Notebookcheck

In Win: Neue Hartglas-Gehäuse für Einsteiger

In Win: Neue Hartglas-Gehäuse für Einsteiger
In Win: Neue Hartglas-Gehäuse für Einsteiger
Die beiden Gehäuse 101 und 101C bieten ein gefälliges Äußeres inklusive Hartglas-Fenster und stellen In Wins neue Einsteigerklasse dar.

Trotz vergleichsweise geringen Preisen bieten beide Gehäuse ein großes Seitenfenster aus gehärtetem Glas statt aus Kunststoff. Zur besseren Kühlung wird das Netzteil getrennt von den übrigens Komponenten im oberen Teil des Gehäuses untergebracht. Der Unterschied zwischen dem 101 und dem 101C: Letzterer bietet neben einem USB Typ C-Anschluss auch RGB-Beleuchtung. 

In den Gehäuses lässt sich eine bis zu 42,1 Zentimeter lange Grafikkarte und ein 16 Zentimeter hoher CPU-Lüfter montieren. Insgesamt sind vier Montageplätze für Festplatten oder SSDs vorgesehen, in zweien finden auch 3,5-Zoll-Laufwerke Platz. Die Montage eines optischen Laufwerks ist nicht möglich. 

Insgesamt lassen sich bis zu sechs 12-cm-Lüfter montieren, zwei davon eher ungewöhnlich an der Seitenwand der Gehäuse. Alternativ lassen sich Radiatoren anbringen. Bei der seitlichen Montage eines Radiators verringert sich die maximal mögliche Länge der Grafikkarte jedoch auf 30,5 Zentimeter. Die unterseitig montierten Lüfter sind durch einfach entnehmbare Staubfilter geschützt. 

Beide Gehäuse sollen in Kürze zu Preisen von 74 Euro (In Win 101) respektive 89 Euro (In Win 101C) in Schwarz und Weiß erhältlich sein. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-06 > In Win: Neue Hartglas-Gehäuse für Einsteiger
Autor: Silvio Werner, 27.06.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.