Notebookcheck

Huawei MateBook 13 2020 i5

Ausstattung / Datenblatt

Huawei MateBook 13 2020 i5
Huawei MateBook 13 2020 i5 (MateBook Serie)
Prozessor
Hauptspeicher
8192 MB 
, LPDDR3-2133, Dual-Channel, verlötet
Bildschirm
13.00 Zoll 3:2, 2160 x 1440 Pixel 200 PPI, CMN8201 P130ZFA-BA1, IPS, spiegelnd: ja, 60 Hz
Mainboard
Intel Comet Lake-U PCH-LP Premium
Massenspeicher
WDC PC SN730 SDBPNTY-512G, 512 GB 
, 423 GB verfügbar
Soundkarte
Intel Comet Lake PCH-LP - cAVS
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 DisplayPort, Audio Anschlüsse: 3.5 mm Audio, 1 Fingerprint Reader
Netzwerk
Intel Wireless-AC 9560 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 14.9 x 286 x 211
Akku
41.7 Wh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Primary Camera: 1 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 65-Watt-Netzteil USB-C, Huawei Share, PC Manager, 24 Monate Garantie
Gewicht
1.3 kg, Netzteil: 200 g
Preis
899 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 83.73% - Gut
Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 7 Tests)
Preis: 88%, Leistung: 80%, Ausstattung: 64%, Bildschirm: 86% Mobilität: 84%, Gehäuse: 83%, Ergonomie: 87%, Emissionen: 93%

Testberichte für das Huawei MateBook 13 2020 i5

84.4% Huawei MateBook 13 2020 Subnotebook im Test – Comet-Lake-Update ohne Leistungszuwachs | Notebookcheck
Für das Modelljahr 2020 stattet Huawei sein kompaktes MateBook 13 mit neuen Intel Prozessoren aus. An dem Gehäuse des kompakten Laptops inklusive dem 2K-Display gibt es aber keine Veränderungen. Wie schlägt sich das MateBook 13 des Jahrgangs 2020 in unserem Test?
80% HUAWEI Matebook 13
Quelle: Tablet Blog Deutsch
Nachdem man es in 4 Jahren geschafft hat sich auch im Notebook Bereich – vor allem mit den Matebook X (Pro) einen Namen zu machen, platziert man offenbar die gewonnenen Erfahrungen auch in der soliden Mittelklasse. Als solides Arbeitsgerät für Office-Anwendungen kann das Matebook 13 absolut überzeugen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.06.2020
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 85% Mobilität: 90% Gehäuse: 85%

Ausländische Testberichte

80% Huawei Matebook X Pro 2020 review: Stay the same
Quelle: Android Authority Englisch EN→DE
For better and worse, the MateBook X Pro hasn't changed a lot since Huawei released the original model in 2018. It's still a great laptop, provided you can put up with its quirks.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 04.10.2020
Bewertung: Gesamt: 80%
Huawei MateBook 13 (2020) - disassembly and upgrade options
Quelle: Laptop Media Englisch
Support, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.10.2020
HUAWEI MateBook 13 2020 – An In-Depth Review
Quelle: The Tech Revolutionist Englisch EN→DE
Above all, only at a retail price of S$1,598, the HUAWEI MateBook 13 is certainly one of the most affordable notebooks in its class. It brings great value to consumers, and I’m quite sure that it will be a straightforward choice for many seeking for a thin and light, yet powerful notebook.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 17.07.2020
85% Huawei MateBook 13 review: More than just a MacBook clone
Quelle: Hardware Zone Englisch EN→DE
Of course, it is by no means perfect. Two USB-C ports is a little stingy and the fact that it doesn’t support Thunderbolt 3 and only one of them supports power charging compounds the problem. There’s also no microSD card reader so a USB-C adapter is likely going to be the first accessory every MateBook 13 owner buys. The lack of Wi-Fi 6 support isn’t a big deal especially if you don’t have a Wi-Fi 6 router at home, but it is puzzling especially since nearly every other Windows notebook released this year supports it. It also gets quite hot when you are gaming.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 21.06.2020
Bewertung: Gesamt: 85% Preis: 90% Leistung: 85% Ausstattung: 85% Gehäuse: 80%
85% Geek Review: Huawei MateBook 13 (2020)
Quelle: Geek Culture Englisch EN→DE
A reliable, formidable work machine, the Huawei MateBook 13 is one of the affordable, well-rounded picks out there – perfect for Huawei smartphone owners, great for laptop users, and a true mate for everyone.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.06.2020
Bewertung: Gesamt: 85% Preis: 90% Leistung: 85% Gehäuse: 80%
88% Huawei MateBook 13 İnceleme
Quelle: Inceleme.co Türkisch TR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 18.08.2020
Bewertung: Gesamt: 88% Bildschirm: 90% Mobilität: 87% Gehäuse: 85% Ergonomie: 90%

