Notebookcheck

Dell Inspiron M301z

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron M301z
Dell Inspiron M301z (Inspiron 13 Serie)
Grafikkarte
ATI Radeon HD 4225 - 336 MB, Kerntakt: 380 MHz, Speichertakt: 400 MHz, DDR2, 8.712.0.0
Hauptspeicher
4096 MB 
, PC3-10700
Bildschirm
13.3 Zoll 16:09, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Mainboard
AMD RS880M
Massenspeicher
Seagate Momentus 7200.4 ST9500420AS, 500 GB 
, 7200 U/Min, Seagate Momentus 7200
Soundkarte
HD Audio
Anschlüsse
3 USB 2.0, 1 HDMI, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, 1 eSata, Audio Anschlüsse: Line-Out, Mikrofon, Card Reader: SD, MMC, XD, MS, MS Pro, MMC+, High-Density-SD
Netzwerk
Realtek PCIe FE Family Controller GigaBit (10/100/1000MBit), Dell Wireless 1501 Wireless-N Half-Mini Card (g/n), Bluetooth Dell Wireless 365 Bluetooth-Mini-Karte 2.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 20 x 340 x 240
Akku
44 Wh Lithium-Ion, 11.1V 3.960mAh Prismatic
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Home Premium 64 Bit
Kamera
Webcam: 1.3MP 640x480
Sonstiges
12 Monate Garantie
Gewicht
1.831 kg, Netzteil: 243 g
Preis
599 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 72.86% - Befriedigend
Durchschnitt von 7 Bewertungen (aus 8 Tests)
Preis: 70%, Leistung: 67%, Ausstattung: 62%, Bildschirm: 57% Mobilität: 67%, Gehäuse: 81%, Ergonomie: 69%, Emissionen: 61%

Testberichte für das Dell Inspiron M301z

81% Test Dell Inspiron M301z Subnotebook | Notebookcheck
Action zum Mitnehmen. Das verspricht Dell mit seiner AMD-ATI Kombi in 13.3-Zoll. Ungewöhnlich: DisplayPort neben eSATA und HDMI. Ob der Turion II Neo K625 in Sachen Akkulaufzeit und Leistung mit Intels Ultra Low Voltage Prozessoren mithalten kann?
70% Dell Inspiron M301z
Quelle: Notebookjournal Deutsch

Das Dell Inspiron M301z überzeugt mit seiner leistungsfähigen, aber dennoch im Normalbetrieb sparsamen AMD-Plattform, die gerade in punkto Energieverbrauch, aber auch in der Gaming Performance vergleichbaren Intel-Systemen ebenbürtig ist. Die Verarbeitung des Gerätes ist gut, Abstriche müssen lediglich am wackligen Deckel und der Anfälligkeit des Gehäuses für Kratzer und Fingerabdrücke in Kauf genommen werden.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.10.2010
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Leistung: 60% Ausstattung: 30% Bildschirm: 30% Mobilität: 30% Gehäuse: 70% Ergonomie: 50%
81% Test Dell Inspiron M301z Subnotebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Der Inspiron M301z ist ein leistungsfähiger 13.3-Zoller mit AMD-Plattform. Mit der schnellen 7.200 U/Min Seagate-Festplatte und dem Zweikerner Turion II Neo K625 geht die Arbeit flüssig von der Hand und Unterhaltungsanwendungen geraten nicht ins Stocken. Die Performance befindet sich auf einem guten Subnotebook-Niveau und eignet sich vornehmlich zum Konsumieren von Filmen, Musik oder Internet.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.07.2010
Bewertung: Gesamt: 81% Leistung: 67% Bildschirm: 79% Mobilität: 86% Gehäuse: 86% Ergonomie: 87% Emissionen: 71%
68% Dell Inspiron M301
Quelle: ZDNet Deutsch
Das Dell Inspiron M301z ist mit dem Dual-Core-Turion und der HD-tauglichen ATI Mobility Radeon HD 4225 ein leistungsfähiges, kompaktes Notebook. Die AMD-Komponenten sind ähnlich stromsparend wie Intels Core-2-Plattform. Wirklich lange Laufzeiten erreicht es aber aufgrund des zu kleinen Akkus aber nicht. Leider lässt es sich am M301z aufgrund des lauten Lüfters nicht entspannt arbeiten.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.07.2010
Bewertung: Gesamt: 68% Leistung: 80% Ausstattung: 70% Mobilität: 60% Ergonomie: 50%
Zum Mitnehmen
Quelle: c't - 14/10 Deutsch
Derzeit steht einiges an neuer Stromspar-Hardware vor der Tür: Intel bringt günstige ULV-Prozessoren mit Core-i-Innenleben und die DDR3-Variante des Atom, AMD kontert mit dem Netbook-tauglichen Athlon II Neo. Wir haben die ersten damit ausgestatteten Geräte sowie einige andere aktuelle getestet - zehn insgesamt. Dell Inspiron M301z (13,3 Zoll): mit Neo-Doppelkern lieferbar, gute Ausstattung, nerviger Lüfter
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.06.2010
Bewertung: Leistung: 55% Bildschirm: 40% Mobilität: 70% Emissionen: 40%

