Notebookcheck

Bericht: Apple will Intels Modem-Sparte übernehmen

Bericht: Apple will Intels Modem-Sparte übernehmen (Symbolbild)
Bericht: Apple will Intels Modem-Sparte übernehmen (Symbolbild)
Einem aktuellen Medienbericht zufolge plant Apple die Übernahme der Modem-Sparte des Chipherstellers Intel. Der Deal könnte bereits in den nächsten Wochen finalisiert werden.

Wie das Wall Street Journal unter Berufung auf mit den Verhandlungen vertraute Personen berichtet, befindet sich Apple bereits in fortgeschrittenen Verhandlungen mit Intel. Bei diesen geht es um die Übernahme der Modem-Sparte für Smartphones des Unternehmens.

Bei näherer Betrachtung wäre die Übernahme keine Überraschung: So versucht sich Apple bereits seit einiger Zeit an der Entwicklung eigener Mobilfunk-Chips, Intel wiederum muss sich mit der zunehmenden Konkurrenz Qualcomms in dem Bereich abfinden.

Dem Bericht nach laufen die Gespräche bereits seit über einem Jahr und sollen nun noch einmal Fahrt aufgenommen haben. Das Wall Street Journal gibt an, dass eine Einigung bereits in der kommenden Woche erzielt werden könnte - und zwar zu einem Preis von mindestens einer Milliarde US-Dollar.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-07 > Bericht: Apple will Intels Modem-Sparte übernehmen
Autor: Silvio Werner, 23.07.2019 (Update: 23.07.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.