Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Xiaomi Redmi Note 10 Pro zeigt sich bei der FCC

Das Redmi Note 9 Pro 5G bietet bereits eine eindrucksvolle Ausstattung, der Nachfolger scheint schon in den Startlöchern zu stehen. (Bild: Xiaomi)
Das Redmi Note 9 Pro 5G bietet bereits eine eindrucksvolle Ausstattung, der Nachfolger scheint schon in den Startlöchern zu stehen. (Bild: Xiaomi)
Nachdem das Redmi Note 9 Pro 5G bereits mit einer 108 Megapixel Kamera und einem 120 Hz Display für rund 200 Euro beeindrucken konnte steht das Redmi Note 10 Pro offenbar bereits in den Startlöchern, denn das Smartphone wurde kürzlich bei der FCC zertifiziert.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Xiaomi hat in den vergangenen Monaten fleißig daran gearbeitet, die Redmi Note 9-Serie auszubauen, vom Basismodell (ca. 175 Euro auf Amazon) über das überraschend stark ausgestattete Redmi Note 9 Pro 5G bis hin zum noch gar nicht offiziell vorgestellten Redmi Note 9T 5G bietet die Smartphone-Serie viele spannende Modelle mit teils High-End-Features zu Mittelklasse-Preisen.

Nun hat Xiaomi ein Redmi Note 10 Pro bei der FCC zertifiziert, der lange erwartete Nachfolger der ausgesprochen beliebten Redmi Note 9-Serie könnte demnach schon in den nächsten Wochen vorgestellt werden. Informationen zur Technik des Smartphones mit der Modellnummer "M2101K6G" gibt es noch kaum, abgesehen davon, dass das Gerät mit MIUI 12 ausgeliefert wird und dass je nach Modell 6 GB oder 8 GB Arbeitsspeicher sowie 64 GB oder 128 GB Flash-Speicher zur Verfügung stehen.

Interessanterweise wurde das Gerät nur für 4G-Frequenzen zertifiziert, ein 5G-Modem scheint also zu fehlen – vermutlich wird das 5G-Modell wie auch beim Redmi Note 9 Pro separat vertrieben. Eine CE-Zertifizierung spricht dafür, dass auch ein Launch in Europa geplant ist, dieser könnte wie auch bei einigen Modellen der Vergangenheit erst einige Monate nach dem Launch in China und Indien zu erwarten sein. Weitere Informationen zu Xiaomis neuester Mittelklasse-Smartphone-Familie stehen noch nicht zur Verfügung.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Der FCC-Eintrag spricht klar von einem Xiaomi Redmi Note 10 Pro. (Bild: FCC, via MySmartPrice)
Der FCC-Eintrag spricht klar von einem Xiaomi Redmi Note 10 Pro. (Bild: FCC, via MySmartPrice)

Quelle(n)

FCC, via MySmartPrice

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7357 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-01 > Das Xiaomi Redmi Note 10 Pro zeigt sich bei der FCC
Autor: Hannes Brecher,  5.01.2021 (Update:  5.01.2021)