Notebookcheck

Dell Inspiron 13 Serie

Dell Inspiron 13 7380Prozessor: AMD Turion II Neo K625, Intel Core 2 Duo T6500, Intel Core i3 4010U, Intel Core i3 7130U, Intel Core i5 5200U, Intel Core i5 6200U, Intel Core i5 7200U, Intel Core i5 8265U, Intel Core i7 5500U, Intel Core i7 6500U, Intel Core i7 8565U, Intel Kaby Lake Refresh 8250U, Intel Kaby Lake Refresh 8550U
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 4330, ATI Radeon HD 4225, Intel HD Graphics 4400, Intel HD Graphics 520, Intel HD Graphics 5500, Intel HD Graphics 620, Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 13.3 Zoll
Gewicht: 1.4kg, 1.45kg, 1.6kg, 1.616kg, 1.62kg, 1.67kg, 1.7kg, 1.71kg, 1.8kg, 1.831kg
Preis: 599, 600, 700, 750, 800, 899, 900, 977, 999, 1000, 1100, 1199, 1200 Euro
Bewertung: 73.13% - Befriedigend
Durchschnitt von 66 Bewertungen (aus 93 Tests)
Preis: 79%, Leistung: 69%, Ausstattung: 59%, Bildschirm: 72%
Mobilität: 72%, Gehäuse: 82%, Ergonomie: 74%, Emissionen: 79%

 

Dell Inspiron 1320

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 1320Notebook: Dell Inspiron 1320
Prozessor: Intel Core 2 Duo T6500
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 4330
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.7kg
Preis: 600 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Inspiron 13 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

70% Đánh giá chi tiết Dell Inspiron 1320
Quelle: Voz.vn VN→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 10.11.2009
Bewertung: Gesamt: 70%

 

Dell Inspiron M301z

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron M301zNotebook: Dell Inspiron M301z
Prozessor: AMD Turion II Neo K625
Grafikkarte: ATI Radeon HD 4225 336 MB
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:09, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.831kg
Preis: 599 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Inspiron 13 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 71.5% - Befriedigend

Durchschnitt von 12 Bewertungen (aus 16 Tests)

 

81% Test Dell Inspiron M301z Subnotebook | Notebookcheck
Action zum Mitnehmen. Das verspricht Dell mit seiner AMD-ATI Kombi in 13.3-Zoll. Ungewöhnlich: DisplayPort neben eSATA und HDMI. Ob der Turion II Neo K625 in Sachen Akkulaufzeit und Leistung mit Intels Ultra Low Voltage Prozessoren mithalten kann?
70% Dell Inspiron M301z
Quelle: Notebookjournal Deutsch

Das Dell Inspiron M301z überzeugt mit seiner leistungsfähigen, aber dennoch im Normalbetrieb sparsamen AMD-Plattform, die gerade in punkto Energieverbrauch, aber auch in der Gaming Performance vergleichbaren Intel-Systemen ebenbürtig ist. Die Verarbeitung des Gerätes ist gut, Abstriche müssen lediglich am wackligen Deckel und der Anfälligkeit des Gehäuses für Kratzer und Fingerabdrücke in Kauf genommen werden.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.10.2010
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Leistung: 60% Ausstattung: 30% Bildschirm: 30% Mobilität: 30% Gehäuse: 70% Ergonomie: 50%
70% Dell Inspiron M301z
Quelle: Notebookjournal Deutsch

Das Dell Inspiron M301z überzeugt mit seiner leistungsfähigen, aber dennoch im Normalbetrieb sparsamen AMD-Plattform, die gerade in punkto Energieverbrauch, aber auch in der Gaming Performance vergleichbaren Intel-Systemen ebenbürtig ist. Die Verarbeitung des Gerätes ist gut, Abstriche müssen lediglich am wackligen Deckel und der Anfälligkeit des Gehäuses für Kratzer und Fingerabdrücke in Kauf genommen werden.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.10.2010
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Leistung: 60% Ausstattung: 30% Bildschirm: 30% Mobilität: 30% Gehäuse: 70% Ergonomie: 50%
81% Test Dell Inspiron M301z Subnotebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Der Inspiron M301z ist ein leistungsfähiger 13.3-Zoller mit AMD-Plattform. Mit der schnellen 7.200 U/Min Seagate-Festplatte und dem Zweikerner Turion II Neo K625 geht die Arbeit flüssig von der Hand und Unterhaltungsanwendungen geraten nicht ins Stocken. Die Performance befindet sich auf einem guten Subnotebook-Niveau und eignet sich vornehmlich zum Konsumieren von Filmen, Musik oder Internet.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.07.2010
Bewertung: Gesamt: 81% Leistung: 67% Bildschirm: 79% Mobilität: 86% Gehäuse: 86% Ergonomie: 87% Emissionen: 71%
81% Test Dell Inspiron M301z Subnotebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Der Inspiron M301z ist ein leistungsfähiger 13.3-Zoller mit AMD-Plattform. Mit der schnellen 7.200 U/Min Seagate-Festplatte und dem Zweikerner Turion II Neo K625 geht die Arbeit flüssig von der Hand und Unterhaltungsanwendungen geraten nicht ins Stocken. Die Performance befindet sich auf einem guten Subnotebook-Niveau und eignet sich vornehmlich zum Konsumieren von Filmen, Musik oder Internet.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.07.2010
Bewertung: Gesamt: 81% Leistung: 67% Bildschirm: 79% Mobilität: 86% Gehäuse: 86% Ergonomie: 87% Emissionen: 71%
68% Dell Inspiron M301
Quelle: ZDNet Deutsch
Das Dell Inspiron M301z ist mit dem Dual-Core-Turion und der HD-tauglichen ATI Mobility Radeon HD 4225 ein leistungsfähiges, kompaktes Notebook. Die AMD-Komponenten sind ähnlich stromsparend wie Intels Core-2-Plattform. Wirklich lange Laufzeiten erreicht es aber aufgrund des zu kleinen Akkus aber nicht. Leider lässt es sich am M301z aufgrund des lauten Lüfters nicht entspannt arbeiten.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.07.2010
Bewertung: Gesamt: 68% Leistung: 80% Ausstattung: 70% Mobilität: 60% Ergonomie: 50%
68% Dell Inspiron M301
Quelle: ZDNet Deutsch
Das Dell Inspiron M301z ist mit dem Dual-Core-Turion und der HD-tauglichen ATI Mobility Radeon HD 4225 ein leistungsfähiges, kompaktes Notebook. Die AMD-Komponenten sind ähnlich stromsparend wie Intels Core-2-Plattform. Wirklich lange Laufzeiten erreicht es aber aufgrund des zu kleinen Akkus aber nicht. Leider lässt es sich am M301z aufgrund des lauten Lüfters nicht entspannt arbeiten.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.07.2010
Bewertung: Gesamt: 68% Leistung: 80% Ausstattung: 70% Mobilität: 60% Ergonomie: 50%
Zum Mitnehmen
Quelle: c't - 14/10 Deutsch
Derzeit steht einiges an neuer Stromspar-Hardware vor der Tür: Intel bringt günstige ULV-Prozessoren mit Core-i-Innenleben und die DDR3-Variante des Atom, AMD kontert mit dem Netbook-tauglichen Athlon II Neo. Wir haben die ersten damit ausgestatteten Geräte sowie einige andere aktuelle getestet - zehn insgesamt. Dell Inspiron M301z (13,3 Zoll): mit Neo-Doppelkern lieferbar, gute Ausstattung, nerviger Lüfter
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.06.2010
Bewertung: Leistung: 55% Bildschirm: 40% Mobilität: 70% Emissionen: 40%
Zum Mitnehmen
Quelle: c't - 14/10 Deutsch
Derzeit steht einiges an neuer Stromspar-Hardware vor der Tür: Intel bringt günstige ULV-Prozessoren mit Core-i-Innenleben und die DDR3-Variante des Atom, AMD kontert mit dem Netbook-tauglichen Athlon II Neo. Wir haben die ersten damit ausgestatteten Geräte sowie einige andere aktuelle getestet - zehn insgesamt. Dell Inspiron M301z (13,3 Zoll): mit Neo-Doppelkern lieferbar, gute Ausstattung, nerviger Lüfter
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.06.2010
Bewertung: Leistung: 55% Bildschirm: 40% Mobilität: 70% Emissionen: 40%

Ausländische Testberichte

80% Dell Inspiron M301z review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE

That's the real strength of this laptop. While machines like the MacBook Air and Sony's VAIO Z-Series represent the vanguard of stylish mobile computing, their price often puts them out of reach, so laptops like the Inspiron 301z bring stylish mobility to the rest of us.


Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.12.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Inspiron M301z review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE

That's the real strength of this laptop. While machines like the MacBook Air and Sony's VAIO Z-Series represent the vanguard of stylish mobile computing, their price often puts them out of reach, so laptops like the Inspiron 301z bring stylish mobility to the rest of us.


Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.12.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Dell Inspiron M301z Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
It has the looks, and it's great to use, but the M301z isn't quite the marvel its smaller cousin is. If you care little for performance it's a very nice, portable machine, but it compromises a little too much performance and features for our liking.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.09.2010
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Leistung: 70% Ausstattung: 70% Mobilität: 70%
70% Dell Inspiron M301z Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
It has the looks, and it's great to use, but the M301z isn't quite the marvel its smaller cousin is. If you care little for performance it's a very nice, portable machine, but it compromises a little too much performance and features for our liking.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.09.2010
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Leistung: 70% Ausstattung: 70% Mobilität: 70%
60% Dell Inspiron M301z
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 30.08.2010
Bewertung: Gesamt: 60%
60% Dell Inspiron M301z
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 30.08.2010
Bewertung: Gesamt: 60%
Dell Inspiron M301Z - Mobilní řešení za rozumnou cenu
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.11.2010
Dell Inspiron M301Z - Mobilní řešení za rozumnou cenu
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.11.2010

 

Dell Inspiron 13-7347-3276

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 13-7347-3276Notebook: Dell Inspiron 13-7347-3276
Prozessor: Intel Core i3 4010U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.7kg
Preis: 700 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Inspiron 13 (Serie)
 Inspiron 13-7347-3276 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

70% Product Review – The Dell Inspiron 13 7000 2-in-1 Laptop.
Quelle: Our IT Department Englisch EN→DE
If you liked the 3000 series of the Dell hybrid PCs, chances are you will like the 7000 series even better, thanks to the upgrades in performance and the larger display screen. Additionally, the price is not bad considering the versatility and functionality you receive. If you are a business professional that is looking for a great portable device that provides you with the options and flexibility you need to get you through your day, then the inspiron 13 7000 2-in-1 laptop comes highly recommended.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 25.09.2014
Bewertung: Gesamt: 70%

 

Dell Inspiron 13-7348

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 13-7348Notebook: Dell Inspiron 13-7348
Prozessor: Intel Core i5 5200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 5500
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.67kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Inspiron 13 (Serie)
 Inspiron 13-7348 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 82.67% - Gut

Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

78% Starkes Langstrecken-Notebook
Quelle: Chip.de Deutsch
Trotz starkem Prozessor (Core i7-5500U) und entsprechender Rechenleistung erreicht das Dell Inspiron 13 7000 (7348-3825) im Test erstaunlich gute Akkulaufzeiten. Diese Balanceleistung und eine gute Ausstattung sichern dem Convertible-Modell eine Platzierung in den Top 5 der Bestenliste.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.06.2015
Bewertung: Gesamt: 78% Preis: 80% Leistung: 88% Ausstattung: 81% Bildschirm: 78% Mobilität: 77% Ergonomie: 65%

Ausländische Testberichte

80% Dell Inspiron 13 7000
Quelle: Mobile Tech Review Englisch EN→DE
The Dell Inspiron 13 7000 is a solid machine that offers solid value. Yes, it's a bit on the heavy side for a 2-in-1, and we suspect that Dell intends it to be used as a laptop most of the time. Lighter designs generally cost more, thus Dell has the lovely XPS 13 for those who want to travel lighter.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.06.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
90% Dell Inspiron 13 7348
Quelle: Benchmark.pl Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 30.03.2015
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 8% Bildschirm: 90% Mobilität: 92% Gehäuse: 90% Ergonomie: 90% Emissionen: 90%

 

Dell Inspiron 13-7348

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 13-7348Notebook: Dell Inspiron 13-7348
Prozessor: Intel Core i7 5500U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 5500 1024 MB
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.67kg
Preis: 999 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Inspiron 13 (Serie)
 Inspiron 13-7348 (Modell)

Preisvergleich

 

79% Test Dell Inspiron 13-7348 Convertible | Notebookcheck
Update mit Haken. Dell hat sein 13,3-Zoll-Convertible auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. Neben dem neuen Broadwell Prozessor gibt es weiterhin ein 360-Grad-Gelenk sowie einen Touchscreen. Die auffälligste Veränderung ist allerdings der lautere Lüfter.

 

Dell Inspiron 13-7352

Dieser kompakte Convertible-Laptop richtet sich vor allem an Nutzer, die die Portabilität und Leichtigkeit eines Tablets wünschen, aber auch die Option einer entfernbaren Tastatur haben wollen, mit welcher sich das Gadget in einen Laptop verwandeln lässt. Das Convertible besitzt einen Körper aus schwarzem Aluminium und einen 13,3 Zoll Bildschirm. Dieser Full-HD-IPS-Bildschirm bietet eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und unterstützt Touch-Eingaben. Er erzeugt bei Video-Wiedergabe angeblich ziemlich scharfe und detailreiche Bilder. Der Bildschirm kann um bis zu 360 Grad gedreht werden. Damit unterstützt das Gerät Tablet-Modus, Laptop-Modus, Tent-Modus, und Flat-Design-Modus, bei welchem die Tastatur um 180 Grad nach hinten gedreht und der Bildschirm gerade aufgerichtet wird. Letzterer ist vor allem für kleine Präsentationen oder für eine Gruppe, die sich gemeinsam etwas ansieht, nützlich. Der Convertible-Laptop misst zirka 19,41 mm in der Höhe und wiegt mit Tastatur 1,68 kg. Das ist beachtlich leicht und schlank. Das Gerät erfreut sich an der Leistung eines 1,7 GHz Intel Core i5-4210U Prozessors mit einer integrierten HD 4400 Graphics und 8 GB DDR3 RAM mit einer Taktrate von 1,6 GHz. Es steht eine Speicherkapazität von 256 GB zur Verfügung. Insgesamt ist das Dell Inspiron 13-7352 ein ziemlich gutes Schnäppchen, wenn man nach einem flexiblen Gerät sucht.

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 13-7352Notebook: Dell Inspiron 13-7352
Prozessor: Intel Core i5 5200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 5500
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.7kg
Preis: 900 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Inspiron 13 (Serie)
 Inspiron 13-7352 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 75% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

Ausländische Testberichte

Dell Inspiron 13 7000 Special Edition: It's a great laptop, but not a true 2-in-1
Quelle: PC World Englisch EN→DE
Two things about the Special Edition annoyed me. The touchpad was especially sensitive to taps--so much so, that I disabled the feature. Some might like the heightened level of sensitivity but not me. The Inspiron 13, like other 2-in-1 designs, moves the power button to the side and makes it as tiny as can be. I’m of the belief that power buttons should be obvious, large, and situated on the keyboard deck. End of story.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 24.09.2015
80% Dell Inspiron 13 7000
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
All told, the Dell Inspiron 13 7000 Special Edition presents consumers with a solid value proposition. This is a high-quality convertible with a great display and above-average performance. We also noted its satisfactory speakers, ample port selection, and general practicality: this hybrid simply works great as an everyday, take-it-with-you computer that can do just about anything.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.06.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Dell Inspiron 13 7000 2-in-1 Special Edition
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
Dell's Inspiron 13 7000 2-in-1 Special Edition brings a higher resolution display and more stylish design than their more affordable standard edition. It is a bit of a compromise though. In terms of performance, it is not much higher than many 2-in-1's that cost less but does not offer the same performance as those slightly more expensive.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 18.05.2015
Bewertung: Gesamt: 70%

 

