Notebookcheck

Dell Latitude 15 Serie

Dell Latitude 15 3500-V58YDProzessor: Intel Coffee Lake i5-9400H, Intel Core i5 5200U, Intel Core i5 6300U, Intel Core i5 i5-8265U, Intel Core i7 6500U, Intel Core i7 6600U, Intel Kaby Lake Refresh i5-8250U, Intel Kaby Lake i5-7200U, Intel Kaby Lake i5-7300U, Intel Kaby Lake i7-7820HQ
Grafikkarte: AMD Radeon R7 M360, Intel HD Graphics 520, Intel HD Graphics 5500, Intel HD Graphics 620, Intel UHD Graphics 620, NVIDIA GeForce 940MX, NVIDIA GeForce MX150
Bildschirm: 15.6 Zoll
Gewicht: 1.82kg, 1.9kg, 1.98kg, 2kg, 2.07kg, 2.1kg, 2.2kg, 2.5kg
Preis: 700, 780, 900, 1300, 1500 Euro
Bewertung: 72.6% - Befriedigend
Durchschnitt von 12 Bewertungen (aus 26 Tests)
: - %, Leistung: 67%, Ausstattung: 57%, Bildschirm: 76%
Mobilität: 77%, Gehäuse: 84%, Ergonomie: 89%, Emissionen: 88%

 

Dell Latitude 15 E5570

Das Dell Latitude 15 E5570 ist ein leistungsstarker und robuster Laptop für den Business-Einsatz. Typisch Dell ist die Spezifikation konfigurierbar und Usern steht unter anderem für einen Aufpreis ein Touchscreen oder ein kratzfester Gorilla Glass Display zur Auswahl. Der 15,6 Zoll große HD-Bildschirm (optional FHD), liefert lebendige Farben und eine adäquate Helligkeit. Zudem ist das Gerät mit Kohlefaser-Material robust gebaut und Dell behauptet, dass es die MIL-STD-810G Tests bestanden hat. Trotz seiner Robustheit handelt es sich um ein mit 2,29 cm schlankes Gerät mit einem Gewicht von 2,09 kg. In Hinblick auf die leistungstragenden Komponentent werden dem Kunden ebenso einige Optionen geboten, die bis zum Core i7-6600 Dual-Core-Prozessor (6. Generation), bis zu 16 GB RAM und bis zu einer 512 GB SSD reichen. Die Schnittstellenausstattung dieses Gerätes entspricht mit Gigabit-Ethernet-Port, HDMI, DisplayPort, drei USB-3.0-Ports, einem SD-Kartenleser, einem SIM-Slot dem Standard. Netzwerken wird via WiFi und Bluetooth unterstützt. Die Tastatur mit Hintergrundlicht liefert Licht für Verwendung bei schlechtem Umgebungslicht und das Touchpad ist gleichermaßen reaktionsfreudig. Zudem ist die Tastatur spritzwassergeschützt. Windows 7 Pro ist vorinstalliert und ein gratis Upgrade auf Windows 10 Pro ist möglich. Die Akkulaufzeit von bis zu 11,5 Stunden sorgt für längere Produktivität. Modellvarianten mit 1920x1080 Auflösung:
Dell Latitude 15 E5570 4TYY8
Dell Latitude 15 E5570 HTG34
Dell Latitude 15 E5570 JPRP4
Dell Latitude 15 E5570 MDJKP: eine der teuersten Varianten Besonders günstige Variante:
Dell Latitude 15 E5570 53KXV

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 15 E5570Notebook: Dell Latitude 15 E5570
Prozessor: Intel Core i5 6300U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 520
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.1kg
Preis: 1300 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Latitude 15 E5570 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 73.33% - Befriedigend

Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 12 Tests)

 

83.2% Test Dell Latitude 15 E5570 Notebook | Notebookcheck
Business-Langläufer. Skylake, DDR4, M.2-SSD - Dell bringt das Latitude 15 E5570 auf den aktuellen Stand der Technik. Geblieben sind die sehr gute Tastatur, die einfachen Wartungsmöglichkeiten und der Dockingport. Eine deutliche Verbesserung konnte Dell bei den Akkulaufzeiten erreichen.

