Notebookcheck

Bericht: Ein letztes Samsung Galaxy Note21 kommt 2021 doch noch

Ein Galaxy Note21 soll es in 2021 doch noch geben, danach ist aber wohl Schluss. Samsung wechselt langfristig zu Foldables mit S-Pen-Support.
Ein Galaxy Note21 soll es in 2021 doch noch geben, danach ist aber wohl Schluss. Samsung wechselt langfristig zu Foldables mit S-Pen-Support.
Samsung will die Galaxy Note-Serie durch die teuren Foldables ersetzen, 2021 dürfte aber zum Übergangsjahr werden, in dem neben dem Galaxy S21 Ultra mit S-Pen-Support doch auch noch ein einzelnes Galaxy Note21 auf den Markt kommt. Die Galaxy S21-Serie startet tatsächlich früher, hören wir unter Anderem ganz aktuell aus Südkorea.
Alexander Fagot,

Ein aktueller Bericht aus Südkorea widerspricht den zuletzt kolportierten Hinweisen auf ein jähes Ende für die Galaxy Note-Serie in 2021 - zumindest teilweise. Laut ETNews, die eine Quelle aus der Smartphone-Industrie zitieren, wird es im nächsten Jahr doch noch ein Galaxy Note-Flaggschiff geben, allerdings nicht mehr zwei Modelle wie in diesem Jahr. Es ist also ein Tod auf Raten statt ein jähes Ende, denn mittel- und langfristig will Samsung die Galaxy Note-Serie durchaus durch die aufstrebenden Foldables ersetzen, die ihrerseits im nächsten Jahr mit härterem UT-Glas (ultradünnes Glass) die nötige Widerstandsfähigkeit für eine Benutzung mit dem S-Pen erhalten sollen.

Konkret erwartet ETNews also noch ein Galaxy Note21 sowie ein Galaxy Z Fold3 mit S-Pen, die Bezeichnungen sind allerdings noch nicht fix. Die Webseite äußerte sich zudem einmal mehr zur Galaxy S21-Serie, die Anfang 2021 früher starten soll als bisher. Zuletzt gab es zwar einen Einspruch von Android Headlines, deren Quelle einen regulären Launch im Februar andeutete, die Mehrzahl der Leaks deuten aktuell aber auf ein Unpacked-Event Mitte Januar und eine Verfügbarkeit der Galaxy S21-Serie Ende Januar 2021, so auch der Bericht aus Südkorea.

Der bestätigte zudem die oft geäußerten Vermutungen, dass Samsung dem Top-Modell der S-Klasse, also dem Galaxy S21 Ultra, S-Pen-Unterstützung mit auf den Weg geben will, allerdings optional und wohl ohne Einschub im Gehäuse. Samsungs Wireless-Business-Abteilung soll die Digitizer-Funktion am Galaxy S21 Ultra sogar bestätigt haben, zudem liegen Hinweise auf Bestellungen des Digitizers aus der Versorgungskette vor. Mit dem frühen Galaxy S21-Launch will Samsung nicht nur Apples iPhone 12-Serie möglichst schnell kontern sondern auch von den US-Sanktionen gegen Huawei profitieren, vermeldet EtNews.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-11 > Bericht: Ein letztes Samsung Galaxy Note21 kommt 2021 doch noch
Autor: Alexander Fagot, 29.11.2020 (Update: 29.11.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.