Dell Inspiron 13-7348-0309

Das Dell Inspiron 13-7348 Convertible ist ein sehr vielseitiges Gerät. Es hat einen schwarzen Bildschirmdeckel und einen Aluminium-Körper mit Handballenablage aus Kunststoff an der Innenseite. Sein Aussehen ist typsich für Dell und es wiegt zirka 1,67 kg. Das Convertible nutzt einen glänzenden IPS-Bildschirm von Samsung mit einer Diagonale von 13,3 Zoll, einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und Touchscreen-Funktionalität. Als Grafikkarte wird die im Prozessor integrierte Intel HD Graphics 5500 verwendet. Das Inspiron-13-7348 verfügt entweder über einen Core i5 mit 8  GB RAM und einer 500GB HDD oder Core i7 mit einer Taktrate von 2,4 GHz (max. Turbo-Takt: 3 GHz) mit 8 GB RAM und 256 GB HDD. Die Lautsprecher befinden sich an der Unterseite des Laptops anstatt an den Seiten und werden durch eine Intel Broadwell Soundkarte angetrieben. Zudem ist das Convertible mit einem USB-2.0-Port, zwei USB-3.0-Ports, einen HDMI-Port, einen Kensington-Lock für Sicherheit, eine normale 3,5 mm Stereobuchse mit Mikrofon und einen SD-Kartenslot ausgestattet. Der 43 Wh Lithium-Ionen-Akku sorgt für eine geschätzte Laufzeit von 6,5 Stunden. Zudem bietet der Laptop eine 1,3 MP Webcam oberhalb des Bildschirms und eine Tastatur mit Hintergrundlicht.

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 13-7348-0309Notebook: Dell Inspiron 13-7348-0309
Prozessor: Intel Core i7 5500U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 5500
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.7kg
Preis: 1200 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Inspiron 13 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 75% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 4 Tests)

 

Ausländische Testberichte

Dell Inspiron 13 7000 Series 2-in-1
Quelle: Liliputing Englisch EN→DE
The Dell Inspiron 13 7000 Series 2-in-1 is a solid choice if you’re looking for a speedy notebook that’s reasonably light-weight, and which can also occasionally be used in tent or tablet mode. But before plunking down $750 or more to buy this particular model, you should keep in mind that it gets kind of lousy battery life, has a non-removable battery has a somewhat noisy fan, and is a little too big and heavy to use as a handheld tablet for an extender period of time.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 21.08.2015
80% Dell Inspiron 13 7000 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
This machine is an ideal notebook for students who need to bang out papers and general users who want a fast, compact notebook to tote around. If battery life and weight are your primary concerns, though, you'd be better off with HP's Spectre x360. But if those aren't major priorities, you could do a lot worse than Dell's special edition Inspiron.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.07.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
Dell Inspiron 13 7000
Quelle: Hot Hardware Englisch EN→DE
The build quality, software experience, and overall design leave little to gripe about. The Inspiron 13 7000 SE looks and feels like a premium machine, through and through. The only major drawbacks come as a direct result of this machine being so powerful. Excess heat and fan noise to an extent, will be unavoidable, so those favoring an ultra-quiet device will need to look elsewhere.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.07.2015
70% Dell Inspiron 13 7000
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
While it can sometimes get a little too hot for comfort, the Dell Inspiron 13 7000 Special Edition is a powerful and stylish hybrid. The $1,000 Core i7 configuration we tested is faster than most systems in its class. Overall, we prefer the HP Spectre x360 for its longer battery life and lighter all-aluminum design, but the Inspiron 13 Special Edition deftly balances price and performance, with some seriously sharp looks.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.06.2015
Bewertung: Gesamt: 70%

 

Dell Inspiron 13 7386

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 13 7386Notebook: Dell Inspiron 13 7386
Prozessor: Intel Core i5 6200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 520
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.6kg
Preis: 750 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Inspiron 13 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 68% - Befriedigend

Durchschnitt von 8 Bewertungen (aus 11 Tests)

 

79.5% Dell Inspiron 13 7368 Convertible Review | Notebookcheck
Strong and heavy. This 13.3-inch convertible is built tough, but its size and average display brightness make it more of an indoor tablet.
Mehr als solide Mittelklasse
Quelle: WinFuture Deutsch
Die Dell Inspiron 13 5000-Serie startet bereits dieser Tage in den Vereinigten Staaten, das Einstiegsmodell bekommt man für 539 Dollar. Die Inspiron 13 7000 gibt es ab 749 Dollar. Deutsche Preise oder Verfügbarkeit liegen bisher noch keine vor, allzu lange dürfte es aber vermutlich nicht dauern.
video review
Vergleich, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.06.2016

Ausländische Testberichte

0% [Review] Dell Inspiron 13 (7386) 7000 2-in-1 – Black Beauty
Quelle: Hitech Century Englisch EN→DE
Well made and impressively specced, the Dell Inspiron 13 (7386) 7000 is one of the most powerful two-in-one notebooks that money can buy though modest battery life means that it is best suited for short power meetings away from the office.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.12.2018
Bewertung: Preis: 70% Leistung: 90% Bildschirm: 90% Mobilität: 60% Gehäuse: 70%
Dell’s Windows 10 ultrabook for the rest of us
Quelle: WinBeta Englisch EN→DE
Dell’s 7000 series of the Inspiron 13 is one of our favorite computers we’ve reviewed so far this year. It doesn’t come with any big surprises or innovations and it will disappoint people looking for more graphics performance, but it includes a huge number of genuinely useful features for a computer that can be bought for under $750. For the price, you get a 1080p touchscreen with a 360-degree hinge, a full voltage CPU, a USB-C port that supports charging, upgradeable RAM, a forward facing camera with support for Windows Hello, and a Precision Trackpad.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.09.2016
Dell Inspiron 13 7368 Review: Dell’s Windows 10 ultrabook for the rest of us
Quelle: WinBeta Englisch EN→DE
Dell’s 7000 series of the Inspiron 13 is one of our favorite computers we’ve reviewed so far this year. It doesn’t come with any big surprises or innovations and it will disappoint people looking for more graphics performance, but it includes a huge number of genuinely useful features for a computer that can be bought for under $750. For the price, you get a 1080p touchscreen with a 360-degree hinge, a full voltage CPU, a USB-C port that supports charging, upgradeable RAM, a forward facing camera with support for Windows Hello, and a Precision Trackpad. Several of these features are barely a year old and it’s amazing to see Dell fit so much potential into a computer priced so reasonably.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 16.09.2016
70% Dell Inspiron 13 7000 2-in-1 (7368) Review and Ratings
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
The Inspiron 13 7000 2-in-1 has the glam of a MacBook, the pep of an ultrabook, and the flexibility of a 360-degree Yoga model. We'd like to see more battery life, though.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.09.2016
Bewertung: Gesamt: 70%
80% Dell Inspiron 13 7000 2-in-1 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
The touch-enabled screen and ability to switch into a tablet turns it into a nice little machine to curl up in bed and zone out to an ebook or comic. What we're trying to say is, the Inspiron 13-7000 series is a competent work laptop in the streets, and a fun tablet in the sheets.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 03.09.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
94% Dell Inspiron 13 7000 2-in-1 review: A durable, premium 2-in-1 computer
Quelle: Techaeris Englisch EN→DE
It was a no brainer to add the latest 2-in-1 from Dell to our list of Top Picks for 2016. If you’re looking for a durable, premium looking, 2-in-1 laptop/tablet with decent performance and battery life, you’ll want to add the Inspiron 13 7000 2-in-1 to your list of considerations.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.09.2016
Bewertung: Gesamt: 94% Preis: 95% Leistung: 95% Bildschirm: 90% Mobilität: 95% Gehäuse: 100%
80% Dell Inspiron 13 7000 2-in-1 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
For light, everyday work tasks, the sort of thing you might do on the train to work, the Inspiron is quite lovely. It's not too ungainly and it remains cool even when running processor-heavy web applications, making it perfect for working. The touch-enabled screen and ability to switch into a tablet turns it into a nice little machine to curl up in bed and zone out to an ebook or comic. What we're trying to say is, the Inspiron 13-7000 series is a competent work laptop in the streets, and a fun tablet in the sheets.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 31.08.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Inspiron 13 7368
Quelle: Mobile Tech Review Englisch EN→DE
The Dell Inspiron 13 7368 brings a classy chassis with aluminum throughout, a good 1080p touch screen, a versatile convertible design and a backlit keyboard at a reasonable price. It's hard to argue with that formula and what you get for the price. Sure, it doesn't have high end amenities like a super high resolution display or pen support, but for $750, this is a very solid and reasonably premium 2-in-1 for college or everyday work.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.08.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Dell Inspiron 13 7000 2-in-1 Review: Is It Good for Business?
Quelle: Business News Daily Englisch EN→DE
The Inspiron 13 7000 2-in-1 has a couple of drawbacks, but it's still a great deal for just $750. For that price, you get a solid 13-inch laptop with fast performance, a sharp (if dull) 1080p display, business-class durability and solid security. On the other hand, the system's below-average battery life and hefty design should give commuters and frequent travelers pause. Its mediocre keyboard also leaves something to be desired.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 11.08.2016
Bewertung: Gesamt: 70%
70% Dell Inspiron 13 7000
Quelle: Digital Trends Englisch EN→DE
The Dell Inspiron 13 7000 2-in-1 is a good value. Its build is solid, its battery life is acceptable, and its performance is pretty good for the price. If not for the display’s color problems, we’d recommend it. As is, we can’t quite go that far. So we suggest you shop around. Toshiba’s Satellite Fusion line offers an i7 reversible with 8GB of RAM and a 256 SSD for $750.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.07.2016
Bewertung: Gesamt: 70%