Ausländische Testberichte

Dell Latitude E5570 review – durable workforce on the go
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
The Dell Latitude E5570 is an excellent business all-rounder leaving little room for improvement while offering even better hardware than its predecessor. In short – definitely worth the upgrade. Nonetheless, Dell has kept the main key selling points of the notebook from the last generation – excellent build quality, low weight, thin profile, comfortable keyboard and good touchpad performance making it on par Acer’s alternative
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.09.2016
Dell Latitude E5570 review – durable workforce on the go
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
The Dell Latitude E5570 is an excellent business all-rounder leaving little room for improvement while offering even better hardware than its predecessor. In short – definitely worth the upgrade. Nonetheless, Dell has kept the main key selling points of the notebook from the last generation – excellent build quality, low weight, thin profile, comfortable keyboard and good touchpad performance making it on par Acer’s alternative
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.09.2016
80% Dell Latitude E5570 Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
So, what are my conclusions about the E5570? My eyes love the extra size of the display and the quality is also excellent. My ears love the zero fan noise under light usage conditions. Overall performance feels more responsive due to the quad-core CPU. The high capacity battery provides 10 hours, maybe more, of light usage thanks to the relatively low power consumption of the CPU. Lastly, the E5570 is heavier than I would like but a large screen and high capacity battery inherently add weight.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.05.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Latitude E5570 Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
So, what are my conclusions about the E5570? My eyes love the extra size of the display and the quality is also excellent. My ears love the zero fan noise under light usage conditions. Overall performance feels more responsive due to the quad-core CPU. The high capacity battery provides 10 hours, maybe more, of light usage thanks to the relatively low power consumption of the CPU. Lastly, the E5570 is heavier than I would like but a large screen and high capacity battery inherently add weight.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.05.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Dell Latitude 15 5000
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
In the parts mix in which we tested it, the Dell Latitude 15 E5570 offers an impressive menu of the latest technology, from Intel “Skylake” processors with DDR4 memory to M.2 solid-state drives. Our test configuration with its powerful Core i7 processor, ample memory, and dedicated Radeon graphics served up the power required by creative professionals and engineers.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.03.2016
Bewertung: Gesamt: 70%
70% Dell Latitude 15 5000
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
In the parts mix in which we tested it, the Dell Latitude 15 E5570 offers an impressive menu of the latest technology, from Intel “Skylake” processors with DDR4 memory to M.2 solid-state drives. Our test configuration with its powerful Core i7 processor, ample memory, and dedicated Radeon graphics served up the power required by creative professionals and engineers.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.03.2016
Bewertung: Gesamt: 70%
70% Dell Latitude E5570
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Latitude E5570 is one of the best 15-inch business notebooks you can buy. Our configuration offered more power than we knew what to do with, along with an excellent keyboard, colorful full-HD display and high-quality audio. We also appreciate the sturdy design and robust security features.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 19.02.2016
Bewertung: Gesamt: 70%
70% Dell Latitude E5570
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Latitude E5570 is one of the best 15-inch business notebooks you can buy. Our configuration offered more power than we knew what to do with, along with an excellent keyboard, colorful full-HD display and high-quality audio. We also appreciate the sturdy design and robust security features.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 19.02.2016
Bewertung: Gesamt: 70%
Dell Latitude E5570 - vállalati belépő
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Positive: Powerful CPU; mandatory work-safe; durable; slim design and light weight. Negative: Unacceptable quality TN panel; keyboard errors.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.04.2016
Dell Latitude E5570 - vállalati belépő
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Positive: Powerful CPU; mandatory work-safe; durable; slim design and light weight. Negative: Unacceptable quality TN panel; keyboard errors.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.04.2016
Ревю на Dell Latitude E5570 – надежден бизнес спътник
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Solid workmanship; lightweight; excellent ergonomy; good display; long battery life. Negative: No USB-C connectivity.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 14.10.2016
Ревю на Dell Latitude E5570 – надежден бизнес спътник
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Solid workmanship; lightweight; excellent ergonomy; good display; long battery life. Negative: No USB-C connectivity.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 14.10.2016