Kommentar

Intel UHD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (Refresh, ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Technisch identisch zur HD Graphics 620 in den Kaby-Lake Modellen aus 2016.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i5-10210U: Auf der Comet Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 4,2 GHz (3,9 GHz für alle 4 Kerne) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++) gefertigt. Unterstützt bis zu LPDDR3-2133/DDR4-2666 Dual-Channel Hauptspeicher. Per cTDP up/down kann der Stromverbrauch und die Leistung vom Notebookhersteller von 10 auf 25 Watt eingestellt werden. Die CPU unterstützt kein vPro. Bietet im Vergleich zum höher getakteten i5-1051U auch nur 6 statt 8 MB L3 Cache.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


13.00":

Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.3 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


Huawei:

Huawei Technologies Co., Ltd. ist ein chinesisches Unternehmen, das 1987 gegründet wurde, einen Fokus auf Telekommunikations-Hardware und 170000 Mitarbeiter hat. Im ersten Quartal 2016 hatte Huawei am Smartphone-Markt einen Marktanteil von 8.2% und war damit der drittgrößte Smartphone-Hersteller weltweit. Gegenüber dem Vergleichsquartal 2015 hatte Huawei seinen Marktanteil um mehr als 58% gesteigert.

2014 gründete Huawei die Tochtermarke Honor unter der bestimmte Smartphone-Linien vertrieben werden. Der Name Huawei wird für diese Produkte meist nicht gelistet.

Es gibt eine Menge Testberichte für Huawei-Handys mit leicht überdurchschnittlichen Bewertungen. (2016).


83.73%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte anderer Hersteller

HP Envy 13-aq1048tu
UHD Graphics 620
HP Envy 13-aq1004ns
UHD Graphics 620

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo ThinkBook 13s-20RR0003GE
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U
Lenovo ThinkPad L13 20R3000GGE
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U
Huawei MateBook 13 2020
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U
Dell Latitude 3301, i5-8265U
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U
HP Envy 13-aq0044nr
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U
HP Envy 13-aq0004np
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U
Lenovo ThinkBook Plus 13 i7
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U
Lenovo ThinkBook 13s-IWL-20R90070SP
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus ExpertBook B9450FA, i7-10510U
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 0.995 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Huawei MateBook 13 2020 MX250 i7
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 13.00", 1.3 kg
Huawei MateBook 13 2020 MX250
GeForce MX250, Comet Lake i5-10210U, 13.00", 1.3 kg
Huawei MateBook 13 2020 AMD
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 13.00", 1.317 kg
Huawei MateBook X Pro 2020 i7
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 13.90", 1.34 kg
Huawei MateBook D 14-53010TVS
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 14.00", 1.382 kg
Huawei MateBook D 15-53010TUY
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.60", 1.523 kg

Laptops des selben Herstellers

Huawei MateBook 14 2020 KLVL-WFH9
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H, 14.00", 1.5 kg
Huawei MateBook 14 2020 AMD KLVL-WFE9
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 14.00", 1.5 kg
Huawei MateBook D 15 2020 AMD
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 15.60", 1.5 kg
Huawei MateBook 14 2020 AMD 4800H
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 14.00", 1.49 kg
Huawei P Smart 2021
Mali-G51 MP4, Kirin 710A, 6.67", 0.206 kg
Huawei Y9a
Mali-G52 MP2, Mediatek Helio G80, 6.63", 0.197 kg
Huawei P Smart S
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 6.30", 0.163 kg
Huawei Mate 40 Pro
Mali-G78 MP24, Kirin 9000, 6.76", 0.212 kg
Huawei MatePad T10S
Mali-G51 MP4, unknown, 9.70", 0.45 kg
Huawei MateBook 14 (2020)
GeForce MX350, Comet Lake i5-10210U, 14.00", 1.5 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Huawei MateBook 13 2020 i5
Autor: Stefan Hinum (Update: 14.06.2020)