Notebookcheck

CES 2020 | Canon EOS-1D X Mark III: Profi-DSLR mit bis zu 20 B/s für 7.300 Euro

CES 2020 | Canon EOS-1D X Mark III: Profi-DSLR mit bis zu 20 B/s für 7.300 Euro.
CES 2020 | Canon EOS-1D X Mark III: Profi-DSLR mit bis zu 20 B/s für 7.300 Euro.
Die Canon EOS-1D X Mark III ist das neue Profi-DSLR-Flaggschiff von Canon und kompromisslos auf Geschwindigkeit getrimmt. Nach der Ankündigung vergangenen Oktober hat Canon jetzt die Superkamera im Rahmen der CES angekündigt und den Termin für den Verkaufsstart bekannt gegeben.
Ronald Matta,

Nachdem Canon im Oktober 2019 die EOS-1D X Mark III als das neue Topmodell bei den Profi-Spiegelreflexkameras bereits angekündigt hatte, stellt das Unternehmen aus Japan heute seine neue Spitzenkamera EOS-1D X Mark III auch offiziell vor. Wie erwartet ist die rund 1,25 Kilogramm schwere Superkamera von Canon nicht nur hinsichtlich der High-End-Technik, sondern auch beim Preis ein echtes Schwergewicht.

Canon ruft für die Profi-DSLR EOS-1D X Mark III, die als erste Kamera der EOS-1 Serie mit integriertem WLAN und Bluetooth daherkommt, einen UVP von rund 7.300 Euro auf. Laut Canon kommt das EOS-1D X Mark III Body mit CFe 64 GB und Reader, der optional erhältliche Wireless File Transmitter WFT-E9 kostet 739 Euro und soll ebenfalls ab Februar erhältlich sein.

Die EOS-1D X Mark III bietet unter anderem einen stark verbesserten Autofokus sowie neue Features wie den "Smart Controller", der die alte AF-C-Taste ersetzt, einen Dualpixel-CMOS-Sensor mit 20,1 MP inklusive neu designtem Tiefpassfilter, einen Digic X-Prozessor, eine 4K-Auflösung im Vollformat und interner 12 Bit RAW-Aufzeichnung sowie als erste Kamera der EOS-1 Serie integriertes WLAN und Bluetooth.

Hier die wichtigsten Features der Canon EOS-1D X Mark III in der Zusammenfassung (Herstellerangaben):

  • Hybrides Kamerakonzept: DSLR kombiniert mit neuesten Mirrorless-Technologien und Videofunktionen aus Cinema EOS Modellen
  • 16 Bilder pro Sekunde (mit optischem Sucher), bis zu 20 Bilder pro Sekunde (im Live View-Modus mit AF/AE Nachverfolgung)
  • Maximale ISO-Empfindlichkeit von 819.200
  • 20,1 Megapixel CMOS Sensor und neu designter Tiefpassfilter
  • DIGIC X Prozessor
  • Neues AF-System und Deep Learning AF
  • 5.5K / 60p interne 12-BIT RAW Aufnahme, 4K DCI bis 60p mit oder ohne Crop
  • Erste Kamera der EOS-1 Serie mit integriertem WLAN und Bluetooth
  • Neuer Smart Controller für effizientere AF-Steuerung, beleuchtete Tasten
  • Verbesserte Akkulaufzeit mit bis zu 2.850 Aufnahmen pro Ladung
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > Canon EOS-1D X Mark III: Profi-DSLR mit bis zu 20 B/s für 7.300 Euro
Autor: Ronald Matta,  7.01.2020 (Update:  7.01.2020)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.