 

Dell Latitude 15-3570

Das Dell Latitude 15-3570 ist ein Laptop für den Business-Einsatz. Mit einer Intel Core i7-6500U CPU, einem integrierten Intel HD Graphics 520 Grafikchip, optional einer eigenständigen NVIDIA GeForce GT920M und 16 GB DDR3L 1600 MHz RAM, kann der Laptop viele Business-Aufgaben handhaben. In puncto Speicher gibt es einige Optionen, beispielsweise eine SSD oder eine HDD bis zu 1 TB. Der 15,6 Zoll große Full-HD-Bildschirm löst in 1.920 x 1.080 Pixel auf und unterstützt optional Touch-Eingaben. Mit einer Größe von 380 x 260 x 23,25 mm und einem Gewicht von 2,06 kg ist das Gerät für einen 15,6-Zöller wirklich leicht. Für Audio bietet es einen Realtek ALC3246 Controller, der zwei 2-Watt-Lautsprecher ansteuert. Außerdem verfügt der Laptop über eine HD-Webcam, die HD-Videos mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln bei 30 fps aufzeichnen kann. Da ein 15,6-Zoll-Laptop breit genug ist, bietet das Latitude eine Isolationstastatur mit einem Nummernblock. Das Touchpad unterstützt Multi-Touch-Gesten. Die Ausstattung umfasst einen SD/SDHC/SDXC Kartenleser, einen 15-poligen VGA-Port, einen 19-poligen HDMI-Port, einen RJ45-Ethernet-Port, eine Kopfhörer-Mikrofon-Kombibuchse, zwei USB-3.0-Ports und einen USB-2.0-Port. Für kabellose Verbindungen bietet der Laptop Wi-Fi 802.11a/b/g/n/ac.

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 15-3570Notebook: Dell Latitude 15-3570
Prozessor: Intel Core i7 6500U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 520
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.1kg
Preis: 900 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 69.33% - Befriedigend

Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 5 Tests)

 

Ausländische Testberichte

Dell Latitude 15 3570 review – if endurance is your top priority
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
Dell’s Latitude 3570 is your perfect fit if you are looking for a decent and relatively business solution that focuses on endurance. That’s, of course, if you opt for the model with the bigger battery. There are some sacrifices that you need to make along the way like questionable build quality, less than average display quality, although input devices are kind of okay.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 28.11.2016
70% Dell Latitude 15 3000 Review: Is It Good for Business?
Quelle: Business News Daily Englisch EN→DE
On the other hand, the system's chunky design means it's not very commuter-friendly in practice. Plus, its shallow keyboard just isn't very comfortable to type on, and its display is a bit on the dull side. If you're willing to pay a bit more, consider Lenovo's ThinkPad T460, which offers a nicer keyboard, a more vibrant display and a sleeker design for about $300 more. Budget-minded workers, however, should at least give the Latitude 15 3000 a look.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 02.09.2016
Bewertung: Gesamt: 70%
60% Dell Latitude 15 3570
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
If you're looking for a business notebook with enough performance to obliterate your to-do list and enough volume for a proper celebration afterwards, the Core i7 model of the Dell Latitude 15 3570 is definitely worth your consideration, especially since its optional 6-cell battery provides all-day battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 19.05.2016
Bewertung: Gesamt: 60%
78% Recensione Dell Latitude 15 (3570)
Quelle: Smart World Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.05.2016
Bewertung: Gesamt: 78%
Ревю на Dell Latitude 15 3570 – ако издръжливостта е важна за вас
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: High mobility; lightweight; good ergonomy; long battery life. Negative: Mediocre built quality; poor display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 14.12.2016

 

Dell Latitude 15 3560-1683

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 15 3560-1683Notebook: Dell Latitude 15 3560-1683
Prozessor: Intel Core i5 5200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 5500
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.5kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Dell Latitude 3560: В Рабочем Ритме
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: "Businesslike"; ergonomic input devices; good autonomy; backlit keyboard; fingerprint scanner. Negative: Poor display.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 07.06.2016

