Notebookcheck

Dell Inspiron 17 3780-M47RT

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 17 3780-M47RT
Dell Inspiron 17 3780-M47RT (Inspiron 17 3000 Serie)
Prozessor
Intel Core i5-8265U 4 x 1.6 - 3.9 GHz, Whiskey Lake-U
Grafikkarte
AMD Radeon 520 - 2048 MB, GDDR5
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4-2666
Bildschirm
17.30 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 127 PPI, IPS, spiegelnd: nein
Massenspeicher
128 GB NVMe, 128 GB 
, + 1TB HDD
Anschlüsse
1 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD
Netzwerk
10/100/1000 LAN Card (10/100/1000/2500/5000MBit/s), 802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.0
Optisches Laufwerk
DVD +/- RW Double Layer
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 25 x 415.4 x 279.2
Akku
Lithium-Ion, 3-cell, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 8 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet with Numpad, 12 Monate Garantie
Gewicht
2.79 kg
Preis
700 Euro

 

Preisvergleich

Testberichte für das Dell Inspiron 17 3780-M47RT

Dell Inspiron 17 3780 review – very decent budget 17-incher
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
Honestly, today we showed you a good all-rounded device. It does exactly what it is supposed to as a home multimedia laptop and even gives you the opportunity to do some developer work if you pair it with enough memory. We were more impressed, however, by the IPS panel (AUO B173HAN01.3 (AUO139D)) of this laptop. In fact, we were happy to see an IPS display on a device like this in general, and after we did our lab tests on it we can declare that it is one of the best panels for a budget 17-incher. It is very bright, has a decent contrast ratio, its viewing angles are excellent and it doesn’t use PWM to adjust screen brightness. On top of that, it covers 93% of sRGB and with the help of our Gaming and Web design profile it gets right on par with the appropriate dE standard for design work.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 03.06.2019

Kommentar

AMD Radeon 520: Grafikkarte der Einstiegsklasse mit 320 Shadern und 2 GB GDDR5 mit einem 64 Bit Speicherbus. Dadurch (ne nach Variante) vergleichbar mit der Radeon R7 M445 / M440 / M340 / M255 (28nm GCN)

 

 

 

 

 

 

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i5-8265U: Auf der Whiskey Lake / Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 3,9 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++ versus 14nm+ bei Kaby-Lake-R) gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.30": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.79 kg:

Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.


Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik.

Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben Grafikkarte

Dell Inspiron 15 3580, i5-8265U
Radeon 520, Core i5 i5-8265U, 15.60", 2.28 kg
Dell Inspiron 15 3581
Radeon 520, Kaby Lake i3-7020U, 15.60", 2.18 kg
Dell Inspiron 15-3580, i7-8565U
Radeon 520, Core i7 i7-8565U, 15.60", 2.28 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell XPS 17 9700 i5-10300H
UHD Graphics 630, Comet Lake i5-10300H, 17.30", 2.28 kg
Dell G3 15 3500-3KJ99
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 15.60", 2.56 kg
Dell XPS 17 9700 Core i7 RTX 2060 Max-Q
GeForce RTX 2060 Max-Q, Comet Lake i7-10875H, 17.00", 2.49 kg
Dell Vostro 15 3591 i5-1035G1, MX230
GeForce MX230, Ice Lake i5-1035G1, 15.60", 2.15 kg
Dell Vostro 15 3590, i7-10510U
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 15.60", 1.99 kg
Dell XPS 15 9500 Core i7 4K UHD
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10875H, 15.60", 1.974 kg
Dell XPS 15 9500 Core i5
UHD Graphics 630, Comet Lake i5-10300H, 15.60", 1.83 kg
Dell Inspiron 14 7490-D0R43
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.3 kg
Dell Inspiron 15 7590-92P5C
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.60", 1.81 kg
Dell Inspiron 14 5490-6C55V
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.5 kg
Dell Inspiron 14 3493-4KWCF
GeForce MX230, Ice Lake i7-1065G7, 14.00", 1.8 kg
Dell Inspiron 15 5593, i5-1035G1
GeForce MX230, Ice Lake i5-1035G1, 15.60", 1.83 kg
Dell Vostro 14 5490, i7-10510U, MX250
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.484 kg
Dell Inspiron 15 7591, i7-9750H
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.60", 1.87 kg
Dell Inspiron 15 7591, i5-9300H
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i5-9300H, 15.60", 1.87 kg
Dell Latitude 15 5501-DJM4N
GeForce MX150, Coffee Lake i5-9400H, 15.60", 1.82 kg
Dell Inspiron 13 5370-MRFG2
Radeon 530, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 13.30", 1.4 kg
Dell XPS 15 7590 9980HK GTX 1650
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i9-9980HK, 15.60", 2 kg
Dell Inspiron 15 5584, i5-8265U
GeForce MX150, Core i5 i5-8265U, 15.60", 1.95 kg
Dell Inspiron 15 3576-9HRPY
Radeon 530, Kaby Lake Refresh i5-8250U, 15.60", 2.25 kg

Laptops des selben Herstellers

Dell G7 17 7700, i7-10750H RTX 2060
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.30", 3.29 kg
Dell XPS 15 9500-XXFY5
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.05 kg
Dell Latitude 15 5511, i5-10400H
UHD Graphics 630, Comet Lake i5-10400H, 15.60", 1.89 kg
Dell Latitude 15 3510, i3-10110U
UHD Graphics 620, Comet Lake i3-10110U, 15.60", 1.91 kg
Dell G5 15 5500 i7-10750H, 1650 Ti
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.4 kg
Dell Inspiron 14 5401-TT29Y
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 14.00", 1.4 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Inspiron 17 3780-M47RT
Autor: Stefan Hinum, 12.08.2019 (Update: 12.08.2019)