Notebookcheck

Dell G5 15 5590: Guter Gaming-Laptop wäre da nicht das CPU-Throttling

Dell G5 15 5590: Wechselbad der Gefühle
Dell G5 15 5590: Wechselbad der Gefühle
Das Dell G5 15 5590-P8RVW richtet sich an passionierte Gamer, die jedes aktuelle Spiel mit vollen Details zocken möchten. Dazu sind ein Core i7-9750H, eine Geforce RTX 2070 Max-Q und 16 GB DDR4-RAM an Bord.

Das rund 2.000 Euro teure G5 15 5590-P8RVW hat uns im Test deutlich besser gefallen als die 1.000 Euro günstigere Einstiegsversion G5 15 5590-PCNJJ mit Core i5-9300H und GeForce GTX 1650. Die höhere Wertung (83 statt 80 %) liegt dabei nicht nur an der stärkeren Leistung von Core i7-9750H und GeForce RTX 2070 Max-Q, sondern auch am qualitativ hochwertigeren Display. Zwar muss der 144-Hz-Screen zugunsten der Akkulaufzeit (Nvidia Optimus) ohne G-Sync auskommen, die ermittelten Werte bewegen sich allerdings auf einem guten Niveau - sei es nun der Kontrast, der Farbraum oder die Reaktionszeit.

Natürlich hat der 15-Zoll-Gamer auch seine Schwächen. Neben dem langsamen Cardreader wäre an dieser Stelle noch die hohe Temperatur- und Geräuschentwicklung unter Last zu nennen. Als größtes Manko entpuppt sich jedoch das CPU-Taktverhalten. Analog zum Einstiegsmodell throttelt der Prozessor bei vielen 3D-Anwendungen. Wir hoffen, dass Dell das Problem mit einem künftigen BIOS-Update behebt.

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-10 > Dell G5 15 5590: Guter Gaming-Laptop wäre da nicht das CPU-Throttling
Autor: Florian Glaser, 31.10.2019 (Update: 29.10.2019)
Florian Glaser
Florian Glaser - Managing Editor Gaming
In den frühen 90er-Jahren mit MS-DOS und Windows 3.1 aufgewachsen entdeckte ich schon im Kindesalter mein Interesse für den Bereich Computer. Speziell Computerspiele strahlten bereits damals eine große Faszination auf mich aus. Von Monkey Island über Lands of Lore bis hin zu Doom wurde alles gezockt, was man so unter die Finger bekam. Für Notebookcheck bin ich seit 2009 tätig mit Schwerpunkt auf leistungsstarke Gaming-Notebooks.