 

Dell Latitude 15 E5570-X2DCY

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 15 E5570-X2DCYNotebook: Dell Latitude 15 E5570-X2DCY
Prozessor: Intel Core i7 6600U
Grafikkarte: AMD Radeon R7 M360
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.1kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

60% Dell Latitude E5570-X2DCY - Reviews
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 28.04.2017
Bewertung: Gesamt: 60%

 

Dell Latitude 5580-9200

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 5580-9200Notebook: Dell Latitude 5580-9200
Prozessor: Intel Kaby Lake i5-7200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Dell Latitude 5580 – Избавит От Груза Проблем
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Good price; high performance; powerful hardware; support USB-C; nice display; long battry life. Negative: No fingerprint sensor.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 02.10.2017

 

Dell Latitude 5580-X1W6W

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 5580-X1W6WNotebook: Dell Latitude 5580-X1W6W
Prozessor: Intel Kaby Lake i7-7820HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 940MX
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.2kg
Preis: 1500 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% Dell Latitude 5580
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Latitude 5580 is a strong contender if you seek a high-end, high-performance office desktop-replacement. It's a sturdy, speedy machine that can be configured just about any way you like, with features enough to satisfy your fussiest employee. However, its size and power make it something of a niche or near-workstation system, as we mentioned. The Lenovo ThinkPad T470 retains our Editors' Choice for business laptops due to its more portable form factor, matchless keyboard, standard instead of optional Thunderbolt 3, and available epic battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 27.09.2017
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Dell Latitude 15 5580-8RDWV

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 15 5580-8RDWVNotebook: Dell Latitude 15 5580-8RDWV
Prozessor: Intel Kaby Lake i5-7300U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.9kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Dell Latitude 5580-8RDWV - Reviews
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE
Positive: Stylish design; comfortable keyboard; powerful hardware. Negative: Expensive.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 11.01.2018

 

Dell Latitude 15 3590-6HFKG

Das Dell Latitude 3590 i5-8250U ist ein Business-Laptop, der produktives Arbeiten mit den sichersten und am besten verwaltbaren Funktionen ermöglicht. Der einfach verwaltbare 15-Zoll-Laptop bietet beste Sicherheit, was für kleine und wachsende Unternehmen wichtig ist. Er verfügt über ein langlebiges, zuverlässiges und elegantes Design. Das Latitude 3590 ist TPM2.0 TCG und FIPS-140-2 zertifiziert und nutzt Hardware-Verschlüsselung für sicherste Kommunikation. Datensicherheit ist der Schlüssel zum Schutz von Unternehmen und Mitarbeitern. Das Dell Latitude 3590 verfügt über Dell Data Protection, eine Reihe von Sicherheitsprogrammen, die auf jedem System der Latitude 3000-Serie angeboten wird. Endpoint-Security, moderne User-Authentifizierung und Datenverschlüsselung arbeiten zusammen, um User vor Bedrohungen und Hackerangriffen zu schützen. Außerdem soll das Latitude 3590 das am besten verwaltbare Notebook der Welt sein. Die kostenlosen Tools der Dell Client Command Suite ermöglichen flexible und automatisierte BIOS- und Systemkonfigurationen. Dell macht es einfach, seine Latitude-Flotte zu installieren, überwachen und aktualisieren. Das langlebige Gehäuse wurde umfassenden MIL-STD 810G-Tests unterzogen, um realen Bedingungen standzuhalten. Mit einer Dicke von 22,7 mm und einem Gewicht von 2,02 kg ist das Dell Latitude 3590 für Reisen bereit. Das verlängerte 135-Grad-Scharnier ist glatt, flexibel und langlebig, sodass Benutzer effektiv zusammenarbeiten können. Für optimale Produktivität ist dieses Dell Latitude 3590 Modell mit einem Intel Core i5-8250U Prozessor der 8. Generation ausgestattet. 8 GB DDR4 RAM verbessert die Übertragungsraten und braucht weniger Energie, sodass das Latitude schneller und effizienter läuft. Außerdem ist der Laptop mit bis zu einer AMD Radeon 530 Grafikkarte ausgestattet, die für die Bearbeitung von Medien nützlich ist. Das Dell Latitude 3590 verfügt über zahlreiche Schnittstellen: Dank VGA, HDMI, RJ-45 USB Typ A, und USB Typ C brauchen User keinen Dongle und können ihre alten Verbindungen herstellen. Mit dem optionalen 56-Wh-Akku sind bis zu 14,9 Stunden Laufzeit möglich, sodass eine ganzer Arbeitstag schaffbar ist. Das Latitude 3590 erfüllt viele Anforderungen von Business-Anwendern. Es sieht nicht attraktiv aus, ist jedoch robust und dennoch schlank und bietet viele Sicherheitsmerkmale sowie eine anständige Leistung. Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 15 3590-6HFKGNotebook: Dell Latitude 15 3590-6HFKG
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh i5-8250U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.07kg
Preis: 780 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Dell Latitude 15 3590 – improvement over last year’s fluke but not that significant
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
All in all, there are better options (like the ones we mentioned earlier), but if performance is all you care for, Latitude 15 3590 is the device for you. Also, we have to mention that warranty. In the following three years after purchasing, you can get your device serviced in less than 24 hours. Maybe they could have invested more in a better cooling?
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 08.05.2018
Ревю на Dell Latitude 15 3590 – крачка напред
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Nice display; high performance; long battery life; decent hardware. Negative: Overheats while using; noisy under loads; plastic case.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 22.06.2018

