Notebookcheck Logo

Das MacBook Air mit Apple M2 zeigt sich auf schicken Konzeptbildern, kurz vor dem Launch zur WWDC

Das MacBook Air der nächsten Generation soll schon in wenigen Tagen offiziell vorgestellt werden. (Bild: Darvik Patel)
Das MacBook Air der nächsten Generation soll schon in wenigen Tagen offiziell vorgestellt werden. (Bild: Darvik Patel)
Das MacBook Air der nächsten Generation soll schon in der nächsten Woche offiziell vorgestellt werden. Mit dem Apple M2 und erstmals seit 2018 einem brandneuen Design soll das MacBook Air der nächsten Generation mehrere spannende Neuerungen mitbringen.

Laut der neuesten Informationen von Bloomberg-Redakteur Mark Gurman wird das Apple MacBook Air der nächsten Generation schon in der nächsten Woche offiziell vorgestellt – zumindest soll dies Apples Plan sein, nach massiven Produktions-Verzögerungen soll es aber noch denkbar sein, dass der Launch verschoben wird.

Nachdem laut der Quellen von Mark Gurman immer mehr Apple-Mitarbeiter das neue MacBook Air testen, gilt eine Vorstellung zur World Wide Developers Conference (WWDC) am 6. Juni als wahrscheinlich. Dabei soll es sich um das umfangreichste Update handeln, welches das MacBook Air (ca. 930 Euro auf Amazon) seit Jahren erhalten hat. Allen voran soll das Notebook mit dem Nachfolger des Apple M1 ausgestattet sein, der bei vier Performance-Kernen und vier Effizienz-Kernen bleibt, der Grafikchip erhält allerdings ein Upgrade auf zehn GPU-Recheneinheiten.

Zumindest ein Analyst glaubt, dass der Apple M2 noch nicht marktreif ist, die meisten Gerüchte sind sich aber einig, dass das Gerät ein brandneues Design erhalten wird, das auf den unten eingebetteten Konzeptbildern von Darvik Patel bereits zu sehen ist. Gerüchten zufolge orientiert sich das Design am aktuellen MacBook Pro, samt fast randlosem Display mit großer Notch und 1.080p-Webcam, einem gleichmäßig dicken Gehäuse, das in mehreren Farben angeboten wird, und zusätzlichen Anschlüssen, inklusive MagSafe. Ob ein Mini-LED-Display zum Einsatz kommt, steht noch nicht fest – aus Kostengründen könnte Apple weiterhin auf ein LCD setzen.

Alle 10 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-05 > Das MacBook Air mit Apple M2 zeigt sich auf schicken Konzeptbildern, kurz vor dem Launch zur WWDC
Autor: Hannes Brecher, 31.05.2022 (Update: 31.05.2022)