Ausländische Testberichte

80% Dell Inspiron M301z review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE

That's the real strength of this laptop. While machines like the MacBook Air and Sony's VAIO Z-Series represent the vanguard of stylish mobile computing, their price often puts them out of reach, so laptops like the Inspiron 301z bring stylish mobility to the rest of us.


Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.12.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Dell Inspiron M301z Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
It has the looks, and it's great to use, but the M301z isn't quite the marvel its smaller cousin is. If you care little for performance it's a very nice, portable machine, but it compromises a little too much performance and features for our liking.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.09.2010
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Leistung: 70% Ausstattung: 70% Mobilität: 70%
60% Dell Inspiron M301z
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 30.08.2010
Bewertung: Gesamt: 60%
Dell Inspiron M301Z - Mobilní řešení za rozumnou cenu
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.11.2010

Kommentar

ATI Radeon HD 4225:

Onboard Grafikchip im RS880M Chipsatz von AMD mit Avivo HD (jetzt UVD2 mit PIP Support) und guter 3D Leistung (für einen onboard Chipsatz). Technisch eine geringer getaktete HD 4250.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
K625: Doppelkernprozessor für flache und leichte Subnotebooks mit relativ geringem TDP von 15 Watt, aber durch die 1.5 GHz auch geringe Leistung auf Level der SU7300 CPUs von Intel.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.3":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.831 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
72.86%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Dell Inspiron M301z
Radeon HD 4225

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo ThinkPad Edge 13 (665D817)
Radeon HD 4225, Turion II Neo K685
HP Pavilion dm3-2160ef
Radeon HD 4225, Athlon II Neo K325
Toshiba Satellite T235D-S1340
Radeon HD 4225, Athlon II Neo K325
Toshiba Satellite T230
Radeon HD 4225, Core i3 330M

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo ThinkPad Edge 11 (665D830)
Radeon HD 4225, Athlon II Neo K345, 11.6", 1.353 kg
Packard Bell dot a-R-010UK
Radeon HD 4225, Athlon II Neo K145, 11.6", 1.3 kg
Lenovo ThinkPad Edge 11-NVZ3BUK
Radeon HD 4225, Athlon II Neo K125, 11.6", 1.5 kg
Lenovo ThinkPad Edge 11-658D817
Radeon HD 4225, Athlon II Neo K325, 11.6", 1.5 kg
HP Pavilion dm1-2140ef
Radeon HD 4225, Athlon II Neo K125, 11.6", 1.5 kg
Acer Aspire 1551-5448
Radeon HD 4225, Turion II Neo K625, 11.6", 1.4 kg
Lenovo Thinkpad Edge 11 2545-24G
Radeon HD 4225, Athlon II Neo K325, 11.6", 1.5 kg
MSI Wind U250
Radeon HD 4225, Athlon II Neo K325, 12.1", 1.3 kg
Acer Aspire One 721-12B8rr
Radeon HD 4225, Athlon II Neo K125, 11.6", 1.3 kg
Dell Inspiron M101z
Radeon HD 4225, Athlon II Neo K325, 11.6", 1.56 kg
Acer Aspire One 721-3574
Radeon HD 4225, Athlon II Neo K125, 11.6", 1.3 kg
Acer Aspire One 721
Radeon HD 4225, Athlon II Neo K125, 11.6", 1.4 kg
Acer Aspire 1551-32B2G32n
Radeon HD 4225, Athlon II Neo K325, 11.6", 1.334 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell XPS 13 9370-1CNW5
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 1.27 kg
Dell XPS 13 9380 i7 4K
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.3", 1.226 kg
Dell XPS 13 9380
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.3", 1.226 kg
Dell Inspiron 13 7380 CN73803
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.4 kg
Dell Inspiron 13 5370-0576
HD Graphics 620, Core i3 7130U, 13.3", 1.4 kg
Dell Inspiron 13 5730 CN537001
HD Graphics 620, Core i3 7130U, 13.3", 1.4 kg
Dell Chromebook 5190-11us
HD Graphics 500, Celeron N3450, 11.6", 1.28 kg
Dell Inspiron 13 5370-0583
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 13.3", 1.4 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Inspiron M301z
Autor: Stefan Hinum,  4.08.2010 (Update:  9.07.2012)