 

Dell Inspiron 13 5368

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 13 5368Notebook: Dell Inspiron 13 5368
Prozessor: Intel Core i5 6200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 520
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.6kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Inspiron 13 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 72% - Befriedigend

Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 10 Tests)

 

90% Das Dell Inspiron 13 5368 Im Test
Quelle: Cyberbloc Deutsch
Wer ein Convertible ohne gravierende Schwächen sucht, ist mit dem Dell Inspiron 13 5368-1104 sehr gut bedient. Für 799 Euro bekommt man meines Erachtens momentan kein besseres 2in1-Notebook.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.12.2016
Bewertung: Gesamt: 90%
Mehr als solide Mittelklasse
Quelle: WinFuture Deutsch
Die Dell Inspiron 13 5000-Serie startet bereits dieser Tage in den Vereinigten Staaten, das Einstiegsmodell bekommt man für 539 Dollar. Die Inspiron 13 7000 gibt es ab 749 Dollar. Deutsche Preise oder Verfügbarkeit liegen bisher noch keine vor, allzu lange dürfte es aber vermutlich nicht dauern.
video review
Vergleich, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.06.2016

Ausländische Testberichte

Dell Inspiron 13 5000 (5368) review
Quelle: It Pro Englisch EN→DE
From the superb build quality, 360-degree touchscreen display and surprisingly fast performance, it’s a great little laptop for using both at home and in the office, and its smaller form factor makes it a much more manageable hybrid than its big brother, the Inspiron 15 5668.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 19.09.2016
60% Dell Inspiron 13 5000
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Dell Inspiron 13 5000 is a convertible notebook that delivers enough oomph for multitasking productivity, a keyboard that's great for typing, and good audio. Unfortunately, the combination of its relatively sluggish SSD, lackluster display and hot bottom should give all shoppers some pause.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 19.08.2016
Bewertung: Gesamt: 60%
70% Dell Inspiron 13 5000 Series 2-in-1 (5368)
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Dell Inspiron 13 5000 Series 2-in-1 (5368) is a very good choice if you're looking for your first convertible-hybrid laptop, or if you need to buy a Windows laptop for your senior high school or undergrad student. It's in between our current top dogs in this price range: the Dell Inspiron 11 3000 Series 2-in-1 Special Edition (3153), a more compact model designed for better portability, and the Acer Aspire R 14, which has better battery life, double the storage, and extra memory for multitasking.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 19.08.2016
Bewertung: Gesamt: 70%
60% Dell Inspiron 13 5000 review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
Dell has got so many things right with this convertible laptop. It looks great, has a good selection of features and connectivity, provides adequate performance, battery life is just about good enough and its 360-degree hinge makes it a versatile touchscreen device. It also has a great keyboard, trackpad and speakers.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.08.2016
Bewertung: Gesamt: 60%
80% Dell Inspiron 13 5000 (5368) review
Quelle: Expert Reviews Englisch EN→DE
There’s plenty to like about Dell’s Inspiron 13 5368. From the superb build quality, 360-degree touchscreen display and surprisingly fast performance, it’s a great little laptop for using both at home and in the office, and its smaller form factor makes it a much more manageable hybrid than its big brother, the Inspiron 15 5668. It does have some rather glaring flaws, though, namely that it doesn’t have the best quality display or the best battery life. Then again, neither does its main rival, the 14.1in version of the Lenovo Yoga 700, which has a nigh-on identical specification but costs around £100 more.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.07.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
Dell Inspiron 13 5368 – Сложная Личность
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Good price; comfortable keyboard. Negative: Mediocre design; weak hardware; avarage autonomy.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 06.09.2016
Обзор Dell Inspiron 13 5368: ноутбук-трансформер без изысков
Quelle: Ferra.ru RU→DE
Positive: Illuminated keypad; SSD can be changed on the HDD; quiet stable operation. Negative: Small amount of RAM.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.07.2016
Dell Inspiron 13 5000 (5368) - Ultrabook Light
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Positive: Great built quality; decent hardware; excellent display; backlit keyboard. Negative: Slow HDD.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 11.02.2017

 

Dell Inspiron 13 5368

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 13 5368Notebook: Dell Inspiron 13 5368
Prozessor: Intel Core i7 6500U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 520
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.616kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Inspiron 13 (Serie)

Preisvergleich

 

78.9% Test Dell Inspiron 13 5368 Convertible | Notebookcheck
Klappmodus. Trotz Surface Pro 4 mit Notebook-Performance werfen die Hersteller 360-Grad-Laptops mit Standard-Prozessoren auf den Markt. Sie sind mit 1.000 Euro nicht gerade eben günstig. Mehr Anschlüsse und Wartung haben ihren Preis. Wie fügt sich Dells 13,3-Zoller in dieses Konkurrenzfeld ein?

 

Dell Inspiron 13-5368-1111

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 13-5368-1111Notebook: Dell Inspiron 13-5368-1111
Prozessor: Intel Core i7 6500U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 520
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.6kg
Preis: 1000 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Inspiron 13 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 74.5% - Befriedigend

Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 7 Tests)

 

76% Dell Inspiron 13 5000 (i7-6500U, 8GB RAM, 256GB SSD)
Quelle: PC Magazin - 01/2017 Deutsch
Dell stimmte die Leistungskomponenten und die Display-Auflösung so gut aufeinander ab, das das etwas schwere Inspiron 13 5000 die höchste Systemleistung erzielte. Außerdem lief es mit einer Akku-Ladung am längsten.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2016
Bewertung: Gesamt: 76%
76% Dell Inspiron 13 5000 (i7-6500U, 8GB RAM, 256GB SSD)
Quelle: PC Go - 01/2017 Deutsch
Dell verwendet schnelleren DDR4- statt DDR3-Speicher und die Full-HD-Auflösung stresst Intels Grafikeinheit HD 520 deutlich weniger, als die 3K-Auflösung des Acer-Convertibles. Die weitere Ausstattung ist praxistauglich. ... Mit 1710 Gramm ist das Inspiron 13 5000 (5378) zwar der schwerste Testteilnehmer, doch diesen Malus gleicht es durch die längste Laufzeit dieses Vergleichstests aus.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2016
Bewertung: Gesamt: 76%
75% Dell Inspiron 13 5000 (i7-6500U, 16GB RAM, 256GB SSD)
Quelle: Connect - Heft 11/2016 Deutsch
Pro: kompaktes 13-Zoll-Convertible; hochwertige Verarbeitung; hervorragende Grafikleistung; Core-i7-Prozessor mit 16 GB RAM; stabiler, verwindungssteifer Displaydeckel; moderater Preis. Contra: durchwachsene Systemleistung; vergleichsweise hohes Gewicht.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.10.2016
Bewertung: Gesamt: 75%