 

Dell Latitude 15 5501-DJM4N

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 15 5501-DJM4NNotebook: Dell Latitude 15 5501-DJM4N
Prozessor: Intel Coffee Lake i5-9400H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce MX150 2048 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.82kg
Preis: 1300 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Dell Latitude 5501 review – a light but rigid business device
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
How did Dell downgrade with their Latitude 15 5591? We are afraid, that we can’t answer that question for you. Except for the performance figures, which it obviously managed to sustain, and the overall size of the device, we feel that the Latitude 5501 is not an upgrade by no means.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 07.08.2019

 

Dell Latitude 15 3500-V58YD

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 15 3500-V58YDNotebook: Dell Latitude 15 3500-V58YD
Prozessor: Intel Core i5 i5-8265U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.98kg
Preis: 700 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Dell Latitude 3500 review – not a bad try for a cost-effective business notebook
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
On the other side, this laptop actually has something to brag about – the I/O. While it is free of Thunderbolt connectivity, there are plenty of useful connectors, like the RJ-45 one, a Type-C that can output a DisplayPort and an SD card reader. When this is combined with the PCIe x4 NVMe slot on the inside, the Latitude 3500 becomes a pretty strong machine.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 05.11.2019

 

Kommentar

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik.

Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.


Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

Intel HD Graphics 520: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Skylake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird.

AMD Radeon R7 M360: Grafikkarte der Einstiegs- bis Mittelklasse basierend auf einer 28nm GCN 2.0 GPU.

Intel HD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird.

NVIDIA GeForce 940MX: Notebook-Grafikkarte der Mittelklasse, die auf der Maxwell-Architektur basiert. Wird in 28 Nanometern gefertigt und verfügt über ein 64 Bit GDDR5/DDR3-Speicherinterface. Im Vergleich zur 940M kam die Unterstützung für GDDR5 hinzu.

Intel UHD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (Refresh, ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Technisch identisch zur HD Graphics 620 in den Kaby-Lake Modellen aus 2016.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

Intel HD Graphics 5500: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Broadwell-ULV-CPUs (15 Watt TDP) verbaut wird.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

NVIDIA GeForce MX150: Pascal GP108 basierende Notebook-Grafikkarte und mobile Version der GT 1030. Bietet 384 Shader und meist 2 GB GDDR5 Grafikspeicher.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core i5:

6300U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.

5200U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.

i5-8265U: Auf der Whiskey Lake / Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 3,9 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++ versus 14nm+ bei Kaby-Lake-R) gefertigt.

Intel Core i7:

6500U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.

