Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Xiaomi Mi 10i bietet 120 Hz und 108 MP für rund 230 Euro

Das Xiaomi Mi 10i bietet eine verlockende Ausstattung zum Mittelklasse-Preis. (Bild: Xiaomi)
Das Xiaomi Mi 10i bietet eine verlockende Ausstattung zum Mittelklasse-Preis. (Bild: Xiaomi)
Xiaomi hat ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das vor allem mit einem eindrucksvollen Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen möchte. Denn trotz des Preises von umgerechnet gerade einmal 230 Euro gibts ein 120 Hz schnelles 1.080p+-Display, eine 108 MP Kamera und einen 4.820 mAh fassenden Akku.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Beim neuen Xiaomi Mi 10i scheint es sich um eine neue Variante des Redmi Note 9 Pro 5G zu handeln, das neue Modell wird allerdings nicht in China, sondern in Indien hergestellt. Das bekannte Design bleibt erhalten, samt rundem Kameramodul mit vier Linsen, einem etwas angepassten Farbverlauf auf der Rückseite, der dezenten Punch-Hole-Frontkamera und den schmalen Display-Rändern mit dem etwas breiteren Kinn an der unteren Seite.

Das Smartphone setzt auf ein 6,67 Zoll großes LCD mit einer Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixel, einer Bildfrequenz von 120 Hz und einer Helligkeit von bis zu 450 Nits. Im Inneren findet sich ein Qualcomm Snapdragon 750G SoC samt integriertem Snapdragon X52 5G-Modem, dem je nach Modell 6 GB oder 8 GB Arbeitsspeicher zur Seite gestellt werden. Für das Ablegen von Daten stehen in jedem Fall 128 GB Flash-Speicher zur Verfügung.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Eines der Highlights ist die 108 Megapixel f/1.75 Hauptkamera, die auf einen Samsung ISOCELL HM2-Sensor setzt. Dazu gibts eine 8 MP Ultraweitwinkel-Kamera sowie je eine 2 MP Makro- und Tiefen-Kamera. Videos lassen sich in 4K-Auflösung mit 30 Bildern pro Sekunde bzw. bei 1.080p mit 120 fps aufzeichnen. Die Frontkamera setzt auf einen 16 MP Sensor und auf ein Objektiv mit einer Blendenöffnung von f/2.45.

Ein 4.820 mAh fassender Akku soll für eine ordentliche Laufzeit sorgen, mit einem 33 Watt USB-C-Netzteil dauert eine vollständige Ladung 58 Minuten. Ein Fingerabdrucksensor befindet sich an der Seite, der Kopfhöreranschluss sitzt oben. Das Xiaomi Mi 10i wird in Indien ab dem 7. Januar zu Preisen ab 20.999 INR (ca. 230 Euro) erhältlich sein, Informationen zu einem möglichen Launch im Rest der Welt stehen derzeit noch aus.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7450 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-01 > Das Xiaomi Mi 10i bietet 120 Hz und 108 MP für rund 230 Euro
Autor: Hannes Brecher,  5.01.2021 (Update:  5.01.2021)