Ausländische Testberichte

The Dell Inspiron 13 5000 (5368 / 5378) 2-in-1 Laptop Review
Quelle: Tech ARP Englisch EN→DE
Unlike the Inspiron 15 7000, the Dell Inspiron 13 5000 (5368 / 5378) 2-in-1 laptop (Amazon) can actually be used as a large tablet. You will end up laying it on your lap or a tabletop most of the time though. It is best used in the laptop mode, the tent mode and the stand mode.
Vergleich, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 21.11.2016
60% Review: Dell Inspiron 15 5000 2-in-1
Quelle: PC Authority Englisch EN→DE
Ultimately, the Dell Inspiron 15 5000 2-in-1 shares many of the same flaws as its nearest competitor, the 14.1in Lenovo Yoga 700. They’re both fast, but neither has a great display or battery life. Overall, the Yoga 700 just about comes out on top, as its screen is marginally more colour accurate and it’s significantly lighter at 1.6kg.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.11.2016
Bewertung: Gesamt: 60%
80% Review: Dell Inspiron 13 5000 2-in-1 delivers quality over battery
Quelle: PC Authority Englisch EN→DE
If you intend to watch movies, the dual speakers should impress thanks to their effective amount of bass. The Wave Maxx audio-enhancement tools pre-installed on the laptop are also a real help, but you’ll get the best sound when the laptop’s in kickstand mode with the keyboard facing down.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 15.11.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
80% A powerful ultraportable laptop that makes the MacBook Air look past it
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The Dell Inspiron 13 5000 tells you larger convertible laptops have truly entered the mainstream. It’s reasonably affordable, still looks good and has the roughly the same power as some laptops costing way over £1000. Down sides include that the screen isn’t as colourful as the best and that the casing is made of plastic rather than something fancy like aluminium or a magnesium alloy. Oddly enough, though, it actually fits in well among its more stylish peers.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.09.2016
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 90% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Gehäuse: 80%

 

Dell Inspiron 13-5368-1104

Der Convertible-Markt ist wegen der Abnahme an PC-Verkäufen und der riesigen Nachfrage an portablen Geräten gewachsen. Das Dell Inspiron 13-5368-1104 ist ein Convertible-Laptop, welcher sich ideal für mobile Produktivität eignet. Die Inspiron-Serie ist für ihre preisgünstigen Einstiegsgeräte bekannt und bietet überlicherweise eine Kunststoff-Oberfläche. Die Bauweise des Dell Inspiron 13-5368-1104 wirkt jedoch solider als von anderen Geräten der Inspiron-Serie. Das Convertible weist eine silberfarbene Aluminium-Oberfläche auf, was eine Verbesserung ist. Er misst 324 x 19 x 224 mm und wiegt 1,63 kg. In puncto Hardware bietet das Dell Inspiron 13-5368-1104 einen Intel Core i5 Prozessor der sechsten Generation, 2.133 MHz DDR4 RAM, einen Intel HD Graphics 520 Grafikprozessor und eine 256 GB SSD. Die Mittelklasse-Hardware liefert eine gute Leistung, die sich ideal für Heim- und Office-User eignet. Beim Bildschirm handelt es sich um einen 13,3 Zoll großen LED-IPS-Touchscreen mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Der glänzende Truelife-Bildschirm unterstützt bis zu 10-Punkt-Eingabe. Der mitgelieferte Touch-Pen kann auch zur Navigation am Bildschirm benutzt werden. Dank weiten Blickwinkeln hängt die Bildqualität fast nicht vom Betrachtungswinkel ab. Zwar bietet dieses Gerät keinen sehr hochauflösenden Bildschirm wie 3K- oder 4K-Displays, aber dafür macht der Full-HD-Bildschirm eine längere Akkulaufzeit möglich. Außerdem ist Full-HD gut genug für einen 13-Zoll-Bildschirm. Die Tastatur und das Touchpad des Laptops sind sehr flach und schlank. Die hintergrundbeleuchtete Tastatur lässt sich dank großer Tastenabstände komfortabel tippen. Allerdings verringert der geringe Tastenhub das Feedback, was für Tippen nachteilig ist. Das Touchpad kann Eingaben auch an den Kanten erkennen, was für ein Touchpad eines Convertibles gut ist. Das Dell Inspiron 13-5368-1104 läuft unter Windows 10 Home Edition 64 bit mit einem 30-Tage-Testversion von Microsoft Office 2013 und einer 30-Tage-Testversion von McAfee Antivirus. Sein Lithium-Ionen-Akku mit 3-Zellen und 43 Wh sorgt für bis zu 6 Stunden Akkulaufzeit. Zudem bietet der Laptop ein Audiosystem mit zwei Lautsprechern und eine HD-Webcam für Unterhaltung und Video-Telefonie. In puncto Netzwerkverbindungen stehen Wireless LAN 802.11ac und Bluetooth v4.0 zur Verfügung. An Schnittstellen bringt das Convertible USB-2.0- und USB-3.0-Ports sowie einen 2-in-1-Kartenleser. Das Dell Inspiron 13-5368-1104 ist ein perfektes Convertible für User, die einen portablen Laptop für die Arbeit und die Medien-Vorteile eines 2-in-1-Gerätes zu einem vernünftigen Preis benötigen. Sein Hauptrivale ist das Asus UX360, doch das Inspiron 13 ist diesem wegen seiner besseren Verarbeitung voraus. Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 13-5368-1104Notebook: Dell Inspiron 13-5368-1104
Prozessor: Intel Core i5 6200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 520
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.6kg
Preis: 800 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Inspiron 13 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% Review: Dell Inspiron 13 5000 2-in-1 computer
Quelle: Gadgetguy Englisch EN→DE
The Dell Inspiron 13 5000 is a fine portable computer with good performance and a very good screen. It’s light enough not to be burdensome when travelling and, with the ability to fold back the screen and use it in tablet mode, you might be able to get away with using it that way even during takeoff and landing.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.09.2016
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Gehäuse: 80%
Review: Dell Inspiron 13 5000
Quelle: Bill Bennett Englisch EN→DE
Putting the non-working trackpad to one side, the Inspiron 13 5000 is a good value laptop for someone on a budget. We recommend it for high school or university students. You get a lot of computer for your money, performance is good and the 2-in–1 versatility can be handy at times. Just remind yourself it’s not a lightweight as a detachable.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 24.08.2016

 

Dell Inspiron 13 7378

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 13 7378Notebook: Dell Inspiron 13 7378
Prozessor: Intel Core i5 7200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.8kg
Preis: 800 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Inspiron 13 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 75% - Gut

Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% Dell Inspiron 13 7000 (7378)
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
It stumbles a bit on battery life, but Dell's value-priced Inspiron 13 7000 (7378) can still run with 2-in-1s that cost hundreds more.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 10.07.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Dell Inspiron 13 7000 (2017) Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The slick Inspiron 13 offers plenty of pep and a comfortable keyboard in a premium design, and its speakers are surprisingly good, too. However, below-average battery life and a relatively dull display hold this 2-in-1 back from a higher rating.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 25.03.2017
Bewertung: Gesamt: 70%
75% Dell's Inspiron 7000 is a budget-friendly laptop with a dash of class
Quelle: Reviewed.com Englisch EN→DE
Putting its so-so reputation behind it, the Dell Inspiron brand has been firing on all cylinders lately, especially when it comes to the premium 7000-series models. Whether you treat it like a tablet, or prefer to use it as a laptop, the latest 7000-series Inspiron offers up value and a premium feel for a lot less than its competition.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 28.02.2017
Bewertung: Gesamt: 75%

 