6600U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.

Intel Kaby Lake:

i5-7200U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,5 - 3,1 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.

i7-7820HQ: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender Quad-Core Prozessor für größere Notebooks mit vier CPU Kernen welche mit 2,9 bis 3,9 GHz getaktet werden. Zweitschnellstes Modell der Kaby-Lake-H Serie Anfang 2017 und damit ein sehr schneller mobiler Prozessor zu dieser Zeit. Integriert eine Intel HD Graphics 630 GPU mit 350 - 1100 MHz und wird in 14 nm (verbessert im Vergleich zu Skylake) gefertigt.

i5-7300U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,6 - 3,5 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt. Im Vergleich zum Core i7-7500U mit gleichem Turbotakt, bietet der i5 jedoch nur 3 MB L3 Cache.

Intel Kaby Lake Refresh:

i5-8250U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 3,4 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm+) gefertigt.

Intel Coffee Lake:

i5-9400H: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 2,5 - 4,3 GHz (4,1 GHz bei allen 4 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.82 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

2.5 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


72.6%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

HP 15-dw0017ns
UHD Graphics 620
HP 15-dw0018ns
UHD Graphics 620
HP 15-DA1057NS
UHD Graphics 620
HP 15-DA1009NS
UHD Graphics 620
HP 15-da1614nd
UHD Graphics 620
HP Pavilion 15-cs2010tx
UHD Graphics 620

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Dell Latitude 9510-P94F
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10310U
Acer Aspire 3 A315-54K
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i3-8130U
Acer Aspire 5 A515-54-74MM
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U
Asus VivoBook S15 S533FA-BQ017T
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U
Lenovo ThinkPad T15, i5-10210U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U
HP 15-dw1002nu
UHD Graphics 620, Comet Lake i3-10110U
Preisvergleich
Dell Latitude 15 3500-V58YD
Dell Latitude 15 3500-V58YD
Dell Latitude 15 3500-V58YD
Dell Latitude 15 3500-V58YD
Dell Latitude 15 3500-V58YD
Dell Latitude 15 3500-V58YD
Dell Latitude 15 3590-6HFKG
Dell Latitude 15 3590-6HFKG
Dell Latitude 15 3590-6HFKG
Dell Latitude 15 3590-6HFKG
Dell Latitude 15 3590-6HFKG
Dell Latitude 15 3590-6HFKG
Dell Latitude 15 3590-6HFKG
Dell Latitude 15 5580-8RDWV
Dell Latitude 15 5580-8RDWV
Dell Latitude 15 5580-8RDWV
Dell Latitude 15 5580-8RDWV
Dell Latitude 15 5580-8RDWV
Dell Latitude 5580-X1W6W
Dell Latitude 5580-X1W6W
Dell Latitude 5580-X1W6W
Dell Latitude 5580-9200
Dell Latitude 5580-9200
Dell Latitude 5580-9200
Dell Latitude 5580-9200
Dell Latitude 5580-9200
Dell Latitude 15 E5570-X2DCY
Dell Latitude 15 E5570-X2DCY
Dell Latitude 15 E5570-X2DCY
Dell Latitude 15 E5570-X2DCY
Dell Latitude 15 E5570-X2DCY
Dell Latitude 15 3560-1683
Dell Latitude 15 3560-1683
Dell Latitude 15 3560-1683
Dell Latitude 15 3560-1683
Dell Latitude 15 3560-1683
Dell Latitude 15-3570
Dell Latitude 15-3570
Dell Latitude 15-3570
Dell Latitude 15-3570
Dell Latitude 15-3570
Dell Latitude 15-3570
Dell Latitude 15-3570
Dell Latitude 15 E5570
Dell Latitude 15 E5570
Dell Latitude 15 E5570
Dell Latitude 15 E5570
Dell Latitude 15 E5570
Dell Latitude 15 5501-DJM4N
Dell Latitude 15 5501-DJM4N
Dell Latitude 15 5501-DJM4N
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Latitude 15 Serie
Autor: Stefan Hinum, 27.05.2016 (Update: 27.05.2016)