefasst, sich nicht auf den Lorbeeren auszuruhen, sondern nun eine Bluetooth-Version für Windows und auch für Mac nachgereicht. 

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.


Die Qual der Wahl, denn die höhenverstellbare Tastatur gibt es in vier möglichen Designvarianten: Elwood, Artisan, Onyx und Posh. Als Materialien kommen dabei hochwertige Zink-Legierungen für den Rahmen, Holz und echtes Leder zum Einsatz, die dezent dimmbare Hintergrundbeleuchtung verschafft dem nostalgischen Moment eine Wohlfühl-Atmosphäre. Für die ersten drei Designvarianten leuchtet die Hintergrundbeleuchtung in Weiss, für das Posh-Modell in Orange. Die Tasten sind alle in einem runden Design gehalten und Azio hat sich für ein Klickgeräusch, aber dennoch nicht allzu lautes Klicken entschieden. 


Während die günstigere USB-Version nur mit einem Windows-Layout erhältlich ist, kann bei der hybriden Bluetooth/USB-Version mittels Schalter zwischen Windows- oder Mac-Layout gewählt werden. Die dazu spezifischen Tasten werden mitgeliefert und können selbst ausgetauscht werden. Noch läuft die Indiegogo-Kampagne, die normale USB-Version gibts um 159 US-Dollar (statt später 189 US-Dollar), das Bluetooth-Modell um 189 US-Dollar (statt später um 219 US-Dollar) zu kaufen.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > Azios Retro-Classic-Tastaturen nun auch mit Bluetooth für Win und Mac
Autor: Daniel Puschina, 28.01.2018 (Update: 28.01.2018)
Daniel Puschina
Daniel Puschina - Editor
Ich bin die Generation, die in den 90er Jahren auf einem 386er mit der 20MHz Turbotaste die ersten Computer-Erfahrungen gesammelt hat. Es war eine Gratwanderung zwischen der Leistungsgrenze meines Rechners und dem knappen Taschengeld, umso größer war aber dadurch die Motivation, das letzte Stück Leistung hier noch rauszuholen. Das Herauskitzeln eines einzelnen Kilobytes in der config.sys Datei war bei 2MB RAM absolut bestimmend über „Spiel startet“ oder „Spiel startet nicht“. Ab diesem Zeitpunkt habe ich auch damit begonnen, mich hardwareseitig immer eingehender mit Benchmarktests, Leistungsvergleiche und Tuning der Komponenten zu beschäftigen, was mich in den letzten Jahren zum Dauerbesucher der Notebookcheck-Seite machte. Es ist mir somit eine große Freude, hier nun selbst aktiv für diese Seite schreiben und testen zu können.