Dell Inspiron 13 5368, i5-7200U

Das Dell Inspiron 13 5368 ist das neueste Gerät des US-amerikanischen Herstellers. Dank eines Öffnungswinkels von 360 Grad kann man vom Laptop-Modus in den Tablet-Modus wechseln. Es ist dennoch mehr ein Notebook als ein Tablet mit Laptop-Leistung. Das 360-Grad-Scharnier ermöglicht Nutzern einen einfachen Wechsel zwischen vier verschiedenen Formen. Der 13,3-Zoll-Formfaktor ist kompakt, bietet aber genügend Bildschirmfläche für längere Nutzung. Die dunkelgraue Außenhülle und das geschmeidig schwarze Innere des Laptops ergeben ein poliertes und professionell aussehendes Gerät. Die Dimensionen belaufen sich auf 1,96 - 2 x 32,4 x 22,5 cm. Mit 1,71 kg ist es nicht einer der leichtesten Laptops und somit für längere Verwendung im Stehen womöglich nicht geeignet. Das Gerät ist mit einem 13,3-Zoll FHD (1920x1080) IPS-Truelife-Touch-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung und weiten Blickwinkeln ausgestattet. Wie bei allen neuen Dell-Monitoren und Displays der XPS-Serie befindet sich um den Bildschirm ein schmalerer Rahmen, um die Aufmerksamkeit des Nutzers auf das Weitwinkel-Display zu lenken. Das Design begeistert und verbessert auch das Betrachtungserlebnis. Der Notebook wird von einem Intel Core i5-7200U Prozessor der siebten Generation mit Intel HD Graphics 620 angetrieben. Dank dieser Spezifikationen sind Alltagsaufgaben ein Kinderspiel. Dazu kommen noch 8 GB Arbeitsspeicher, der sich erweitern lässt. Als Massenspeicher dient eine 1-TB-Festplatte, was für einen Laptop mehr als ausreichend ist.

 

Die Netzwerkkonnektivität unterstützt 802.11ac-WiFi und Bluetooth. Die Audioqualität des Inspiron 13 5368 ist kristallklar, da sie mit Waves MaxxAudio Pro profesionnell gestimmt wurde. Bezüglich Anschlussmöglichkeiten bietet die Maschine HDMI, sowie USB-3.0- und USB-2.0-Anschlüsse (inklusive einem mit PowerCharge), was für ein Convertible großartig  ist. Die Rückseite ist frei von Durcheinander, da alle Anschlüsse an der rechten und linken Seite des Laptops sind. Im Inneren befindet sich ein 42 WHr 3-Zell-Akku, der Nutzern längere Produktivität ermöglicht. Das Precision TouchPad mit Multi-Touch-Steuerung ist breit und empfindlich genug, um es ordentlich zu benutzen. Die Tastatur ist spritzwassergeschützt. Es gibt auch die Option einer beleuchteten Tastatur für Nutzung in dunkleren Umgebungen, was eigentlich bei einem Laptop dieser Kategorie Standard sein sollte. Das vorinstallierte Betriebssystem ist Windows 10 Pro. Insgesamt ist das Inspiron 13 5368 ein gut gebauter Computer mit beeindruckender Leistung, die sich für zu Hause, aber auch für ein Büro eignet. Mit dem günstigen Preis, der wandelbaren Form und den guten Spezifikationen ist das Dell Inspiron 13 5368 eine gutes Standard-Notebook. Es ist passend für diejenigen, die einen Laptop brauchen, der bei Gelegenheit auch als Tablet dienen kann.

Hands-on-Artikel von Jagadisa Rajarathnam 

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 13 5368, i5-7200UNotebook: Dell Inspiron 13 5368, i5-7200U
Prozessor: Intel Core i5 7200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.7kg
Preis: 600 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Inspiron 13 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

60% Dell Inspiron 13 5000 Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Dell Inspiron 13 5000 2-in-1 is a competent budget convertible with a comfortable keyboard but a dim screen and poor battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 03.03.2017
Bewertung: Gesamt: 60%

 

Dell Inspiron 13-5378-8937

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 13-5378-8937Notebook: Dell Inspiron 13-5378-8937
Prozessor: Intel Core i5 7200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.7kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Inspiron 13 (Serie)

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Dell Inspiron 5378 – Трансформер Без Изысков
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Compact size; solid workmanship; nice display; decent hardware; comfortable keyboard; good price. Negative: Too heavy; poor connectivity.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 19.05.2017

 

Dell Inspiron 13 7370

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 13 7370Notebook: Dell Inspiron 13 7370
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh 8250U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.4kg
Preis: 899 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Inspiron 13 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend

Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 6 Tests)

 

85.7% Test Dell Inspiron 13 7370 (i5-8250U) Laptop | Notebookcheck
Vier Kerne fürs Büro. Dell stattet erstmals ein Office-Subnotebook mit dem nagelneuen ULV-Hyper-Threading-Quadcore i5-8250U aus. Welchen Mehrwert bieten die vier Kerne, und wie sieht es mit Thermik, Geräuschentwicklung und Energieverbrauch aus? Gehäuse und Eingabegeräte überzeugen, allerdings gibt es ein bis zwei Aspekte, über die einige Interessenten dann doch stolpern könnten.

Ausländische Testberichte

Dell Inspiron 13 7370. Ultrabook 13,3" gran calidad-precio (729 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Low price; compact size; light weight; powerful processor; elegant design.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 02.06.2018
Dell Inspiron 13 7370. Ultrabook 13,3" gran calidad-precio (729 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Low price; compact size; light weight; powerful processor; elegant design.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 02.06.2018
70% Dell Inspiron 13 7370 Review
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.02.2018
Bewertung: Gesamt: 70%
70% Dell Inspiron 13 7370 Review
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.02.2018
Bewertung: Gesamt: 70%
70% Test du PC portable Dell Inspiron 13 7000 (2017), un bon compromis
Quelle: CNet France Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 24.01.2018
Bewertung: Gesamt: 70%
70% Test du PC portable Dell Inspiron 13 7000 (2017), un bon compromis
Quelle: CNet France Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 24.01.2018
Bewertung: Gesamt: 70%

 

Dell Inspiron 13 5379-9573

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 13 5379-9573Notebook: Dell Inspiron 13 5379-9573
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh 8250U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.71kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Inspiron 13 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 66.67% - Befriedigend

Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 6 Tests)

 

Ausländische Testberichte

50% Dell Inspiron 13 5000 2-in-1 (5379)
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
Unless you need to wring as much computing power as possible out of an extremely strict budget, you can find lighter, smaller, and longer-lasting convertibles than the Dell Inspiron 13 5000.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.02.2018
Bewertung: Gesamt: 50%
Dell Inspiron 13 5000 review: A speedy 2-in-1 ultrabook boosted by Intel’s 8th-gen CPU
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
Boasting speedy quad-core performance, a swiveling display that lets it double as a tablet, facial recognition and a reasonable price tag, the Dell Inspiron 13 5000 is a solid ultrabook option for mainstream users. Only its dim display and middling battery life disappoint.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.01.2018
60% Dell Inspiron 13 5000 2-in-1 (8th Gen Core) Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Dell Inspiron 13 5000 2-in-1 offers solid performance and build quality at an affordable price, but a dim screen and stiff keyboard make this machine a mediocre choice.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.12.2017
Bewertung: Gesamt: 60%
90% Dell Inspiron 13 5379 - świetnie wyceniona hybryda
Quelle: Benchmark.pl Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 16.02.2018
Bewertung: Gesamt: 90%
Dell Inspiron 5379 – Kaby Lake frissítve
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Positive: Slim size; light weight; high mobility; nice display; comfortable keyboard; good speakers.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.12.2017
Dell Inspiron 13 5379 – семпъл дизайн, съвременна производителност
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Nice ergonomy; powerful processor; long battery life. Negative: Poor display; no USB-C.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 09.02.2018

 

Dell Inspiron 13-5379-9573

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 13-5379-9573Notebook: Dell Inspiron 13-5379-9573
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh 8250U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.62kg
Preis: 977 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Inspiron 13 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend

Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)

 

79.9% Test Dell Inspiron 13 5379 (i5-8250U, UHD 620) Convertible | Notebookcheck
Außen alt, innen neu. Dell bringt sein 13-Zoll-Convertible Inspiron 13 5379 auf den neuesten Stand. Mit den Intel-Prozessoren der 8. Kaby-Lake-Generation verändern sich aber nur die inneren Werte. Äußerlich bleibt alles wie es ist und auch bei der Anschlussausstattung hat sich nichts verändert. Wir klären auf, welche Leistung vom Dell Inspiron 13 5379 erwartet werden kann.

