Notebookcheck

Dell Inspiron 13-5368-1111

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 13-5368-1111
Dell Inspiron 13-5368-1111 (Inspiron 13 Serie)
Prozessor
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 1920x1080 Pixel 166 PPI, 10-finger capacitive, AUO B133HAB, IPS, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel Skylake-U Premium PCH
Massenspeicher
Toshiba THNSNK256GCS8, 256 GB 
, 130 GB verfügbar
Soundkarte
Intel Skylake-U/Y PCH - High Definition Audio
Anschlüsse
1 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD/SDHC/SDXC, Sensoren: gyroscope
Netzwerk
Intel Dual Band Wireless-AC 3165 (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 20.4 x 324.8 x 224.4
Akku
42 Wh Lithium-Ion, SMP Dell P/N 3CRH35B, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 9 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: 1.2 MP 1280x720 + infrared
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
1.6 kg, Netzteil: 336 g
Preis
1000 Euro

 

Bewertung: 74.5% - Befriedigend
Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 7 Tests)
Preis: 90%, Leistung: 80%, Ausstattung: 80%, Bildschirm: - % Mobilität: - %, Gehäuse: 80%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Dell Inspiron 13-5368-1111

76% Dell Inspiron 13 5000 (i7-6500U, 8GB RAM, 256GB SSD)
Quelle: PC Magazin - 01/2017 Deutsch
Dell stimmte die Leistungskomponenten und die Display-Auflösung so gut aufeinander ab, das das etwas schwere Inspiron 13 5000 die höchste Systemleistung erzielte. Außerdem lief es mit einer Akku-Ladung am längsten.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2016
Bewertung: Gesamt: 76%
76% Dell Inspiron 13 5000 (i7-6500U, 8GB RAM, 256GB SSD)
Quelle: PC Go - 01/2017 Deutsch
Dell verwendet schnelleren DDR4- statt DDR3-Speicher und die Full-HD-Auflösung stresst Intels Grafikeinheit HD 520 deutlich weniger, als die 3K-Auflösung des Acer-Convertibles. Die weitere Ausstattung ist praxistauglich. ... Mit 1710 Gramm ist das Inspiron 13 5000 (5378) zwar der schwerste Testteilnehmer, doch diesen Malus gleicht es durch die längste Laufzeit dieses Vergleichstests aus.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2016
Bewertung: Gesamt: 76%
75% Dell Inspiron 13 5000 (i7-6500U, 16GB RAM, 256GB SSD)
Quelle: Connect - Heft 11/2016 Deutsch
Pro: kompaktes 13-Zoll-Convertible; hochwertige Verarbeitung; hervorragende Grafikleistung; Core-i7-Prozessor mit 16 GB RAM; stabiler, verwindungssteifer Displaydeckel; moderater Preis. Contra: durchwachsene Systemleistung; vergleichsweise hohes Gewicht.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.10.2016
Bewertung: Gesamt: 75%

Ausländische Testberichte

The Dell Inspiron 13 5000 (5368 / 5378) 2-in-1 Laptop Review
Quelle: Tech ARP Englisch EN→DE
Unlike the Inspiron 15 7000, the Dell Inspiron 13 5000 (5368 / 5378) 2-in-1 laptop (Amazon) can actually be used as a large tablet. You will end up laying it on your lap or a tabletop most of the time though. It is best used in the laptop mode, the tent mode and the stand mode.
Vergleich, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 21.11.2016
60% Review: Dell Inspiron 15 5000 2-in-1
Quelle: PC Authority Englisch EN→DE
Ultimately, the Dell Inspiron 15 5000 2-in-1 shares many of the same flaws as its nearest competitor, the 14.1in Lenovo Yoga 700. They’re both fast, but neither has a great display or battery life. Overall, the Yoga 700 just about comes out on top, as its screen is marginally more colour accurate and it’s significantly lighter at 1.6kg.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.11.2016
Bewertung: Gesamt: 60%
80% Review: Dell Inspiron 13 5000 2-in-1 delivers quality over battery
Quelle: PC Authority Englisch EN→DE
If you intend to watch movies, the dual speakers should impress thanks to their effective amount of bass. The Wave Maxx audio-enhancement tools pre-installed on the laptop are also a real help, but you’ll get the best sound when the laptop’s in kickstand mode with the keyboard facing down.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 15.11.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
80% A powerful ultraportable laptop that makes the MacBook Air look past it
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The Dell Inspiron 13 5000 tells you larger convertible laptops have truly entered the mainstream. It’s reasonably affordable, still looks good and has the roughly the same power as some laptops costing way over £1000. Down sides include that the screen isn’t as colourful as the best and that the casing is made of plastic rather than something fancy like aluminium or a magnesium alloy. Oddly enough, though, it actually fits in well among its more stylish peers.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.09.2016
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 90% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Gehäuse: 80%

Kommentar

Intel HD Graphics 520: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Skylake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
6500U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.3":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.6 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
74.5%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

HP Spectre 13-v011nd
HD Graphics 520

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Spin 5 SP513-51-37Z4
HD Graphics 520, Core i3 6100U
Asus Zenbook Flip UX360UA-DQ134T
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Acer Spin 5 SP513-51-36E8
HD Graphics 520, Core i3 6100U
HP Spectre 13-4109no x360
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Lenovo Yoga 900-13ISK-80MK00L6GE
HD Graphics 520, Core i5 6200U
HP Pavilion x360 13-u001ns
HD Graphics 520, Core i3 6100U
HP Spectre Pro x360 G2
HD Graphics 520, Core i5 6200U
HP Pavilion 13-u002nd x360
HD Graphics 520, Core i3 6100U
HP Spectre x360 13-4151ng
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Dell Inspiron 13-5368-1104
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Asus ZenBook UX360UA-C4022T
HD Graphics 520, Core i5 6200U
HP Pavilion 13-u000nf x360
HD Graphics 520, Core i5 6200U
HP Spectre 13-4110nd x360
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Asus Transformer Book Flip TP301UA-C4054T
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Asus Zenbook Flip UX360UA-C4154T
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Asus VivoBook Flip TP301UJ-DW008T
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Fujitsu Lifebook T936
HD Graphics 520, Core i7 6600U
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Inspiron 13-5368-1111
Autor: Stefan Hinum, 26.09.2016 (Update: 26.09.2016)