Notebookcheck

Bestätigt: Samsung Galaxy S11 startet tatsächlich als Galaxy S20

Es ist fix: Das Samsung Galaxy-Flaggschiff des Jahres 2020 heißt passenderweise Galaxy S20.
Es ist fix: Das Samsung Galaxy-Flaggschiff des Jahres 2020 heißt passenderweise Galaxy S20.
Was als belächeltes Gerücht zu den Feiertagen startete und seitdem bereits von einem Zubehör-Hersteller bekräftigt wurde, ist nun Realität: Das Galaxy S11 wird es nie geben, stattdessen heißt der Nachfolger des Galaxy S10 in 2020 Galaxy S20, wie ein Samsung-Mitarbeiter gegenüber der Presse bestätigte.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe - könnte Samsung tatsächlich die alte Tradition der fortlaufenden Nummerierung ihrer Galaxy S-Flaggschiffe 2020 über Bord werfen und das Galaxy S10 (bei Amazon ab 599 Euro) gleich um eine Dekade reifen lassen? Nicht jeder wollte das Weihnachtsgerücht des Jahres 2019 tatsächlich glauben, doch mittlerweile gibt es kaum noch Zweifel. Nachdem schon ein Zubehör-Hersteller die drei Bezeichnungen für die Galaxy S10-Nachfolger verraten hatte, kommt nun auch seitens Samsung die noch inoffizielle aber eindeutige Bestätigung.

Ja, zum Unpacked-Event am 11. Februar wird es nicht nur ein neues Falt-Handy im Klapphandy-Stil geben, auch das Galaxy S20 erblickt dann das Licht der Welt, wie die niederländische Tech-Seite LetsGoDigital nun dank eines gesprächigen Samsung Electronics-Mitarbeiter eindeutig bestätigen konnte. Sehr wahrscheinlich wird es zudem kein Galaxy S20e mehr geben sondern stattdessen ein Galaxy S20, ein Galaxy S20+ sowie das Top-Modell mit der Bezeichnung Galaxy S20 Ultra, in dem sich dann auch eine 108 Megapixel-Pixel und standardmäßig 5G-Empfang wiederfinden werden.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > Bestätigt: Samsung Galaxy S11 startet tatsächlich als Galaxy S20
Autor: Alexander Fagot, 10.01.2020 (Update: 10.01.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.