Ausländische Testberichte

60% Dell Inspiron 13 5000 2-in-1 (5379) Review and Ratings
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
We do not recommend the Dell Inspiron 13 5000. If you are willing to put up with short battery life, then we’d urge you to spend $50 on the entry-level Inspiron 13 7000 and its all-aluminum enclosure. There are, however, better options than either of Dell’s 13-inch convertibles. Each costs considerably more, but we like the HP Spectre x360 13 and the Lenovo Yoga 920 best among 13-inch 2-in-1 convertibles. And if your budget won’t allow for a four-figure purchase, then we recommend the Asus Transformer Pro T304UA or the Lenovo Yoga 720$849.99 at Lenovo.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 13.02.2018
Bewertung: Gesamt: 60%
60% Dell Inspiron 13 5000 2-in-1 (5379) Review and Ratings
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
We do not recommend the Dell Inspiron 13 5000. If you are willing to put up with short battery life, then we’d urge you to spend $50 on the entry-level Inspiron 13 7000 and its all-aluminum enclosure. There are, however, better options than either of Dell’s 13-inch convertibles. Each costs considerably more, but we like the HP Spectre x360 13 and the Lenovo Yoga 920 best among 13-inch 2-in-1 convertibles. And if your budget won’t allow for a four-figure purchase, then we recommend the Asus Transformer Pro T304UA or the Lenovo Yoga 720$849.99 at Lenovo.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 13.02.2018
Bewertung: Gesamt: 60%
80% Dell Inspiron 13 5000 review: A speedy 2-in-1 ultrabook boosted by Intel’s 8th-gen CPU
Quelle: PC World Englisch EN→DE
Boasting speedy quad-core performance, a swiveling display that lets it double as a tablet, facial recognition and a reasonable price tag, the Dell Inspiron 13 5000 is a solid ultrabook option for mainstream users. Only its dim display and middling battery life disappoint.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.01.2018
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Inspiron 13 5000 review: A speedy 2-in-1 ultrabook boosted by Intel’s 8th-gen CPU
Quelle: PC World Englisch EN→DE
Boasting speedy quad-core performance, a swiveling display that lets it double as a tablet, facial recognition and a reasonable price tag, the Dell Inspiron 13 5000 is a solid ultrabook option for mainstream users. Only its dim display and middling battery life disappoint.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.01.2018
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Dell Inspiron 13 5379-9658

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 13 5379-9658Notebook: Dell Inspiron 13 5379-9658
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh 8550U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.71kg
Preis: 1100 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Inspiron 13 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 82% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Ausländische Testberichte

82% Review: Dell Inspiron 13 5000 (8th Gen) 2-in-1 notebook computer
Quelle: Gadgetguy Englisch EN→DE
The Dell Inspiron 13 5000 offers reasonable battery life, effective overall performance and a sensible price, so it could well fit what many are looking for in a notebook.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.12.2017
Bewertung: Gesamt: 82% Preis: 98% Leistung: 82% Gehäuse: 82%
Dell Inspiron 13 5379 review – a 2015 laptop with 2017 performance
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
If you are looking for a cheap 2-in-1 13.3-inch solution sporting the latest of what Intel can offer, the Inspiron 13 5379 should definitely be on your list, especially if there’s a decent discount like the one running now (at the time of writing this review).
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 05.12.2017

 

Dell Inspiron 13 5370-0583

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 13 5370-0583Notebook: Dell Inspiron 13 5370-0583
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh 8250U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.4kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Inspiron 13 (Serie)

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Ноутбук Dell Inspiron 13 5370: Обзор
Quelle: Product Test RU→DE
Positive: Compact size; light weight; decent hardware; nice performance; excellent display. Negative: Short battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.02.2019
Ревю на Dell Inspiron 13 5370 – много мощ в нежно тяло
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Solid workmanship; high performance; powerful processor; excellent display. Negative: Relatively high price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 21.05.2018

 

Dell Inspiron 13 5730 CN537001

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 13 5730 CN537001Notebook: Dell Inspiron 13 5730 CN537001
Prozessor: Intel Core i3 7130U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.4kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Inspiron 13 (Serie)

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

¡Chollo! Dell Inspiron 13 5730 (CN537001). Portátil 13,3" muy económico (*483 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Compact size; good price; great built quality.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 26.06.2018

 

Dell Inspiron 13 5370-0576

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 13 5370-0576Notebook: Dell Inspiron 13 5370-0576
Prozessor: Intel Core i3 7130U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.4kg
Preis: 600 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Inspiron 13 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 68% - Befriedigend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

68% Gute Mobilität und Leistung zum günstigen Preis
Quelle: Chip.de Deutsch
Mit einer Gesamtwertung von 67,7 belegt das Notebook Dell Inspiron 13 keinen Spitzenplatz, enttäuscht aber auch nicht. Kein Wunder, muss es sich auch mit Kandidaten messen, die knapp doppelt so teuer sind. In Anbetracht des geringen Preises erhält man ein schickes 13-Zoll Gerät, das eine solide Leistung und eine gute Mobilität bietet - mit Einschränkungen bei der Ausstattung und einem Display, das in einzelnen Disziplinen überzeugt.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.10.2018
Bewertung: Gesamt: 68% Leistung: 66% Ausstattung: 47% Bildschirm: 77% Mobilität: 79% Ergonomie: 73%

 

Dell Inspiron 13 7380 CN73803

Ausstattung / Datenblatt

Notebook: Dell Inspiron 13 7380 CN73803
Prozessor: Intel Core i5 8265U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.4kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Inspiron 13 (Serie)

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Dell Inspiron 13 7380 (CN73803). Ultrabook 13,3" con Intel Core i5 Whiskey Lake (*730 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Compact size; powerful processor; good price; high mobility.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 10.02.2019
Dell Inspiron 13 7380 (CN73803). Ultrabook 13,3" con Intel Core i5 Whiskey Lake (*729 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Compact size; light weight; good price; decent hardware.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 13.10.2018

 

Dell Inspiron 13 7386

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 13 7386Notebook: Dell Inspiron 13 7386
Prozessor: Intel Core i7 8565U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 3840 x 2160 Pixel
Gewicht: 1.45kg
Preis: 1199 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Inspiron 13 (Serie)

Preisvergleich

 

84.3% Test Dell Inspiron 13 7386 (i7, 16 GB, SSD 512 GB) Convertible | Notebookcheck
Das neue Convertible von Dell stellt zumindest in der getesteten Variante eine herbe Enttäuschung dar. Das ist besonders bedauerlich, da es auch viele gute bis sehr gute Eigenschaften aufweist und so Potenzial verschenkt wurde. Wir raten trotzdem zum Weiterlesen, denn die günstigeren Varianten könnten das festgestellte No-Go umschiffen und sich auch besser für den mobilen Einsatz eignen.

 

Dell Inspiron 13 5370 CN537008

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 13 5370 CN537008Notebook: Dell Inspiron 13 5370 CN537008
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh 8250U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.4kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Inspiron 13 (Serie)

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Dell Inspiron 13 5370 (cn537008). Ultrabook 13,3" barato (*641 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Compact size; attractive price; decent hardware.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 15.01.2019
Обзор DELL INSPIRON 5370. Легкий и стильный ноутбук с Radeon 530
Quelle: Mega Obzor RU→DE
Positive: Compact size; light weight; solid workmanship. Negative: Weak connectivity; short battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 24.01.2019

 

Dell Inspiron 13 7380

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 13 7380Notebook: Dell Inspiron 13 7380
Prozessor: Intel Core i7 8565U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.4kg
Preis: 899 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Inspiron 13 (Serie)

Preisvergleich

 

86.3% Test Dell Inspiron 13 7380 (i7-8565U, SSD, FHD) Laptop | Notebookcheck
Dells 13,3-Zöller punktet mit einem schicken, schlanken Gehäuse, einem Whiskey-Lake-Prozessor und einer NVMe-SSD. Auch die übrige Ausstattung stimmt: Dual-Channel-Modus-Arbeitsspeicher, IPS-Bildschirm, Tastenbeleuchtung. Die Akkulaufzeiten gefallen nicht. Für ein 13,3-Zoll-Office-Notebook macht das Inspiron zu früh schlapp.

