Notebookcheck

Cooler Master: MasterBox Lite bekommt hochwertigere RGB-Version

Cooler Master: MasterBox Lite bekommt hochwertigere RGB-Version
Cooler Master: MasterBox Lite bekommt hochwertigere RGB-Version
Cooler Master bringt das vor gut zwei Monaten gestartete MasterBox Lite-Gehäuse in einer überarbeiten Version auf den Markt, die Acrylglas-Kritiker zufriedenstellen dürfte.

Die im Vergleich zum MasterBox Lite 5 offensichtlichste Änderung: Die RGB-Variante kommt mit drei 120-mm-Lüftern vorinstallierten Lüftern in der Front, deren Farbe sich mit kompatiblen Mainboards von ASRock, ASUS, Gigabyte und MSI steuern lassen. Besitzer von Mainboards ohne eines entsprechenden RGB-Headers müssen hingegen einen zusätzlichen Controller einsetzen. 

Im Gegensatz zur Basisvariante ist das Seitenteil in der RGB-Variante aus getemperten, ebenfalls dunkel getönten Glas angefertigt. Die Front besteht weiterhin aus Acrylglas, was angesichts der Biegungen auch nicht überrascht. 

Abgesehen von diesen beiden Änderungen handelt es sich auch beim MasterBox Lite 5 RGB um ein modernes Gehäuse mit thermischer Abgrenzung des Netzteils und genügend Platz auch für leistungsstarke Komponenten. Neben einer 40 Zentimeter langen Grafikkarte können mehrere 2,5- oder 3,5-Zoll-Laufwerke installiert werden, Radiatoren lassen sich an der Front- und Rückseite anbringen.

Das Gehäuse soll ab Anfang September für 70 Euro erhältlich sein, der Aufpreis zur Basisvariante beträgt demnach 20 Euro. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-07 > Cooler Master: MasterBox Lite bekommt hochwertigere RGB-Version
Autor: Silvio Werner, 28.07.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.