Notebookcheck Logo

WWDC 2022 | Apple WWDC Keynote-Livestream hier: Was uns am Montag alles erwartet

Hier gehts zum WWDC 2022 Keynote Livestream: Alles was uns seitens Apple neben iOS 16, macOS 13 und watchOS 9 erwartet, etwa neue Macs.
Hier gehts zum WWDC 2022 Keynote Livestream: Alles was uns seitens Apple neben iOS 16, macOS 13 und watchOS 9 erwartet, etwa neue Macs.
(Update: Apple-Store ist down, Hardware-Launch wahrscheinlicher) Ein komplettes MacBook Air-Redesign scheint ziemlich realistisch, auch neue Mac Minis, ein M2 Macbook Pro und ein Mac Pro mit M1 Ultimate sind potentielle Launchkandidaten für die WWDC-Keynote von Apple-CEO Tim Cook, die ihr hier am Feiertag live mitverfolgen könnt. Primär wird es natürlich um die Verbesserungen gehen, die iOS 16, iPadOS 16, macOS 3 und watchOS 9 im Herbst bringen, auch ein Teaser zum neuen realityOS und Apples Mixed-Reality-Zukunft wäre möglich.

Ob Apple zur Keynote der Worldwide Developer Conference 2022 tatsächlich auch neue Hardware präsentieren wird, ist - wie übrigens jedes Jahr - unsicher. Und doch stehen Auguren und Analysten auch in diesem Jahr wieder Schlange, um ihre Prognosen zu neuen Apple-Produkten zu verkünden, natürlich immer mit dem dezenten Hinweis, dass es auch ganz anders kommen könnte.

Wer sich mit Leaks und Gerüchten gar nicht beschäftigen will, kann sich auch einfach überraschen lassen. Die von Apple-CEO Tim Cook und seinem Team vermutlich wieder recht kurzweilig inszenierte Keynote beginnt am Pfingstmontag dem 6. Juni 2022 um 19.00 unserer Zeit und wird wie immer live gestreamt, der Link findet sich gleich hier unten. Im Anschluss geht es noch um jene Software- und Hardwareprodukte die wir von Apple erwarten sowie um das, was vermutlich doch noch nicht vorgestellt wird.

Wenn Hardware dann Mac

Die größten Chancen auf einen Launch im Rahmen der WWDC 2022 hat laut Bloomberg-Analyst Mark Gurman das mehrfach gemunkelte und in hübschen Rendern visualisierte MacBook Air Refresh im Stil des aktuellen MacBook Pro. Ob auf Basis eines potentiell noch wenig beeindruckenden Apple M2 oder doch noch mal mit Apple M1 an Bord ist weiterhin unklar, die diesjährige Entwicklerkonferenz wäre aber durchaus ein idealer Ort für die Ankündigung einer neuen Apple Silicon Generation. Apropos Apple Chips: Nicht ganz unwahrscheinlich ist auch ein Launch des bereits von Apple angeteaserten Mac Pro, der ja gerüchteweise auf einen Apple M1 Ultimate setzen soll. Auch ein M2-Refresh für das 13 Zoll MacBook Pro mit Apple M1 aus 2020, hier bei Amazon erhältlich, wäre nicht unwahrscheinlich. Last but not least steht seit Kurzem auch wieder ein Mac Mini Refresh für 2022 im Raum, auch hier potentiell mit Apple M2 und Apple M1 Pro

Apple Glass und realityOS

Eigentlich wäre die diesjährige Entwicklerkonferenz auch ein idealer Zeitpunkt für das seit Langem intern in Entwicklung befindliche Mixed Reality-Headset mit einem potentiell realityOS benannten Betriebssystem, dessen erste Version eigentlich noch in diesem Jahr launchen sollte. Doch Analysten wie Ming-Chi Kuo und Mark Gurman warnten zuletzt mehrfach, dass die Apple-Brillen noch nicht bereit für einen breiten Start sind. Ganz aktuell auch ein Bericht der New York Times zu Apples Metaverse-Zukunft und potentieller iPhone-Ablöse, der ebenfalls nicht von einem Launch zu Pfingsten 2022 ausgeht, wobei hinter den Kulissen offenbar auch mit Hollywood-Regisseuren an einer Verschmelzung von Realität mit virtuellen Welten gearbeitet wird. 

Apple Glasses auf realityOS-Basis: Das Mixed Reality-Headset von Apple dürfte zur WWDC2022 eher nicht starten.
Apple Glasses auf realityOS-Basis: Das Mixed Reality-Headset von Apple dürfte zur WWDC2022 eher nicht starten.

macOS 13, watchOS 9 und iOS 16

Vier neue Software-Versionen sind so gut wie sicher: Neben iOS 16 und iPadOS 16, macOS 13 und watchOS 9 könnten ausnahmsweise auch für tvOS 16 potentielle Neuigkeiten verkündet werden. In den letzten Wochen wurden einige Details bereits vorab bekannt. So dürfte watchOS 9 aktuellen Apple Watches neue Stromspar- und Gesundheitsfeatures beibringen, bei macOS 13 sollen laut vergangener Leaks einige überfällige Redesigns sowie Verbesserungen bei den mitgelieferten Apps im Vordergrund stehen.

Wie so oft in den letzten Jahren dürften iOS und iPadOS die meisten Neuerungen zu bieten haben. So wird etwa in Kombination mit Apples iPhone 14 Pro-Generation im Herbst einmal mehr ein Always-On-Display vermutet, das Konzeptdesigner wie etwa @Techdroider zu den Konzeptbildern unten inspiriert hat. Signifikante Neuerungen soll iOS 16 bei den Benachrichtigungen und dem Sperrbildschirm liefern, auch Fitness- und Health-Features dürften im Fokus stehen.

Potentielles iPhone 14 Pro mit Always-On-Display.
Potentielles iPhone 14 Pro mit Always-On-Display.
Auch 2022 wieder ein Gerücht für Apples iOS 16.
Auch 2022 wieder ein Gerücht für Apples iOS 16.

iPadOS 16 macht aus dem iPad einen Laptop

Die traditionell besten Tablet am Markt dürften sich dank iPadOS 16 vermutlich noch deutlicher in Richtung Laptop weiterentwickeln, verkündeten zumindest Bloombergs Quellen vor einigen Tagen. Das iPad Pro als MacBook-Ersatz also? Wie gut das wirklich funktioniert bleibt abzuwarten aber die Leaks deuten jedenfalls auf ein deutlich optimiertes Multitasking sowie veränderbare Fenster für Anwendungen womit iPadOS 16 möglicherweise die größten Neuerungen der diesjährigen Entwicklerkonferenz bringen wird, sofern nicht doch noch ein Teaser auf Apples Mixed Reality-Brillen und realityOS am Programm steht.

Update 06.06.2022 14.00 Apple Store ist down

Seit Kurzem ist der Apple Store down, was bei den letzten WWDCs ohne Hardware-Neuigkeiten nicht der Fall war, insofern könnte man das also durchaus als Frühindikator für tatsächlich geplante neue Produkte heranziehen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-06 > Apple WWDC Keynote-Livestream hier: Was uns am Montag alles erwartet
Autor: Alexander Fagot,  5.06.2022 (Update:  6.06.2022)