 

Kommentar

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

ATI Mobility Radeon HD 4330: Geringer getaktete Mobility Radeon 4530. Unterstützt Avivo HD und DirectX 10.1.ATI Radeon HD 4225:

Onboard Grafikchip im RS880M Chipsatz von AMD mit Avivo HD (jetzt UVD2 mit PIP Support) und guter 3D Leistung (für einen onboard Chipsatz). Technisch eine geringer getaktete HD 4250.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

Intel HD Graphics 4400: In den Haswell-Prozessoren (4. Generation Core) integrierte Grafikkarte in mittlerer Ausbaustufe (GT2). Je nach Prozessor unterschiedlich getaktet.Intel HD Graphics 5500: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Broadwell-ULV-CPUs (15 Watt TDP) verbaut wird.Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

Intel HD Graphics 520: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Skylake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird.Intel HD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird.Intel UHD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (Refresh, ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Technisch identisch zur HD Graphics 620 in den Kaby-Lake Modellen aus 2016.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.

T6500:
Einstiegsprozessor basierend auf den Penryn Kern. Baugleich mit dem C2D T6570 jedoch ohne Virtualisierungsfunktionen VT-x.
AMD Turion II Neo:

K625: Doppelkernprozessor für flache und leichte Subnotebooks mit relativ geringem TDP von 15 Watt, aber durch die 1.5 GHz auch geringe Leistung auf Level der SU7300 CPUs von Intel.Intel Core i3:

4010U: Auf der Haswell-Architektur basierender ULV Dual-Core Prozessor mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.7130U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,7 GHz Taktrate (ohne Turbo) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.Intel Core i5:

5200U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.6200U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.7200U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,5 - 3,1 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.8265U: Auf der Whiskey Lake / Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 3,9 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++ versus 14nm+ bei Kaby-Lake-R) gefertigt.Intel Core i7:

5500U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.6500U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.8565U: Auf der Whiskey Lake / Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,8 - 4,6 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++ versus 14nm+ bei Kaby-Lake-R) gefertigt.Intel Kaby Lake Refresh:

8250U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 3,4 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm+) gefertigt.8550U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,8 - 4 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit (300 - 1.100 MHz) und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm+) gefertigt.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

1.4 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

1.831 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.


73.13%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Dell XPS 13 9380 i7 4K
UHD Graphics 620
Dell XPS 13 9380
UHD Graphics 620

Geräte anderer Hersteller

HP Envy 13-aq0002ng
UHD Graphics 620
HP Envy 13-aq0004ns
UHD Graphics 620
HP Pavilion 13-an0001ns
UHD Graphics 620

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Dell Inspiron 13 5370-75K6D
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8130U
Lenovo ThinkBook 13s-IWL-20R9005LUS
UHD Graphics 620, Core i5 8265U
Dell Latitude 13 3300-DN86T
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U
Dell XPS 13 9380-9NDKJ
UHD Graphics 620, Core i3 8145U
Fujitsu Lifebook U939
UHD Graphics 620, Core i7 8665U
HP Envy 13-aq0001ng
UHD Graphics 620, Core i5 8265U
HP Envy 13-ah1001ng
UHD Graphics 620, Core i5 8265U
Dell Latitude 7300-P99G
UHD Graphics 620, Core i7 8665U
Asus ZenBook 13 UX333FA-A3070T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U
Lenovo ThinkBook 13s-20R90071GE
UHD Graphics 620, Core i5 8265U
Asus Zenbook UX333FA-A4011T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U
Toshiba Portege Z30-E-12L
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U
Acer Swift 3 SF313-51-873X
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U
Asus VivoBook S13 S330UA-EY637T
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U
HP ProBook 430 G6-5TL26EAABD
UHD Graphics 620, Core i5 8265U
Asus VivoBook S13 S330FA-EY044T
UHD Graphics 620, Core i3 8145U
Lenovo Ideapad 720S-13IKBR-81BV0098SP
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U
HP Envy 13-ah0005ns
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U
Lenovo ThinkPad X390-20Q1S02M00
UHD Graphics 620, Core i5 8265U
Huawei MateBook 13-53010HBV
UHD Graphics 620, Core i5 8265U
Preisvergleich
Dell Inspiron 13 5370 CN537008
Dell Inspiron 13 5370 CN537008
Dell Inspiron 13 5370 CN537008
Dell Inspiron 13 5370 CN537008
Dell Inspiron 13 5370-0576
Dell Inspiron 13 5370-0576
Dell Inspiron 13 5370-0576
Dell Inspiron 13 5370-0576
Dell Inspiron 13 5370-0576
Dell Inspiron 13 5370-0576
Dell Inspiron 13 5370-0576
Dell Inspiron 13 5730 CN537001
Dell Inspiron 13 5730 CN537001
Dell Inspiron 13 5730 CN537001
Dell Inspiron 13 5730 CN537001
Dell Inspiron 13 5370-0583
Dell Inspiron 13 5370-0583
Dell Inspiron 13 5370-0583
Dell Inspiron 13 5370-0583
Dell Inspiron 13 5379-9658
Dell Inspiron 13 5379-9658
Dell Inspiron 13 5379-9658
Dell Inspiron 13 5379-9658
Dell Inspiron 13 5379-9658
Dell Inspiron 13 5379-9658
Dell Inspiron 13 5379-9658
Dell Inspiron 13 5379-9573
Dell Inspiron 13 5379-9573
Dell Inspiron 13 5379-9573
Dell Inspiron 13 5379-9573
Dell Inspiron 13 5379-9573
Dell Inspiron 13-5378-8937
Dell Inspiron 13-5378-8937
Dell Inspiron 13-5378-8937
Dell Inspiron 13-5368-1104
Dell Inspiron 13-5368-1104
Dell Inspiron 13-5368-1104
Dell Inspiron 13-5368-1104
Dell Inspiron 13-5368-1104
Dell Inspiron 13-5368-1104
Dell Inspiron 13-5368-1104
Dell Inspiron 13-5368-1111
Dell Inspiron 13-5368-1111
Dell Inspiron 13-5368-1111
Dell Inspiron 13-5368-1111
Dell Inspiron 13-5368-1111
Dell Inspiron 13-5368-1111
Dell Inspiron 13-5368-1111
Dell Inspiron 13 5368
Dell Inspiron 13 5368
Dell Inspiron 13 5368
Dell Inspiron 13 5368
Dell Inspiron 13 5368
Dell Inspiron 13 5368
Dell Inspiron 13 5368
Dell Inspiron 13 5368
Dell Inspiron 13-7348-0309
Dell Inspiron 13-7348-0309
Dell Inspiron 13-7348-0309
Dell Inspiron 13-7348-0309
Dell Inspiron 13-7348-0309
Dell Inspiron 13-7348-0309
Dell Inspiron 13-7348-0309
Dell Inspiron 13-7352
Dell Inspiron 13-7352
Dell Inspiron 13-7352
Dell Inspiron 13-7352
Dell Inspiron 13-7352
Dell Inspiron 13-7352
Dell Inspiron 13-7348
Dell Inspiron 13-7348
Dell Inspiron 13-7348
Dell Inspiron 13-7348
Dell Inspiron 13-7348
Dell Inspiron 13-7348
Dell Inspiron 13-7348
Dell Inspiron 13-7348
Dell Inspiron 13-7347-3276
Dell Inspiron 13-7347-3276
Dell Inspiron 13-7347-3276
Dell Inspiron 13 5368, i5-7200U
Dell Inspiron 13 5368, i5-7200U
Dell Inspiron 13 5368, i5-7200U
Dell Inspiron 13 5368, i5-7200U
Dell Inspiron 13 5368, i5-7200U
Dell Inspiron 13 5368, i5-7200U
Dell Inspiron 13 7378
Dell Inspiron 13 7378
Dell Inspiron 13 7378
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Inspiron 13 Serie
Autor: Stefan Hinum,  4.08.2010 (Update:  9.07.2012)